Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    10.691


    Did you find this post helpful? Yes | No

    SPD-Vize kennt keine deutsche Kultur

    Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özo?uz (SPD), hat die Existenz einer deutschen Kultur bestritten. Eine spezifisch deutsche Kultur sei jenseits der Sprache „schlicht nicht identifizierbar“, schrieb Özo?uz in einem Gastbeitrag für den Tagesspiegel. „Schon historisch haben eher regionale Kulturen, haben Einwanderung und Vielfalt unsere Geschichte geprägt. Globalisierung und Pluralisierung von Lebenswelten führen zu einer weiteren Vervielfältigung […]

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.289


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD-Vize kennt keine deutsche Kultur

    Welche Kultur haben die Turkvölker außer brandschatzen und plündern, sowie versklavung von kleinen geraubten Jungen ???
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.188


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD-Vize kennt keine deutsche Kultur

    Die Dame schreibt von "unserer Geschichte" und meint die des Deutschen Volkes. Es dürfte klar sein, das Özuguz sich nicht als Deutsche definiert und natürlich mit diesen Äußerungen nur für die Sache ihres Volkes, nämlich der Türken, kämpft. Sie negiert alles, was die Deutschen ausmacht um den Beitrag der Zuwanderer zu erhöhen. Wer so einen Stuss daherredet, gehört nicht in die Regierung zumal die einzige Befähigung für diesen Posten ihre türkische Herkunft ist.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.807
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD-Vize kennt keine deutsche Kultur

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Die Dame schreibt von "unserer Geschichte" und meint die des Deutschen Volkes. Es dürfte klar sein, das Özuguz sich nicht als Deutsche definiert und natürlich mit diesen Äußerungen nur für die Sache ihres Volkes, nämlich der Türken, kämpft. Sie negiert alles, was die Deutschen ausmacht um den Beitrag der Zuwanderer zu erhöhen. Wer so einen Stuss daherredet, gehört nicht in die Regierung zumal die einzige Befähigung für diesen Posten ihre türkische Herkunft ist.
    Es gibt „Deutsche", die besser im Land ihrer Ahnen aufgehoben wären.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Australien kennt keine Gnade
    Von Liberté im Forum Welt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2014, 08:26
  2. POL-DN: Dreistigkeit kennt keine Grenzen
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2014, 11:19
  3. Der Irrsinn kennt keine Grenzen
    Von Seatrout im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 13:24
  4. Der Irrsinn kennt keine Grenzen
    Von Seatrout im Forum Aktuelles
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 07:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •