Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.340
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AfD - auch alternativ in der Werbung?

    Ist dieser Spot tatsächlich ernst gemeint?



    Welche Wählerschicht glaubt man damit mobilisieren zu können?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.621


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: AfD - auch alternativ in der Werbung?

    Tatsache ist, dass ein nicht geringer Teil der AfD-Wähler aus Migrantenkreisen stammt.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.340
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: AfD - auch alternativ in der Werbung?

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Tatsache ist, dass ein nicht geringer Teil der AfD-Wähler aus Migrantenkreisen stammt.
    Aus welchen Motiven? Das sieht aber stark nach Unterwanderung aus. Sollte die Alternative etwa „vom Regen in die Traufe" bedeuten?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.621


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: AfD - auch alternativ in der Werbung?

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Aus welchen Motiven?
    Viele Migranten und hier vor allem Türken, sehen die Zukunft Deutschlands bedroht, wenn Araber und andere Moslems einwandern.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.340
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: AfD - auch alternativ in der Werbung?

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Viele Migranten und hier vor allem Türken, sehen die Zukunft Deutschlands bedroht, wenn Araber und andere Moslems einwandern.
    Welche „Zukunft Deutschlands"? Etwa die der Türken? Die Zukunft Deutschlands kann nur die der Deutschen sein. Der Türke, der sich dafür hält, ist eben ein Türke, der sich in Deutschland aufhält. Andernfalls müßte er sich als Deutscher empfinden und wäre damit kein Türke mehr.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 09:59
  2. Hirter Bier-Werbung jetzt auch für Frauen - DiePresse.com
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 11:50
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 01:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •