Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    32.184
    Blog-Einträge
    1

    Endlich menschenwürdig wohnen

    Endlich menschenwürdig wohnen

    Flüchtlinge: Im Juni öffnet die erste modulare Unterkunft Lichtenbergs – noch gibt es Distanz und Kritik in der Nachbarschaft.
    Nach nur neunmonatiger Bauzeit steht sie da – die Modulare Unterkunft für Flüchtlinge (MUF) am Hagenower Ring Hohenschönhausens. Ein moderner Plattenbau im jüngsten Stadtteil Berlins. Der in Regie der Wohnungsbaugesellschaft HOWOGE errichtete Fünfgeschosser beherbergt in seinen 55 Wohnungen insgesamt 300 Menschen. Es sind überwiegend Familien mit kleinen Kindern und gesichertem Aufenthaltsstatus, die in die unterschiedlich großen Quartiere ziehen. Ihre Freude ist groß: Lange Monate hatten sie in Provisorien verbracht; nun erhalten sie endlich ein menschenwürdiges Dach über dem Kopf. Noch im Juni geht“s los.
    Flexibel konstruiert

    Auch HOWOGE-Geschäftsführerin Stefanie Frensch freut sich über den schnellen Bau: „Modular, aus Fertigbauteilen. Das beschleunigt die Sache und lässt Spielraum für unterschiedliche Nutzungen. „Auch andernorts bauen wir nach dieser Methode“, betont sie.
    Noch auf Distanz

    Vorerst suchen hier in den nächsten Jahren Flüchtlinge eine Zukunft. Sie hoffen dabei auf eine Nachbarschaft, die sie toleriert und vielleicht sogar akzeptiert. Einfach wird das wohl nicht. Zwar sind die anfänglichen Proteste gegen die Unterkunft weitgehend verstummt, doch die Skepsis blieb. Auf Anraten des Landeskriminalamtes wurde das Gelände gar vollständig umzäunt; der Zugang wird von einem Sicherheitsdienst kontrolliert und bewacht. Nicht die besten Voraussetzungen für eine gute Nachbarschaft. Anwohner befürchten, dass sich mit dem Zuzug weiterer 300 Menschen die sozialen und infrastrukturellen Probleme im Kiez weiter verschärfen. Mit dem Bau verschwand bereits der Bolzplatz; ein japanischer Kirschgarten musste weichen. Es mangelt an Ärzten im gesamten Ortsteil und zu Fuß gut erreichbare Einkaufsstätten gibt es nur noch wenige. Auch der nahe Landschaftspark sei ständig zugemüllt, monieren viele der Anwohner in diesem Teil Nue-Hohenschöhausens.
    Los geht es – noch im Juni – mit einem „Tag der offenen Tür“, zu dem alle Beteiligten eigeladen sind.
    http://www.abendblatt-berlin.de/2017...uerdig-wohnen/
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    57.625

    AW: Endlich menschenwürdig wohnen

    So schafft man Ghettos. Sehr bald werden diese "Flüchtlinge" die Umgebung terrorisieren und die Deutschen zum wegziehen nötigen. So wie das bereits in Kreuzberg, Wedding und Neukölln im großen Stil praktiziert wurde.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    18.843
    Blog-Einträge
    1

    AW: Endlich menschenwürdig wohnen

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    So schafft man Ghettos. Sehr bald werden diese "Flüchtlinge" die Umgebung terrorisieren und die Deutschen zum wegziehen nötigen. So wie das bereits in Kreuzberg, Wedding und Neukölln im großen Stil praktiziert wurde.
    So funktioniert Okkupation ohne Kriegserklärung.
    Kein Wunder, wenn der Verrat im eigenen Land ganz oben sitzt.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wohnen für die Integration
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2017, 16:42
  2. Wie sollen die Flüchtlinge wohnen?
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 15:14
  3. Barrierefreies Wohnen
    Von burgfee im Forum Gesellschaft - Soziales - Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 16:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •