Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    19.378


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Niedersachsen unter Wasser Wie bitte? CDU-Politiker verhöhnt Flutopfer

    Niedersachsen unter Wasser
    Wie bitte? CDU-Politiker verhöhnt Flutopfer


    Den Bürgern in Niedersachsen stand das Wasser fast bis zum Hals, als in den vergangenen Tagen weite Teile des Bundeslandes von Regenfällen überrascht wurden. Da vertraut man ja eigentlich auf die Taten der Politiker, die sich vor Ort blicken lassen, Hilfsgelder locker machen, den Geschädigten einen Funken Hoffnung geben.

    „Geflutete Keller sind ganz oben“


    Da kommt es sicherlich nicht gerade gut an, wenn ein vom Volk gewählter Politiker die Flutopfer verhöhnt, deren Keller vollgelaufen sind.

    Wolfram Adam, Stellvertretender des CDU-Stadtverbandes von Seesen in der Nähe von Goslar, ließ auf Facebook seinen Unmut über die Flutopfer aus. „Gut, dass es nichts Besseres zu berichten gibt als ein bisschen Wasser. Zig tausend neue Flüchtlinge in Deutschland, aber ein paar geflutete Keller in den Bereichen die eh andauernd unter Wasser stehen sind ganz oben“, schrieb Adam unter einen Artikel der „Bild“.
    Der Shitstorm kam prompt und war zu erwarten. „Soll er sich die ganzen Häuser und Wohnungen von innen anschauen ach ja ich vergaß könnten ja die Schuhe schmutzig werden“, schrieb ein User bei Facebook. Und so ging es weiter.
    ...
    http://www.express.de/news/panorama/...opfer-28096042
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    9.128
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Niedersachsen unter Wasser Wie bitte? CDU-Politiker verhöhnt Flutopfer

    Zig tausend neue Flüchtlinge in Deutschland, aber ein paar geflutete Keller in den Bereichen die eh andauernd unter Wasser stehen sind ganz oben
    Auch auf die Gefahr, jetzt ebenfalls das Ziel eines Empörungssturms zu werden, meine ich, man sollte „die Kirche im Dorf lassen".
    Ich weiß aus eigenem Erleben, was Hochwasser bedeutet, aber es besteht doch ein wesentlicher Unterschied zwischen einer Katastrophe, die vorübergeht und einer, die bleibt.
    So ein Hochwasser lenkt von den Problemen, die uns die Politik beschert, ab und ermöglicht es dieser, sogar noch daraus unberechtigt Profit zu ziehen. Die SPD verdankt einem Hochwasser eine Kanzlerschaft.
    So gesehen scheint die Empörung über das angeführte Zitat zumindest übertrieben.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    31.806


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Niedersachsen unter Wasser Wie bitte? CDU-Politiker verhöhnt Flutopfer

    Schade, dass man keine Muslime gefunden hat, die sich als Helfer beim Kellerauspumpen filmen lassen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. PI News! IS filmt Todeskampf von Irakern unter Wasser
    Von PI News im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 09:32
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 03:20
  3. Eurabia:Der Kosovo steht unter Wasser
    Von Dolomitengeist im Forum Politik Österreich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 11:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO