Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.944
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Feigheit oder Gewöhnungserscheinug? Moslemischer Alltagsterror

    Paris -
    Ein Fahrzeug ist in einem Vorort von Paris in eine Gruppe Soldaten gefahren und hat sechs Menschen verletzt.

    Es gebe zwei Schwer- und vier Leichtverletzte, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Der Fahrer sei geflohen – vermutlich mit einem dunklen BMW.

    Nähere Angaben zum Ablauf des Vorfalls in Levallois-Perret oder zu Hintergründen der Tat konnte die Sprecherin zunächst nicht machen.
    „Das ist zweifellos ein vorsätzlicher Akt“

    Der Bürgermeister des Orts, Patrick Balkany, sagte dem Sender BFMTV, dass die verletzten Militärs nicht in Lebensgefahr seien. „Das ist zweifellos ein vorsätzlicher Akt“, meinte er. Das Fahrzeug habe sich zuvor auf der Straße positioniert: Der Fahrer habe augenscheinlich darauf gewartet, dass die Soldaten zu ihrem Fahrzeug gehen, und sei dann auf sie zugerast. „Das ist eine abscheuliche Aggression.“

    Express

    Man fragt sich, was nun geschehen wird - wenn überhaupt etwas geschieht. Die „Empörungswelle" dürfte von Mal zu Mal geringer ausfallen.
    Mit dem Islam hat das, wie immer, nichts zu tun. Es sind nur „paranoide Schizophrene", denen „die Gesellschaft" den nötigen Tribut nicht entrichtet hat und die nicht anders konnten, als sich mit einem solchen „Hilfeschrei" bemerkbar zu machen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.944
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Feigheit oder Gewöhnungserscheinug? Moslemischer Alltagsterror

    Am Wochenende war ein Mann mit einem Messer am Eiffelturm festgenommen worden, der in einer Vernehmung sagte, er habe einen Anschlag auf einen Soldaten geplant. Er wurde inzwischen in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen.
    Sicher wird auch hier eine „paranoide Schizophrenie" diagnostiziert, was übrigens in keinem Zusammenhang mit dem Islam stehen soll.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.350


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Feigheit oder Gewöhnungserscheinug? Moslemischer Alltagsterror

    Israel hat es schon vor Jahrzehnten gezeigt, dass eine Gesellschaft auch mit einer permanenten Terrorbedrohung leben kann. Europa hat sich scheinbar daran gewöhnt und nimmt Anschläge immer gleichgültiger hin.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.944
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Feigheit oder Gewöhnungserscheinug? Moslemischer Alltagsterror

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Israel hat es schon vor Jahrzehnten gezeigt, dass eine Gesellschaft auch mit einer permanenten Terrorbedrohung leben kann. Europa hat sich scheinbar daran gewöhnt und nimmt Anschläge immer gleichgültiger hin.
    Als es einen Moshe Dajan noch gab, hat sich Israel weniger gleichgültig verhalten. Auch hier scheint wie in Europa eine gesellschaftliche Dekadenz um sich zu greifen, die konsequentes Verhalten als reaktionär und unzeitgemäß verteufelt.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Feigheit oder Gewöhnungserscheinug? Moslemischer Alltagsterror

    Was soll ich mich bei jedem Anschlag aufregen? Hat nichts mit nichts zu tun und Islam bedeutet Frieden.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  6. #6
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.845


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Feigheit oder Gewöhnungserscheinug? Moslemischer Alltagsterror

    Wozu aufregen ? Hat ja nix mit nix zu tun und ist eh nur von lokaler Bedeutung...

    Wo jeden Tag viele Vorfälle bekannt werden, regt man sich nicht mehr über jeden Einzelfall auf... Man geöhnt sich daran und man denkt nach dem St. Floriansprinzip: Heiliger St. Florian, verschon mein Haus, zünd andre an...

  7. #7
    Registriert seit
    18.04.2016
    Beiträge
    167


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Feigheit oder Gewöhnungserscheinug? Moslemischer Alltagsterror

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Express

    Man fragt sich, was nun geschehen wird - wenn überhaupt etwas geschieht. Die „Empörungswelle" dürfte von Mal zu Mal geringer ausfallen.
    Mit dem Islam hat das, wie immer, nichts zu tun. Es sind nur „paranoide Schizophrene", denen „die Gesellschaft" den nötigen Tribut nicht entrichtet hat und die nicht anders konnten, als sich mit einem solchen „Hilfeschrei" bemerkbar zu machen.
    Grüß Gott,
    nix wird passieren!

  8. #8
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.000


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Feigheit oder Gewöhnungserscheinug? Moslemischer Alltagsterror

    Ich frage mich, wie diese Affen immer fliehen können. Da stehen doch in der Regel viele Leute herum. Notiert sich da keiner das Kennzeichen? Fährt da niemand mal hinterher?
    "...und dann gewinnst Du!"

  9. #9
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.944
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Feigheit oder Gewöhnungserscheinug? Moslemischer Alltagsterror

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, wie diese Affen immer fliehen können. Da stehen doch in der Regel viele Leute herum. Notiert sich da keiner das Kennzeichen? Fährt da niemand mal hinterher?
    Die sind damit beschäftigt, ihre Ipads in Stellung zu bringen, um das Selfie zu machen, das ihnen viele „Klicks" bescheren soll.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  10. #10


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Feigheit oder Gewöhnungserscheinug? Moslemischer Alltagsterror

    Zitat Zitat von Narima Beitrag anzeigen
    Wozu aufregen ? Hat ja nix mit nix zu tun und ist eh nur von lokaler Bedeutung...

    Wo jeden Tag viele Vorfälle bekannt werden, regt man sich nicht mehr über jeden Einzelfall auf... Man geöhnt sich daran und man denkt nach dem St. Floriansprinzip: Heiliger St. Florian, verschon mein Haus, zünd andre an...

    Die Leute wollen das doch! Am 26. März wurde hier gewählt. Die große Koalition wurde mit 70% gewählt. Was soll man dazu noch sagen? Wie bestellt so geliefert.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Protestantischer Moslem oder moslemischer Protestant?
    Von Cherusker im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.11.2016, 18:00
  2. Einseitige Religionskritik oder einfach nur Feigheit?
    Von noName im Forum Religionsdiskussionen - Gläubige, Ungläubige, Weltanschauungen (Islam ausgenommen)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.10.2016, 07:53
  3. Bund Moslemischer Pfadfinder Deutschlands
    Von burgfee im Forum Islam-Sammelsurium
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.07.2014, 19:15
  4. Aktuell: Moslemischer Mordaufruf
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 21:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •