Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    21.137


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Grüne: Mit Integration Teilhabe an der Gesellschaft stärken und keine Leitkultur

    Mainz – Grüne: Mit Integration Teilhabe an der Gesellschaft stärken

    Mainz – Zur Plenardebatte zum Integrationskonzept äußert sich Katharina Binz, integrationspolitische Sprecherin der GRÜNEN:

    „Integration stellt alle Politikbereiche vor eine gemeinsame Aufgabe. Es geht darum, dass alle Menschen, die hier leben, Zugewanderte oder nicht, an der Gesellschaft teilhaben können. Konkret bedeutet das beispielsweise ein gleichberechtigter Zugang zum Arbeits- oder Wohnungsmarkt, eine angemessene Gesundheitsversorgung und selbstverständlich eine frühzeitige Sprachförderung. Genau das leistet das Integrationskonzept der Landesregierung.


    Wir wollen eine Einheit der Verschiedenen und keine Leitkultur. Das ist es, was Rheinland-Pfalz stark macht. Die eindimensionale Reduzierung von Integration auf Handlungsanweisungen für Muslime ist weder zielführend, noch wird sie der Realität gerecht.“
    http://www.mittelrhein-tageblatt.de/...staerken-90103
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.197


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüne: Mit Integration Teilhabe an der Gesellschaft stärken und keine Leitkultur

    Gut so! Nur schön weiter solche Statements und die Grünen werden sich vielleicht doch noch erfolgreich aus dem Bundestag entfernen. Nur schade, dass sie der Obergrünen Peter anscheinend einen Maulkorb verpasst haben. Die hätte mit ihren unsäglichen Aussagen die fünf Prozent Marke sicher noch unterschritten!
    "Die IS sind nur die Würmer die aus dem Koran gekrochen sind."

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    33.950


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüne: Mit Integration Teilhabe an der Gesellschaft stärken und keine Leitkultur

    Es geht darum, dass alle Menschen, die hier leben, Zugewanderte oder nicht, an der Gesellschaft teilhaben können. Konkret bedeutet das beispielsweise ein gleichberechtigter Zugang zum Arbeits- oder Wohnungsmarkt, eine angemessene Gesundheitsversorgung und selbstverständlich eine frühzeitige Sprachförderung.
    Und, liebe Grüne, gilt das auch für Pegida-Anhänger, AfD-Politiker und deren Wähler, also jene Menschen, denen ihr den Tod wünscht?
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2017, 15:41
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 04:35
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 20:40
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 15:50
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 15:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •