Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    23.819


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Gefngnis-Besuche: Ditib-Imame in NRW verweigern Sicherheitsberprfung

    GEFNGNIS-BESUCHE
    Ditib-Imame in NRW verweigern Sicherheitsberprfung

    Seit September 2016 ist fr Imame, die in Gefngnissen arbeiten, eine berprfung durch den Verfassungsschutz vorgeschrieben. Seitdem ist die Zahl der zugelassenen Ditib-Imame in NRW extrem gesunken.

    Die Imame in Nordrhein-Westfalen (NRW) verweigern sich in groem Umfang den Sicherheitsberprfungen durch den deutschen Verfassungsschutz. Die Zahl der Imame des Islamverbandes Ditib, die noch Freitagsgebete in Gefngnissen in NRW abhalten drfen, ist von 117 im Februar 2015 auf aktuell nur noch zwlf gesunken. Diese Zahlen nannte die NRW-Landesregierung auf Anfrage der Rheinischen Post.
    Denn seit Februar dieses Jahres drfen Imame die Gefngnisse nur noch betreten, wenn sie sich zuvor einer Sicherheitsberprfung unterzogen haben. Diese Voraussetzung werde von der berwiegenden Zahl der ber die trkischen Generalkonsulate beziehungsweise von Ditib entsandten Imame nicht erfllt, hie es.
    NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) verwies auf Anfrage der Rheinischen Post darauf, dass die Regeln, nach denen man in einer Justizvollzugsanstalt ttig werden knne, fr alle gleichermaen glten. Wir haben entschieden, dass alle Seelsorger durch den Verfassungsschutz berprft werden mssen. Wer da nicht mitmacht, kommt nicht mehr rein, sagte der Justizminister.

    Ditib habe jetzt um ein Gesprch gebeten, erklrte Kutschaty. Ich setze darauf, dass dadurch Missverstndnisse ausgerumt und die Bereitschaft gesteigert wird, sich berprfen zu lassen. Der Ball liegt jetzt bei der Ditib.
    Ditib untersteht direkt der Regierung in Ankara

    Die Trkisch-Islamische Union der Anstalt fr Religion (Ditib) untersteht direkt der trkischen Religionsbehrde Diyanet in Ankara. Die Landesregierung in NRW hatte die Sicherheitsberprfung im September vergangenen Jahres angeordnet, nachdem ein umstrittener Comic der trkischen Religionsbehrde aufgetaucht war, in dem der Mrtyrertod positiv dargestellt wurde.




    Zudem ist sptestens seit Dezember letzten Jahres bekannt, dass Ditib-Imame und Religionsattachs in mehreren deutschen Stdten spioniert haben sollen. Die Geistlichen sollen zum Teil ausfhrliche Berichte ber mutmaliche Glen-Anhnger verfasst haben.
    https://www.welt.de/politik/deutschl...rpruefung.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    37.929


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gefngnis-Besuche: Ditib-Imame in NRW verweigern Sicherheitsberprfung

    Der grte Teil dieser Imame drfte ein Sicherheitsriko fr unser Land sein.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    12.320
    Blog-Eintrge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gefngnis-Besuche: Ditib-Imame in NRW verweigern Sicherheitsberprfung

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Der grte Teil dieser Imame drfte ein Sicherheitsriko fr unser Land sein.
    Der grte Teil? Es werden wohl alle sein!
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beitrge
    5.133


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Gefngnis-Besuche: Ditib-Imame in NRW verweigern Sicherheitsberprfung

    Tja, Pech! Dann knnen sie wohl nichts mehr fr ihre Schtzlinge schmuggeln. Sowieso ein Skandal, dass es vorher wohl keine Sicherheitsberprfung dieser Typen gab, whrend jeder Besucher, selbst die alte Oma, noch ihre Schuhe ausziehen darf, bevor man sie hereinlsst.
    "...und dann gewinnst Du!"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2017, 17:00
  2. Imame verweigern Attenttern Totengebet - katholisch.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2017, 15:40
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2017, 14:09
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 23:20
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 12:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •