Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    18.872


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Flchtlinge: Wohnraumvermittlung trgt Frchte

    Flchtlinge: Wohnraumvermittlung trgt Frchte

    Stadt hatte mit ihrem Aufruf Erfolg. Gewag-Mitarbeiterin Regina Schuh konnte bislang 235 Bleibeberechtigten helfen.



    Fr die Vermittlung von Wohnraum fr Flchtlinge gibt es bei der Wohnungsgesellschaft Gewag eine Ansprechpartnerin. Vom 1. Februar bis 14. Juli hat Regina Schuh 106 Wohnungen fr 235 Bleibeberechtigte vermittelt.
    Schuhs Ttigkeit fut auf einer Kooperation von Stadt und Gewag. Diese entlastet die Stadt bei ihrer Aufgabe, Wohnraum zu finden. Mit einem Aufruf hatte die Stadt Remscheid nach der Zuwanderungswelle 2015 und 2016 private Vermieter gesucht.


    In einer ersten Zwischenbilanz bewertet Stadtpressesprecherin Viola Juric den Appell als Erfolg. Zwar treffen momentan deutlich weniger Flchtlinge ein als in den vergangenen beiden Jahren, dennoch wird die neu eingerichtete Stelle vorerst nicht aufgegeben. Eine Wohnraumvermittlung fr Flchtlinge ist sehr arbeits- und zeitaufwendig und kann nur sehr spezialisiert erfolgen, teilt Viola Juric mit.
    Eine nicht unerwartete Erkenntnis lautet: Nicht alle angebotenen Wohnungen waren geeignet, zum Teil stark renovierungsbedrftig oder preislich unangemessen. Einige Anbieter hatten versucht, aus der Not Kapital zu schlagen. Die Zahlen belegen, dass es aktuell einen Stau gibt: Fr 317 Menschen mit Bleiberecht in Remscheid werden rund 100 weitere Wohnungen gesucht.
    Aus Erfahrung wei Regina Schuh: Schwierigkeiten gibt es bei der Versorgung insbesondere von mnnlichen Einzelpersonen und greren Familien ab sechs Personen.
    Sobald Asylsuchende einen Aufenthaltsstatus bekommen, mssen sie aus den von der Stadt zur Verfgung gestellten Unterknften ausziehen und sich auf dem freien Markt umsehen.
    Gewag hat im Bestand noch ein wenig Luft

    Die berwiegende Zahl ist auf die Leistungen von Jobcenter und Grundsicherung angewiesen. Dort setzen Richtlinien die Hchstbetrge fr die Anmietung von Wohnraum fest. So erachten die Sozialleistungstrger zum Beispiel fr eine Person maximal 50 qm mit einer Brutto-Kaltmiete von 335,50 Euro fr angemessen.
    Fr die Unterbringung von Flchtlingen hat die Stadt der Gewag Ende 2016 das Haus Freiheitstrae 191/193 abgekauft. Auch das Wohnungsunternehmen mit seinen rund 6400 Einheiten trug dazu bei, die Misere zu lindern. Heute vermeldet Uwe Manthei als Leiter der Vermietungsabteilung der Gewag, dass 135 Wohnungen an die Stadt fr die Flchtlingsunterbringung vermietet sind. Weitere 41 sind von der Gewag direkt an Flchtlinge vermietet. Vorstand Hans-Jrgen Behrendt bemerkt: Gegenber dem Ansturm 2015 hat sich die Situation deutlich entschrft.
    Die Gewag htte im Bestand aber noch Luft fr weitere Zuwanderer. Anders als in manchen Metropolen, bersteigt in Remscheid das Angebot die Nachfrage. Die Gewag verzeichnet Leerstnde. Die zum Teil gewollt sind, betont Uwe Manthei. Von manchen Immobilien will sich die Gesellschaft trennen, andere sollen abgerissen, ein weiterer Teil energetisch saniert werden - wie dies zum Beispiel am Hasenberg geschieht.
    https://www.rga.de/lokales/remscheid...e-8603134.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    31.265


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flchtlinge: Wohnraumvermittlung trgt Frchte

    „Nicht alle angebotenen Wohnungen waren geeignet, zum Teil stark renovierungsbedrftig oder preislich unangemessen.“
    Natrlich. Man kann den Goldstcken nicht jede Bleibe zumuten. Goldene Wasserhhne mssen es schon sein. So etwas hatte der "Migrant" zu Hause schlielich auch.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beitrge
    3.604


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flchtlinge: Wohnraumvermittlung trgt Frchte

    Von Halal-Sch...husern mal ganz abgesehen!
    "Die IS sind nur die Wrmer die aus dem Koran gekrochen sind."

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Die Frchte der SPD-Bildung
    Von Cherusker im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.05.2017, 13:59
  2. Die Frchte des Zorns - Das Parlament
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 12:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO