Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    18.593


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Asylbewerber und Flüchtlinge bekommen kostenlosen Zahnersatz

    Asylbewerber bekommen wirklich kostenlosen Zahnersatz

    Deutschland. Jeder Einwanderer, der in Deutschland einen Asylantrag stellt, hat Recht auf eine Komplettsanierung seiner Zähne - auf Kosten der deutschen Steuerzahler. Das bestätigt die Bundesärztekammer in einem Informationsschreiben.
    Zahnärzte rechnen für die Behandlung von Asylbewerbern mit Milliardenkosten für den Steuerzahler.

    Bei einem "großen Teil" der Asylbewerber bestehe Bedarf "auf eine umfassende zahnmedizinische Behandlung oder Sanierung der Gebisse. Das ist mit entsprechenden Kosten verbunden“, sagte Direktor Knuth Wolf den Stuttgarter Nachrichten.

    Während Deutsche und legale Zuwanderer oft einen Eigenanteil von mehreren tausend Euro bewältigen müssen, erhalten illegal eingereiste Asylbewerber diese Leistungen zu einhundert Prozent gratis. Eine Komplettbehandlung pro Asylbewerber kostet dem deutschen Steuerzahler demnach rund 10.000 Euro. Laut einem Dokument der Bundesärztekammer erfolgt die Abrechnung durch das zuständige Sozialamt.

    Außerdem haben Asylbewerber Recht auf einen steuerfinanzierten Dolmetscher für ein persönliches Gespräch mit dem Zahnarzt.
    http://www.freiezeiten.net/ja-asylbe...sen-zahnersatz

    Die Stuttgarter Nachrichten zum Thema:

    Flüchtlinge in Baden-Württemberg
    Zahnersatz könnte Milliarden kosten


    Bei vielen Flüchtlingen muss das Gebiss umfassend saniert werden. Die Kosten könnten in die Milliarden gehen. Geld, für das am Ende die Sozialkassen aufkommen müssten.




    Stuttgart - Zahnärzte befürchten, dass durch die Behandlung von Flüchtlingen bald Milliardenkosten anfallen könnten. Denn zumindest bei den Asylsuchenden, die wegen Beschwerden in ihre Praxen kommen, ist der Zustand des Gebisses oft katastrophal. Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg bestätigt das: „Bei einem großen Teil der Flüchtlinge besteht Bedarf auf eine umfassende zahnmedizinische Behandlung oder Sanierung der Gebisse. Das ist mit entsprechenden Kosten verbunden“, sagte Direktor Knuth Wolf unserer Zeitung.

    http://www.stuttgarter-nachrichten.d...9e80a5706.html

    Das Dokument der Bundeszahnärztekammer, das auch die Abrechnung von Zahnersatz selbst in der Zeit des Verfahrens als mögliche Option nennt. Geschickt formuliert, aber immerhin eine Handreichung, die praktisch umgesetzt wird.

    Eine Einschränkung erfolgt dahingehend, dass eine Versorgung mit Zahnersatz nur
    erfolgt, soweit dies im Einzelfall aus medizinischen Gründ
    en unaufschiebbar ist.
    Behandlung
    Jeder Zahnarzt muss auf Grund der individuellen Situation des Patienten entscheiden,
    welche Untersuchung
    en
    und Behandlungen im Sinne der §§ 4 und 6
    Asylbewerberleistungsgesetz notwendig und abgedeckt sind.
    https://www.bzaek.de/fileadmin/PDFs/...ylbewerber.pdf
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    8.479
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber und Flüchtlinge bekommen kostenlosen Zahnersatz

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    http://www.freiezeiten.net/ja-asylbe...sen-zahnersatz




    Das Dokument der Bundeszahnärztekammer, das auch die Abrechnung von Zahnersatz selbst in der Zeit des Verfahrens als mögliche Option nennt. Geschickt formuliert, aber immerhin eine Handreichung, die praktisch umgesetzt wird.



    https://www.bzaek.de/fileadmin/PDFs/...ylbewerber.pdf
    Der „Asylant" hat ein „Recht auf...", während der Einheimische in die „Röhre guckt". Jedem das Seine.
    Wer als Rentner noch genug zu beißen hat, soll auch selbst dafür aufkommen, daß die dazu notwendigen Werkzeuge vorhanden sind. Ansonsten muß er sich eben an Suppen halten.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    18.593


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber und Flüchtlinge bekommen kostenlosen Zahnersatz

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Der „Asylant" hat ein „Recht auf...", während der Einheimische in die „Röhre guckt". Jedem das Seine.
    Wer als Rentner noch genug zu beißen hat, soll auch selbst dafür aufkommen, daß die dazu notwendigen Werkzeuge vorhanden sind. Ansonsten muß er sich eben an Suppen halten.
    Der Zahnarzt einer verrenteten Nachbarin, die sich für teures Geld ihren Zahnersatz leisten mußte, meinte aufmunternd zu ihr, sie solle doch als Flüchtling wiederkommen, um sich die Zuzahlung zu sparen. Ja, solche rassistischen Zahnärzte gibt es! Vielleicht wollte er aber auch nur einen Witz machen!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    8.479
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber und Flüchtlinge bekommen kostenlosen Zahnersatz

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Der Zahnarzt einer verrenteten Nachbarin, die sich für teures Geld ihren Zahnersatz leisten mußte, meinte aufmunternd zu ihr, sie solle doch als Flüchtling wiederkommen, um sich die Zuzahlung zu sparen. Ja, solche rassistischen Zahnärzte gibt es! Vielleicht wollte er aber auch nur einen Witz machen!
    Ein witziger Zahnarzt? Vielleicht einer von denen, die sich vor Lachen ausschütten, weil sie schon wieder den falschen Zahn gezogen haben?
    Wie es um den zahnärztlichen Humor steht, zeigt sich an ZM, der Publikation der Kassenärztlichen Vereinigung. Vor Jahren gab es regelmäßig auf der vorletzten Seite eine Karikatur. Aber das ist lange her. Wahrscheinlich lacht man nicht mehr, wenn man anderen in den Rachen blicken muß.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    18.593


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber und Flüchtlinge bekommen kostenlosen Zahnersatz

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Ein witziger Zahnarzt? Vielleicht einer von denen, die sich vor Lachen ausschütten, weil sie schon wieder den falschen Zahn gezogen haben?
    Wie es um den zahnärztlichen Humor steht, zeigt sich an ZM, der Publikation der Kassenärztlichen Vereinigung. Vor Jahren gab es regelmäßig auf der vorletzten Seite eine Karikatur. Aber das ist lange her. Wahrscheinlich lacht man nicht mehr, wenn man anderen in den Rachen blicken muß.
    Halten wir fest: Der Dumme ist der deutsche Patient. Er zahlt immer höhere Krankenkassenbeiträge und bekommt dafür immer weniger Leistung. Sogar die Vorsorgeuntersuchung gegen den Grünen Star, der nicht rechtzeitig entdeckt zur Erblindung führt, muß er selber zahlen. Und Zähne sind nun einmal in Deutschland kein Menschenrecht. Selbst dann nicht, wenn man seit Jahrzehnten zahlendes Krankenkassenmitglied ist. Menschenwürde ist anders definiert. Menschenwürde ist keine Kassenleistung.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ja, Asylbewerber bekommen wirklich kostenlosen Zahnersatz
    Von Der Kritische im Forum Deutschland
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.09.2016, 14:57
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.07.2016, 19:47
  3. Flüchtlinge: Zahnersatz könnte Milliarden kosten
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.01.2016, 10:37
  4. So viel Geld bekommen Asylbewerber, wenn sie gehen
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.2015, 11:32
  5. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 20:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO