Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    10.686


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Erdogans vergessene Geisel

    Warum bekommt ein Deutscher, am 2. April in der Türkei inhaftiert, am 24. Juli einen ersten Besuch der deutschen Botschaft? Sind einfache Bürger weniger wert als „Aktivisten“, Journalisten und eine Übersetzerin? David B., 55, wollte von seiner Heimatstadt Schwerin zu Fuss bis nach Jerusalem pilgern. Für den Pädagogen war das neben einem persönlichen „Gebet mit […]

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.183


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erdogans vergessene Geisel

    Es handelt sich hier lediglich um einen ethnischen Deutschen. Die sind nicht so wichtig. Im Fall des "Journalisten" Yücsel ist Deutschland im Grunde genommen gar nicht zuständig, da er beide Staatsbürgerschaften hat, in der Türkei als Türke gilt und in Deutschland als Deutscher. In der Türkei sind schon zahlreiche ethnische Deutsche umgebracht worden. Reaktionen aus Deutschland: Keine!
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2014, 02:23
  2. Vergessene Helden
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 16:51
  3. Das vergessene Konstantinopel - Kath.Net
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 11:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •