Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: „Die AfD ist eine antimuslimische Partei“

    Zum Glück haben wir noch keine direkte islamische Partei die eine Chance hätte, in den Bundestag einzuziehen.
    Leider gibt es aber schon Muslime in den etablierten Parteien, die sich auch teilweise mit antideutschen Äußerungen an ihr Klientel wenden.
    Das es solche nicht in einer patriotischen Partei gibt, ist doch wohl klar.
    In der AKP gibt es auch keine andersdenkende als Erdowahn zulässt.
    Mazyek ist nur eine kleine Nummer bei den Muslimen, aber er spricht aus, was diese denken.
    Für mich gilt nur AfD zu wählen.
    Ich möchte das Deutschland, welches nicht zukünftig von Muslimen beherrsch wird.
    Keiner macht alles richtig, und zahlt dafür Lehrgeld. Viele aber machen alles falsch, und lassen andere dafür bluten.

  2. #12
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Türkische Gemeinde Deutschlands mag die AfD nicht

    Egal was man jetzt gegen die AfD vorbringt, sie wir auf jeden Fall eine Bereicherung im Bundestag werden.
    Dann wird sich zeigen, was sie wirklich drauf hat.
    Es gibt eigentlich nur zwei Szenarien, denn entweder sie bringt die patriotisch denkenden in den anderen Parteien dazu, sich auf Deutschland zu besinnen, oder man wird seitens der AfD koalitionsfähig, und somit angepasst an die Altparteien.
    Grüne und Linke sind auch schon abgerückt von ihren klassischen Zielen.
    Alles andere ist nur blabla für das eigene Klientel.
    Keiner macht alles richtig, und zahlt dafür Lehrgeld. Viele aber machen alles falsch, und lassen andere dafür bluten.

  3. #13
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    19.383


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Türkische Gemeinde Deutschlands mag die AfD nicht

    Zitat Zitat von Eddie J. Beitrag anzeigen
    Das ist Unsinn, lieber Realist.

    Aber ich wollte etwas anderes schreiben: Die "türkische Gemeinde" mag die AfD nicht. Und ich mag große Teile der "türkischen Gemeinde" nicht. Und gut ist - außer das mich leichtfertige D.-Schländer Einbürgerungspolitik mal wieder ärgert.
    Du machst einen Denkfehler. Es geht hier um die Türkische Gemeinde und die Türken, die sich von dieser Gemeinde vertreten lassen, stehen auch hinter deren Ziel und deren Forderungen. Daher ist es legitim, die Türkische Gemeinde in ihrer Gesamtheit zu nennen und nicht Teile von ihr. Denn sämtliche Teile der Türkischen Gemeinde stehen hinter der Türkischen Gemeinde, ansonsten würden sie nicht dazugehören.

    http://www.tgd.de/
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #14
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    3.688


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: „Die AfD ist eine antimuslimische Partei“

    So ist es! Und die Leute, die sich von personellen Rangeleien in ihrer Wahlentscheidung beeinflussen lassen, sind, meines Erachtens, alle bescheuert. In einer Partei geht es nicht um Personen. Es geht um deren Programm, und wenn das vernünftig ist, sind mir persönliche Streitereien relativ egal. Gut, ganz dann doch nicht, weil es eben diese negativen Effekte auf (dumme) Leute hat.
    "Die IS sind nur die Würmer die aus dem Koran gekrochen sind."

  5. #15
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    19.383


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Türkische Gemeinde Deutschlands mag die AfD nicht

    Bitte Threads nicht mehrfach aufmachen, nur weil man gerade einmal Beiträge aus der Leseecke ins Forum verschieben darf.

    Ich wiederhole: Wir sind hier keine hauptamtliche Forenmoderation und der Hobbyverschieber hat mehr Zeit als wir Moderatoren zusammen. Er hat also erst einmal die Muße, sich durch das Forum zu lesen!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  6. #16
    Registriert seit
    18.04.2016
    Beiträge
    167


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Türkische Gemeinde Deutschlands mag die AfD nicht

    Grüß Gott,
    ja und das zukünftige Deutschland hat keine Platz für AntiDeutsche!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2016, 20:11
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2016, 19:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2016, 12:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2014, 09:21
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 23:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO