Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    196.962


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Hussain darf bleiben - hpd.de



    Hussain darf bleiben
    hpd.de
    Nicht allein das öffentliche Werben für den Atheismus, sondern bereits der persönliche Abfall vom Glauben ist in dem immer stärker von einem strengen Islam geprägten Land lebensgefährlich. Blasphemie steht dort unter Todesstrafe – und schon der Zweifel ...




    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    13.06.2016
    Beiträge
    1.199
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hussain darf bleiben - hpd.de

    was geht uns das an, was in der Barbarei los ist. Zurück mit dem in seine Heimat.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dodona

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.621


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hussain darf bleiben - hpd.de

    Ich melde mal starke Zweifel an, dass dieser Moslem tatsächlich zum Atheisten geworden ist. Vielmehr schaffen Leute wie er erst durch solche Märchen die sie hier den Gutmenschen erzählen, ihre vermeintlichen Fluchtgründe. Auch wenn er Atheist wurde, muss er das in Pakistan nicht jedem erzählen. Ein paar Tage in Haft unter permanenter Beobachtung würden helfen sicherzustellen dass er nicht betet.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.502


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hussain darf bleiben - hpd.de

    Es spricht sich herum, welche Fluchtgründe als Asylgrund taugen. Ganz weit oben auf der Liste der einstudierten Gründe steht der Abfall vom Glauben bzw. der Übertritt zum Christentum.

    Später, wenn man dann endlich ein Bleiberecht hat, schert sich niemand mehr darum, ob man als angeblicher Christ in eine Moschee geht. Es schert sich dann ja schließlich auch niemand mehr darum, wenn man einmal im Jahr ins Land der Verfolgung fliegt, um Urlaub zu machen und Ehen zu arrangieren. Es schert sich noch nicht einmal jemand darum, von welchem Geld dies geschieht, denn die Flüge sind teuer und der Trolley und der Inhalt auch. Von einem Hilfsarbeiterlohn oder gar der Sozialhilfe sind solche Flüge kaum zu finanzieren, zumal im zweiten Teil die Ortsabwesenheit erst einmal genehmigt werden müßte. Und dies ist bereits das nächste Rätsel.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hussain darf bleiben - hpd.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2017, 07:31
  2. Flüchtlinge: Wer kommt, darf bleiben
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.02.2017, 11:51
  3. Gericht: Moslemischer Prediger darf bleiben
    Von fari14 im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 15:54
  4. Sarrazin darf in der SPD bleiben - Pforzheimer Zeitung
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 21:41
  5. Sarrazin darf in der SPD bleiben - Spiegel Online
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 21:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •