Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.828


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Große Koalition stemmt sich gegen Mehrwertsteuer-Senkung

    Große Koalition stemmt sich gegen Mehrwertsteuer-Senkung

    Einkaufen und Dienstleistungen in Anspruch nehmen wird nach dem Willen der großen Koalition für die Deutschen vorerst nicht günstiger. Vertreter der Regierungskoalitionen lehnen nach Informationen der WELT eine Senkung der Mehrwertsteuer ab. Ökonomen regen das an, um so die hohen Leistungsbilanzüberschüsse Deutschlands
    https://www.welt.de/print/die_welt/w...labzuschmelzen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.507


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Große Koalition stemmt sich gegen Mehrwertsteuer-Senkung

    Steuersenkungen? In Deutschland? Niemals!! Dieser Staat gibt nie etwas denen zurück, die es erwirtschaftet haben. Lieber werden zig Milliarden in andere Länder transferiert.
    Geändert von Realist59 (13.06.2017 um 17:12 Uhr)
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.757


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Große Koalition stemmt sich gegen Mehrwertsteuer-Senkung

    Ganz im Gegenteil wird kurz nach der Wahl, wenn also die Kaiserin weitere vier Jahre tun kann, was sie will, sicher bald eine Steuererhöhung kommen. Wahrscheinlich nicht die MWSt., aber irgendwie halt hinten herum, so dass es der Großteil der Michels nicht so bald bemerkt. Unsere Politiker sind an krimineller Energie kaum mehr zu überbieten, was das betrifft.
    "...und dann gewinnst Du!"

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.828


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Große Koalition stemmt sich gegen Mehrwertsteuer-Senkung

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Ganz im Gegenteil wird kurz nach der Wahl, wenn also die Kaiserin weitere vier Jahre tun kann, was sie will, sicher bald eine Steuererhöhung kommen. Wahrscheinlich nicht die MWSt., aber irgendwie halt hinten herum, so dass es der Großteil der Michels nicht so bald bemerkt. Unsere Politiker sind an krimineller Energie kaum mehr zu überbieten, was das betrifft.

    Es soll doch die Maut für Herrn und Frau Jedermann kommen (ohne Gegenrechnung auf die Kfz-Steuer) und die wird wiederum, da sie ja die Preise verteuern wird (jede Dienstleistung wird betroffen sein) dann wieder die MWSt-Einnahmen des Staates sprudeln lassen. Außerdem wird der Zusatzbeitrag für Krankenversicherte angehoben, um damit Gelder für die Industrie freizusetzen. Ferner wird der Wasserpreis um 43 Prozent steigen, was wiederum Auswirkungen auf die MWSt-Einnahmen hat und es werden die Energiepreise steigen (wegen der Energiewende). Und dann schauen wir mal, welche Steuermehreinnahmen die Herrschaften noch im Sinne der Gerechtigkeit umsetzen können. Es wird ja sehr stark gegen die Steuerklasse III bzw. das Ehegattensplitting gestoßen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rotgrün stemmt sich gegen Abschiebungen
    Von Turmfalke im Forum Innenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2015, 17:22
  2. Große Koalition gegen Pegida - DiePresse.com
    Von open-speech im Forum Pegida, Legida, Hogesa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2015, 19:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 15:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •