Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    30.975


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Vor Küste gerettet

    Früher wurde jemand aus Seenot gerettet, wenn sein Schiff unterging oder manövrierunfähig war. Nun werden sogenannte Flüchtlinge gerettet, sobald sie ein paar Meter von der Küste entfernt sind. Völlig schizophren dann auch noch die Meldung, dass immer mehr Menschen versuchen über das Mittelmeer nach Europa zu kommen. Diese ganzen "Rettungsaktionen" fördern die Flüchtlingswelle. Europa wird von Idioten regiert.

    Nach Angaben der italienischen Nachrichtenagentur Ansa wurden am vergangenen Wochenende innerhalb von 24 Stunden vor der libyschen Küste 3315 Migranten bei 25 Einsätzen aus dem Mittelmeer gerettet.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlinge-helfer-retten-mehr-als-3000-menschen-vor-libyscher-kueste-a-1139510.html#ref=rss
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    3.515


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Vor Küste gerettet

    Ich kann diese Schlagzeilen auch nicht mehr hören! GERETTET! Was für ein Blödsinn! Die warten auf die Schiffe, stechen dann in See und versenken ihre Boote, wenn sie nahe genug sind! Das einzig Logische wäre, sie sofort wieder an der libyschen Küste abzusetzen. Nach Bekanntwerden eines solchen Vorgehens hätte sich die Sache mit der Flucht übers Mittelmeer ziemlich erledigt. Aber das will man ja offensichtlich nicht.
    "Die IS sind nur die Würmer die aus dem Koran gekrochen sind."

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Obama perforiert US-Küste
    Von Tempelritter im Forum Krisengebiete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 17:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO