Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.131


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Südafrka: Missgestaltetes Schaf versetzt Dorf in Schrecken

    Missgestaltetes Schaf versetzt Dorf in Schrecken

    Knapp 4000 Einwohner zählt das Örtchten Lady Frere in der südafrikanischen Provinz Ostkap. Viele von ihnen glauben nun, dass in ihrem Dorf der Teufel am Werk ist. Anders können sich die abergläubischen Bewohner den neuesten Zugang in ihrer Schafherde nicht erklären. Denn das Lamm, das vor einigen Tagen zur Welt kam, sieht aus wie eine Kreuzung zwischen Mensch und Paarhufer, behaupten sie.


    Statt weißem Fell hat das totgeborene Tier rosa Haut. Außer den Hufen erinnern der Körper und der Kopf des missgestalteten Lamms nur noch vage an ein Schaf. Die Dorfältesten sind daher überzeigt: Der Teufel muss die Kreatur geschickt haben.


    Rasend schnell verbreiteten sich im Netz die Bilder des vermeintlichen Dämons. Die Panik in dem Dorf wurde so groß, dass die südafrikanischen Behörden Experten aussenden mussten, um die Angelegenheit zu untersuchen. Und sie fanden eine ganz rationale Erklärung.

    "Das Lamm ist nicht menschlich"

    "Wir möchten bestätigen, dass das schwer missgestaltete Lamm keineswegs menschlich ist", sagte Lubabalo Mrwebi, Chefdirektor des Veterinärdienstes, laut der südafrikanischen Zeitung "The South African". Es sei von einem Schaf gezeugt worden. Eine Infektion des Muttertiers mit dem Rifttalfieber im frühen Stadium der Schwangerschaft habe die Missbildung verursacht....
    http://www.stern.de/panorama/weltges...n-7507920.html

    Alles, was man auf den Afrika-Märkten in Deutschland kaufen kann, entspricht dem Aberglauben in Afrika.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.629


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Südafrka: Missgestaltetes Schaf versetzt Dorf in Schrecken

    Es sieht aber auch merkwürdig aus..
    Name:  DC3RwFTXUAEqvlz.jpg
Hits: 184
Größe:  20,8 KB

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Es gab schon mal einen ähnlichen Fall....
    Name:  sheep-human-face-schaf-mensch-gesicht.jpg
Hits: 183
Größe:  23,1 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.131


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Südafrka: Missgestaltetes Schaf versetzt Dorf in Schrecken

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Es sieht aber auch merkwürdig aus..
    Name:  DC3RwFTXUAEqvlz.jpg
Hits: 184
Größe:  20,8 KB

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Es gab schon mal einen ähnlichen Fall....
    Name:  sheep-human-face-schaf-mensch-gesicht.jpg
Hits: 183
Größe:  23,1 KB

    Das haben Mißgestaltungen so an sich.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 09:01
  2. Eine ganze Region in Schrecken versetzt - NZZ Online
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 11:26
  3. Bande versetzt Lienz in Angst und Schrecken
    Von Dolomitengeist im Forum Politik Österreich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 13:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •