Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    21.416


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    We love Angela Merkel - Wahlkampagne für Merkel - Prominente wählen Merkel

    Es werden nicht nur Exklusivinterviews mit unbekannten Gynäkologinnen im Ruhestand, die unbedingt Frau Merkel wählen möchten, geführt,

    Birgit Strohmaier, 76, CDU-Wählerin, Reutlingen CDU-Wählerin „Unserem Land geht es gut mit Merkel, alle wollen hierher“



    CDU-Wählerin Birgit Strohmaier schätzt die Kanzlerin sehr – auch dafür, dass sie Männern wie Putin und Erdogan Paroli biete. Merkel müsse aber eine wichtige Aufgabe in ihrer Partei angehen. Von Schulz hält sie „nichts“.


    Birgit Strohmaier, 76, CDU-Wählerin, Reutlingen



    DIE WELT: Liebe Frau Strohmaier, was haben Sie heute vor?...
    https://open-speech.com/threads/7529...82#post1743682

    https://www.welt.de/politik/deutschl...n-hierher.html

    sondern es gibt auch eine Unterstützerseite, die eine Kampagne fährt.


    https://www.unterstuetzt-merkel.de/prominente














    Natürlich dürfen auch Nichtprominente wählen und darum geht es ja auch:

    We love Raute – wir unterstützen Angela Merkel
    https://www.unterstuetzt-merkel.de/galerie



    https://www.unterstuetzt-merkel.de/unterstuetzen

    Und natürlich darf man die Merkel-Raute auch in Form von Pins, Aufklebern, Luftballons, T-Shirts, Baumwollbändern und Stofftaschen bestellen, aber nicht als Fahnen und Wimpel, die Merkel ja so gar nicht mag.

    Die Bestellseite ist hier:

    https://www.shop.cdu.de/Unterstuetzer-Kampagne/

    Oh, ich vergaß den bestellbaren Kugelschreiber, die Porzellantasse und den Baumwollrucksack, der eigentlich nur ein Sportbeutel ist, zu erwähnen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    10.430
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: We love Angela Merkel - Wahlkampagne für Merkel - Prominente wählen Merkel

    Die Zahl derer, die ihren Kopf nur als Hutablage oder Leergut nutzen, scheint wesentlich größer zu sein als vermutet.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: We love Angela Merkel - Wahlkampagne für Merkel - Prominente wählen Merkel

    Na ja, die Familie des ehemaligen Stadtbewohners, jetzt ruhiger und " geachteter " ( hüstel ) Hillbilie, hat die AFD jetzt schon gewählt!!!!

    Viele Pluspunkte der " Linken " kamen gegen die Flüchtlingspolitik der AFD nicht an!

    Für mich ( uns ) zählt zur Zeit n u r die " Einwanderungskatastrophe " und die miesen Täuschungsversuche der Einheitsparteien.

    Ach ja, von einem ? wie " Heino " geschätzt zu werden, das sagt doch einiges aus! ;-)

  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: We love Angela Merkel - Wahlkampagne für Merkel - Prominente wählen Merkel

    Ansonsten halte ich Teeren, Feder und Kielholen als Strafe für IM Erika für ausreichend.
    Ich nicht. Auf dieses Niveau will ich nicht runter. Erinnert euch an die Französische Revolution: Viele Opfer der Guillotine waren Bürgerliche, keine Adeligen. Danach kam eine Schreckenszeit, bis Napoleon die Macht an sich riss. Eigentlich müssten wir nun Schadensersatz von den Franzosen für seine Verbrechen fordern.

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    10.430
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: We love Angela Merkel - Wahlkampagne für Merkel - Prominente wählen Merkel

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Ich nicht. Auf dieses Niveau will ich nicht runter. Erinnert euch an die Französische Revolution: Viele Opfer der Guillotine waren Bürgerliche, keine Adeligen. Danach kam eine Schreckenszeit, bis Napoleon die Macht an sich riss. Eigentlich müssten wir nun Schadensersatz von den Franzosen für seine Verbrechen fordern.
    Der Meinung bin ich auch.
    Mir würde es schon genügen, wenn diese Dame ganz, ganz weit weg wäre - aber für immer.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #6
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    21.416


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: We love Angela Merkel - Wahlkampagne für Merkel - Prominente wählen Merkel

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Ich nicht. Auf dieses Niveau will ich nicht runter. Erinnert euch an die Französische Revolution: Viele Opfer der Guillotine waren Bürgerliche, keine Adeligen. Danach kam eine Schreckenszeit, bis Napoleon die Macht an sich riss. Eigentlich müssten wir nun Schadensersatz von den Franzosen für seine Verbrechen fordern.
    Niemand hat behauptet, dass Merkel eine Adlige ist, auch wenn sie sich sehr bemüht, mit ihren Hosenanzügen den königlichen englischen Hof zu übertrumpfen.

    Kohl sagte sogar, sie könne nicht mit Messer und Gabel essen und habe keine Tischmanieren. Also mehr Proletariat geht doch gar nicht!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  7. #7


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: We love Angela Merkel - Wahlkampagne für Merkel - Prominente wählen Merkel

    So wie die Iren Margret Thatcher liebten?

    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  8. #8


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: We love Angela Merkel - Wahlkampagne für Merkel - Prominente wählen Merkel

    Zitat Zitat von Eddie J. Beitrag anzeigen
    Und die dortigen Katholen mit den Protestanten die christliche Botschaft pflegten.
    Die Lüge der deutschen Medien! Besetzte Iren gegen Englische Besatzer.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  9. #9
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    34.220


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: We love Angela Merkel - Wahlkampagne für Merkel - Prominente wählen Merkel

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen

    ...........Kohl sagte sogar, sie könne nicht mit Messer und Gabel essen und habe keine Tischmanieren. Also mehr Proletariat geht doch gar nicht!

    Da hat Merkel schon wieder etwas mit ihrem Amtsvorgänger Adolf gemeinsam. Auch der benahm sich bei Tisch wie ein Neandertaler.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #10


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: We love Angela Merkel - Wahlkampagne für Merkel - Prominente wählen Merkel

    Solange ein großer Teil der Bevölkerung von z.B. der Autoindustrie oder Werbeindustrie im Schwitzkasten gehalten wird, solange können wir uns mit Politkritiken u.ä. zurückhalten. Denn der Kopf dieser Zwangs-Konsumenten ist für größere Denkanstrengungen blockiert.

    Es sind nicht die Politiker die uns betrügen, nein, es sind diese Marionettenspieler! Selbst vor Medikamenten machen die weltweiten Abzocker nicht halt. Immer mehr unwirksame oder schädliche Medikamente sind auf dem Markt. Die großen Pharmakonzerne wissen das, verschließen aber ihre Augen davor.

    Zur Zeit ist auf allen Gebieten nur Lug und Betrug zu finden, oft still von den Marionettenspielern geduldet oder sogar gewollt.

    Da ist sowieso "Hopfen und Malz" verloren. Na ja, vielleicht erlöst dieser Westentaschendiktator uns bald aus diesen unzumutbaren Zuständen, indem er die Amis in naher Zukunft " ausrasten " läßt ( und Russland und China auch ihren " Senf " dazugeben werden ).

    Die jetzigen Zustände, im Land und außerhalb, lassen wohl allen Beteiligten keine andere Wahl.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2017, 10:40
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2016, 17:16
  3. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.12.2015, 13:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •