Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    943


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    die vielen Geschlechter - ich bin verwirrt....

    Mir wurde als Kind immer eingeredet: ich kann kein Mädchen sein - denn Mädchen sind anders...

    Ich fands immer entsetzlich wenn ich Kleidchen anziehen mußte: denn dann war spieen, Baumklettern verboten - könnte ja das Kleidchen darunter leiden welches nicht so strapazierfähig wie normale "Jungsbekleidung war".

    Ich hab immer gern Cowboy/Indianer /Räuber und Schandi gespielt. Immer gerne mit "Waffen" - nie mit Puppen.
    So der typische Mädelskram hat mich nie interessiert (Barbie, Mutter/Vater/Kind-Spiele"

    Als ich in die Pubertät kam, wurdde gemunkelt, die wird eine Lesbe - interessant - was ist das ?
    Wenn das was ist, wo man Spaß haben kann ohne den blöden Frauenkram, dann werd ich halt eine Lesbe....

    Tja, ich bin mittlerweile über 40...

    Ich fühle mich zu Männern hingezogen - empfinde mich da "normal" als Frau.

    Ich habs blos nicht mit "Weiberkram" wie shoppen, schminken.

    Bin Sportschützin, hab ne Harley, hab keine Problem Gänse/Enten/Hühner zu schlachten die ich selbst aufgezogen habe, war vor 20 Jahren Sysadmin als das als Frau eine absolute Rarität war.

    Ich interessiere mich nicht sonderlich für Frauenkram - schminken- nein danke - wer mich nur mit "Indianerbemahlung" als Gesprächspartner will : ich komm auch ohne Lidschatten/gepimpte Wimpern aus...

    Ich finde dieses "Geschlechtegedöns" aka pber 60 Geschlechter als lächerlich - man ist entweder Mann oder Frau .


    Nicht jede Frau/Mann ist gleich.

    Mir wurde lange eingeredet, daß ich wohl eine Lesbe sein muß da ich schon von Kleinkind her eher männliche Vorlieben hatte.
    Meine Mum war eher erstaunt als ich ihr mitteilte daß ich einem Mann heiraten will - das hat sie erstaunt - sie echnete wohl eher mit einer "Frau"...

    Was ich damit sagen möchte: man wird gern in Schablonen gepreßt: Mädchen interessiert sich für "Jungskram" - das wird eine Lesbe... Ok, keine Ahnung obs für mich eine Schublade gibt bei den 60 Geschlechtern: ich bin Frau, liebe einen echten Mann, stehe nicht auf Frauen und nicht auf Männer die weiblich sind, aber ich hab halt männliche Hobbies und bin eher "männlich" in meinen Bedürftnissen/Entscheidungen, aber ich kpche gern, mache den Haushalt...


    Ich fands als Kind immer schlimm wenn Puppen geschenkt wurden wo ich mir doch so sehr ein Skateboard oder eine Plastikspielpistole gewünscht habe...

    Ich dachte lange, ich bin eine Lesbe - weils mir immer gesagt wurde: ich bin "männlich" - also muß ich Lesbe sein - aber ich steh nicht auf Frauen...

    Ich hab lang gebraucht bis ich mich als Frau die halt eher männlich aber nicht lesbisch ist , gefunden habe...

    ich seh das Problem bei vielen die jung sind und die sich dann früh umoperieren lassen: der Bub it wie ein Mädel - der ist im falschen Körper sicher geboren... Das Mädel ist eher wie ein Junge, die muß umoperiert werden...

    Ich kann von mir sagen daß ich lang shon volljährig war, bis ich mich von den allgemeinen Regeln loslösen konnte. Vorher glaubte ich noch: ich bin im falschen Körper da ich eher "Männlich" eingestellt bin.Oder ich bin halt Lesbe die noch keine Erfahrungen mit Frauen gemacht hat...

    Heute weiß ich: laß Dir nix einreden "was Du bist"

    Ich bin Frau, liebe (m)einen Mann - und ich hab halt eher männliche Hobbies : meinen Mann freuts :)


    Meinem Bruder wurde auch als Kind diagnostiziert daß er "schwul" sei - er hat sich schon als Kind für Nähen interessiert - hat Karateanzüge genäht. Mein Bruder ist nicht schwul, mit Frau verheiratet, hat Kind, aber näht noch heute gern wenn er neben seinem Kampfsport von dem er als Lehrer lebt, Zeit findet... Nein da näht er keine rosa Tütüs...

    Nur weil man als Frau nicht für Makeup&Klamotten interessiert ist mab keine Lesbe - auch nicht wenn man persönlich sich für Kurze Haare entscheidet..

    Einige Zeit dachte ich, ich bin wohl eine Lesbe die "schwul" ist - also "Mannfrau" die auf Männer steht.

    Ich finde das mit den 60+ Geschlechtern schlichtweg affig.

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    31.806


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: die vielen Geschlechter - ich bin verwirrt....

    Zitat Zitat von Narima Beitrag anzeigen

    ......Ich finde das mit den 60+ Geschlechtern schlichtweg affig.

    Da gebe ich dir gerne recht und würde das auf drei reduzieren. Neben Mann und Frau gibt es mit den Transsexuellen einen Sonderfall.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    3.688


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: die vielen Geschlechter - ich bin verwirrt....

    Es gibt nur zwei, und damit basta! Alles andere ist künstlich herbeigeführt und krank.
    "Die IS sind nur die Würmer die aus dem Koran gekrochen sind."

  4. #4
    Registriert seit
    13.06.2016
    Beiträge
    1.199
    Blog-Einträge
    2


    1 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: die vielen Geschlechter - ich bin verwirrt....

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Da gebe ich dir gerne recht und würde das auf drei reduzieren. Neben Mann und Frau gibt es mit den Transsexuellen einen Sonderfall.
    - 1, denn bei den Transsexuellen handelt es sich um in ihrer Geschlechtsidentität Gestörte, zumeist Perverse.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dodona

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Koedukation: Der Kampf um die Geschlechter - DiePresse.com
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 11:00
  2. Koedukation: Der Kampf um die Geschlechter - DiePresse.com
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 00:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO