Islam-Schule in Wien: Betreiber wehrt sich gegen Vorwürfe
VIENNA.AT
Der Betreiberverein reagiert nun auf die Anzeige gegen die nicht genehmigte islamische Schule in Wien-Liesing. Die Schule werde weder illegal betrieben, noch aus dem Ausland finanziert, hieß es laut Ö1-“Mittagsjournal” in einer Stellungnahme des ...




Weiterlesen...