Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Kahn sprach

    Khan sprach er den Betroffenen sein Mitgefühl aus: «Meine Gedanken gelten denen, die geliebte Menschen verloren haben und allen Betroffenen.»

    Denen die geliebte Menschen verloren haben und allen Betroffenen. Also auch den Attentätern und deren Familien. Ein Moslem als Bürgermeister.................
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kahn sprach

    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.275


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kahn sprach

    Name:  2,w=1986,q=low,c=0.bild.jpg
Hits: 43
Größe:  247,2 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.713


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kahn sprach

    Da mühen die sich noch ab, diesen Drecksack zu retten! Ich hätte ihn an Ort und Stelle verr...en lassen!
    "...und dann gewinnst Du!"

  5. #5
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kahn sprach

    Dann hätten sie sich auf sein Niveau begeben. Ich hätte ihn gemäß seiner Kultur von einem Hakim (Musl. Arzt) mit Kameldung behandeln lassen.

  6. #6


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kahn sprach

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Dann hätten sie sich auf sein Niveau begeben. Ich hätte ihn gemäß seiner Kultur von einem Hakim (Musl. Arzt) mit Kameldung behandeln lassen.
    Genau Kultursensibel.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  7. #7
    Registriert seit
    13.06.2016
    Beiträge
    1.199
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kahn sprach

    Zitat Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
    Genau Kultursensibel.
    volle Zustimmung!
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dodona

  8. #8


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kahn sprach

    .......Sadiq Kahn, der der Labour-Party angehört, ermutigte die Londoner, wachsam zu sein und Gefahren zu bekämpfen. Er habe selbst nach den Bombenanschlägen in New York eine „schlaflose Nacht“ gehabt. Aber alle Großstädte der ganzen Welt sollten sich „auf solche Art von Ereignissen vorbereitet“ zeigen. Sie kämen gerade dann, wenn die Leute es am wenigsten erwarten.

    Auch wenn Khan diese Aussage bereits vor dem Attentat von gestern tätigte, bleibt sie ein Skandal und eine Vorab-Bagatellisierung dessen, was sich gestern ereignete.................

    https://philosophia-perennis.com/2017/03/23/sadiq-khan/
    Möglicherweise wusste er auch was passiert, halte ich gut für möglich.

    Natürlich weiß ich auch, dass sich jetzt wieder irgendwelche Links-Grüne über diesen Beitrag echauffieren und die Quelle anzweifeln aber das liegt in derer Natur.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Dominique Strauss-Kahn formell angeklagt - Nachrichten.ch
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 21:20
  2. IWF-Chef Strauss-Kahn nach Sexvorwurf festgenommen
    Von Ninja im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 15:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •