Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    20.871


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mit den Flchtlingen kommen die Krankheiten

    Das Berliner Robert Koch-Institut (RKI) schlgt Alarm: Mit der Massen.einwanderung treten vermehrt meldepflichtige Infektionskrankheiten auf. Das geht aus einem Bericht des RKI hervor, der dem Deutschland-KURIER vorliegt.

    Demnach wurden im ersten Halbjahr 2017 bei Asylsuchenden u.a. 786 Flle von Tuberkulose, 542 Flle von Hepatitis (A-E) und ein Lepra-Fall festgestellt. Die meisten Meldeflle gab es in Bayern (455), Baden-Wrttemberg (286) und Nordrhein-Westfalen (255).

    Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschftsbereich des Bundesgesundheitsministeriums. Das RKI ist die zentrale Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitsberwachung und -prvention. Kernaufgaben des RKI sind die Erkennung, Verhtung und Bekmpfung von Krankheiten, insbesondere Infektionskrankheiten.

    Nach Herkunftslndern ergeben sich fr den vorliegenden Berichtszeitraum (1. bis 30. Kalenderwoche) folgende Fallzahlen von meldepflichtigen Infektionskrankheiten: Eritrea (213), Syrien (207), Somalia (160), Afghanistan (112), Sierra Leone (74), Nigeria (62), Irak (61), thiopien (53), Guinea (45), Pakistan (45).

    Laut RKI belaufen sich die gemeldeten Infektionen auf derzeit 40 bis 60 Flle pro Woche. Eine erhhte Infektionsgefhrdung der Allgemeinbevlkerung sehe das Institut derzeit nicht, wiegelt der Bericht ab. Andererseits rumt das RKI indirekt eine erhebliche Dunkelziffer ein: Gesundheitsmter knnten Diagnosen nur bermitteln, wenn ihnen diese durch die Meldung oder durch eigene Ermittlungen vorliegen. Zudem sind HIV-Infektionen und Geschlechtskrankheiten in der RKI-Statistik nicht erfasst...
    http://www.deutschland-kurier.org/mi...ankheiten-ein/
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #12
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beitrge
    2.141


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mit den Flchtlingen kommen die Krankheiten

    Wir schaffen uns !!!
    Nur ein Flgelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslsen

  3. #13
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beitrge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mit den Flchtlingen kommen die Krankheiten

    Ich wrde eher sagen: "Die schaffen UNS!"

  4. #14
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    20.871


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mit den Flchtlingen kommen die Krankheiten

    Masernzunahme aus dem Nichts, obwohl Masern noch vor einigen Jahren als ausgerottet galten. Das fhrt dazu, dass die deutschen Mtter heute ber einen niedrigen, sofern sie geimpft wurden, bzw. einen ansonsten nicht vorhandenen Antikrperspiegel verfgen und damit auch den Suglingen und Kindern dieser Schutz fehlt. Ein Masernausbruch ist damit fr deutsche Kinder dramatisch.

    Deutschland Zahl der Masernflle steigt stark an

    Maserninfektionen haben sich im Vergleich zum Vorjahr in Deutschland verdreifacht. Allerdings schwanken sie von Jahr zu Jahr stark.
    Nun ist das Jahr 2016 bereits bestimmt durch die hohe Flchtlingszuwanderung ber offene Grenzen und daher kein Referenzjahr. Man mte also mit den Jahren vergleichen, mit denen kein Artikelschreiber vergleichen mchte, da diese Jahre eigentlich masernfrei waren.

    In Deutschland sind im abgelaufenen Jahr etwa dreimal so viele Menschen an Masern erkrankt wie 2016. Das geht aus Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) hervor. Demnach wurde das hochansteckende Virus bis zum Ende der 50. Kalenderwoche, also bis zum 17. Dezember, nachweislich bei 919 Menschen diagnostiziert.
    Der Trend zu mehr Fllen als im Vorjahr hatte sich bereits im Sptsommer abgezeichnet. Im gesamten Jahr 2016 zhlte das RKI 325 Masernerkrankungen. Die Gesamtzahl fr 2017 liegt erst in einigen Wochen vor, laut RKI sind jedoch keine groen Verschiebungen mehr zu erwarten.

    Mit 520 Masernfllen am strksten betroffen ist das bevlkerungsreichste Bundesland Nordrhein-Westfalen. Ein starkes "Ausbruchgeschehen", wie es die Fachleute nennen, gab es in den Stdten Duisburg (332) und Essen (53), vor allem im ersten Halbjahr. Im Verhltnis zur Einwohnerzahl berdurchschnittlich viele Erkrankungen wurden auch in Berlin (67), Sachsen (69) und Hessen (76) gezhlt. Kein Bundesland ist gnzlich masernfrei, mehrere berichten allerdings nur von Einzelfllen.
    http://www.spiegel.de/gesundheit/dia...a-1186524.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  5. #15
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    10.264
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mit den Flchtlingen kommen die Krankheiten

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Masernzunahme aus dem Nichts, obwohl Masern noch vor einigen Jahren als ausgerottet galten. Das fhrt dazu, dass die deutschen Mtter heute ber einen niedrigen, sofern sie geimpft wurden, bzw. einen ansonsten nicht vorhandenen Antikrperspiegel verfgen und damit auch den Suglingen und Kindern dieser Schutz fehlt. Ein Masernausbruch ist damit fr deutsche Kinder dramatisch.



    Nun ist das Jahr 2016 bereits bestimmt durch die hohe Flchtlingszuwanderung ber offene Grenzen und daher kein Referenzjahr. Man mte also mit den Jahren vergleichen, mit denen kein Artikelschreiber vergleichen mchte, da diese Jahre eigentlich masernfrei waren.





    http://www.spiegel.de/gesundheit/dia...a-1186524.html
    Noch etwas aus dem Rattenschwanz an Katastrophen, die Merkel zu verantworten hat.
    Selbst wenn diese Frau endlich das Zeitliche segnen sollte: es ist zu spt. Dieses Land steht vor dem Exitus. Was sich kulturell schon seit Jahren andeutete, geht politisch, geistig und sozial in Erfllung.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 11:17
  2. Bereichernde Krankheiten
    Von Cherusker im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.2017, 17:56
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2015, 17:46
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2014, 19:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •