Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    31.806


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Zigeunerwohnung wegen Kakerlakenbefall gerumt

    Aus dem Bericht geht nicht hervor, wer in dieser Wohnung gelebt hat aber in anderen Meldungen werden Zigeuner als Bewohner genannt. Angesichts der groen Familie und den hygienischen Zustnden trifft dies wohl auch zu.

    Aufgrund katastrophale Zustnde in der Wohnung einer siebenkpfigen Familie, musste das Jugend in Hagen eine Wohnung rumen. Die Wohnung ist komplett mit Kakerlaken und deren Eiern kontaminiert.

    Die Feuerwehr musste zwei Container mit Hygieneduschen zur Dekontamination aufstellen. Die gesamte Familie, sowie zwei Mitarbeiter der Stadt Hagen, wurden seitens der Einsatzkrfte durch die Desinfektionsschleuse geschickt.

    Da die Wohnung derzeit nicht bewohnbar ist, wurden die Personen in einer Sozialwohnung untergebracht. Unklar ist, ob auch andere Wohnungen in dem Mehrfamilienhaus befallen sind.


    http://www.shortnews.de/id/1228608/h...efall-geraeumt
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beitrge
    8.914


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Zigeunerwohnung wegen Kakerlakenbefall gerumt

    Wetten, Beate Zschpe hat denen das Ungeziefer in die Bude gesetzt?


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Polizeiwache fr Asylbewerber gerumt
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.08.2015, 23:40
  2. Asylbewerberunterkunft in Mainstockach gerumt
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2015, 20:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO