Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    192.763


    Did you find this post helpful? Yes | No

    CDU: Spahn fordert weiter Islamgesetz - Handelsblatt


    Handelsblatt


    CDU: Spahn fordert weiter Islamgesetz
    Handelsblatt
    Die Integration des Islam sei für ihn hierzulande „die größte gesellschaftspolitische und gesellschaftliche Herausforderung“. Um das in Deutschland zu bewältigen, müsse man entsprechende Strukturen schaffen. „Eben dafür braucht es ein Gesetz.

    und weitere »


    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.582


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: CDU: Spahn fordert weiter Islamgesetz - Handelsblatt

    Jetzt kommen plötzlich fast sämtliche Parteien mit irgendwelchen Islamregularien und -gesetzen daher, fünf Monate vor der Wahl! Vorher hat es sie nicht gekümmert und, wie wir ja alle wissen, wird es sie hinterher auch nicht mehr kümmern! Ist denn der Großteil der Deutschen wirklich so dumm, darauf hereinzufallen???
    "...und dann gewinnst Du!"

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.677
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: CDU: Spahn fordert weiter Islamgesetz - Handelsblatt

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Jetzt kommen plötzlich fast sämtliche Parteien mit irgendwelchen Islamregularien und -gesetzen daher, fünf Monate vor der Wahl! Vorher hat es sie nicht gekümmert und, wie wir ja alle wissen, wird es sie hinterher auch nicht mehr kümmern! Ist denn der Großteil der Deutschen wirklich so dumm, darauf hereinzufallen???
    Ich fürchte, er ist es.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    42.347


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: CDU: Spahn fordert weiter Islamgesetz - Handelsblatt

    Die Integration des Islam sei für ihn hierzulande „die größte gesellschaftspolitische und gesellschaftliche Herausforderung“
    Dummes Zeug! Der Islam ist niemals integrierbar! Er steht im völligen Gegensatz zu unserem Grundgesetz und allen gesellschaftlichen Errungenschaften.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.677
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: CDU: Spahn fordert weiter Islamgesetz - Handelsblatt

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Dummes Zeug! Der Islam ist niemals integrierbar! Er steht im völligen Gegensatz zu unserem Grundgesetz und allen gesellschaftlichen Errungenschaften.
    Das ist der Mann mit dem irren Blick, der - die Innung möge mir verzeihen - eher einem Fleischer ähnelt. Aber damit wäre seine Zuneinung zum Islam erklärbar.
    Einen Span hat er jedenfalls ab, der Herr Spahn.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #6
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    192.763


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Sarrazin & Buschkowsky | Darum brauchen wir kein Islam-Gesetz! - BILD


    BILD


    Sarrazin & Buschkowsky | Darum brauchen wir kein Islam-Gesetz!
    BILD
    Berlin – In der Debatte um ein mögliches Islam-Gesetz äußern namhafte Islamkritiker Zweifel an dem Vorstoß von Finanzstaatssekretär Jens Spahn (CDU). Neuköllns Ex-Bürgermeister Heinz Buschkowsky (SPD) sagte gegenüber BILD (Donnerstag): „Eine ...

    und weitere »


    Weiterlesen...

  7. #7
    Registriert seit
    13.06.2016
    Beiträge
    1.199
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sarrazin & Buschkowsky | Darum brauchen wir kein Islam-Gesetz! - BILD

    Neuköllns Ex-Bürgermeister Heinz Buschkowsky (SPD) sagte gegenüber BILD (Donnerstag): „Eine einzelne Religion mit einem Gesetz zu begleiten, halte ich für fragwürdig. Wollen wir die Muslime damit erreichen und integrieren oder in den Untergrund treiben? Das klingt mir einfach zu sehr nach Teufelsaustreibung.“

    Der frühere Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin (SPD) sagte: „Wichtiger als ein Gesetz wäre zunächst einmal, das Integrationsproblem des Islams anzuerkennen und nicht länger zu verdrängen. Selbst die Kanzlerin befindet sich da noch immer auf dem geistigen Niveau von Christian Wulff und wiederholt rituell, dass der Islam zu Deutschland gehört.“
    die Statements von Buschkowsky und Sarrazin sind nicht kompatibel und widersprüchlich.

    Von Buschkowsky kommt nur der vollkommen blöde liberale Diskurs, der den totalitären Charakter und den Status dieser Ideologie genauso verkennt, wie die Intentionen der Schöpfer des Grundgesetzes, die eine knappe halbe Million zu 99% assimilierter mit den Christen engverwandter Juden im Sinn hatten und vom Millionenfachen Zuzug hoch aggressiver und hoch sendungsbewusster Anhänger einer reaktionären Ideologie noch nicht einmal träumen konnten. Das dümmlich moralisierende liberale Geschwurbel Buschkowsky's lässt sich folglich leicht entkräften.

    Sarrazin's Diskurs setzt dagegen auf einer wesentlich fundamentaleren Ebene an, nämlich bei dem durch die rotgrünen Drecksmenschen bewirkten totalitären Konformitätsdruck und entsprechender Unterdrückung (wir bedienen uns jetzt einer zentralen Habermas'schen Kategorie) jedweden herrschaftsfreien Diskurs über Status und Probleme der Integration der Gefolgschaft des reaktionären Islams.

    Die fundamentalen Unterschiede der Statements von Buschkowsky und Sarrazin auszublenden, ist nicht etwa böse Absicht der Springer'schen Speichellecker der IM Erika, sondern einfach nur Dummheit dieser Absolventen der Geistes- und Sozial'wissenschaften'.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dodona

  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    42.347


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sarrazin & Buschkowsky | Darum brauchen wir kein Islam-Gesetz! - BILD

    Leider sind beide Herren bereits zu ihrer aktiven Zeit in der Politik ignoriert worden. Nun werden ihre Statements noch weniger gehört.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. CDU: Spahn fordert weiter Islamgesetz - Handelsblatt
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2017, 11:25
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2017, 10:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2017, 09:58
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2016, 21:40
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2016, 16:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •