Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    26.228


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Egidius-Braun-Stiftung untersttzt Fuballschule, die Flchtlinge integriert

    Es geht voran.

    Fuballschule Geisingen integriert Flchtlinge
    Zusammenschluss der Fuballvereine der Region setzt auf Fuball als Integrationsfaktor. Egidius-Braun-Stiftung untersttzt Engagement.
    Fuball und Sport sind hervorragende Mglichkeiten der Integration von Menschen. Dies trifft auch besonders auf Flchtlinge zu. Fuball als Freizeitbeschftigung, aber auch zur Integration, hierfr investieren die Vereine viel Freizeit, aber auch Geld. Die Egidius-Braun-Stiftung untersttzt die Vereine finanziell bei der Integration von Flchtlingen. Die Fuballschule Geisingen, ein 2011 gegrndeter Verein der Fuballvereine der Region Geisingen, hat einen Antrag auf Zuschuss aus dem Programm gestellt und hat hierfr eine Zuwendung von 500 Euro erhalten. Bezirksvorsitzender Kuna Kajan und der Integrationsbeauftragte des Bezirks Schwarzwald, Horst Kienzler, berreichten Jugendleiter Stefan Reiser und Trainer Thomas Minzer den Scheck. Die Fuballschule betreut nicht nur Kinder im Bereich von F- bis E-Jugend, sondern auch ltere. Im konkreten Fall sind es A-Jugendliche, die zwar in Donaueschingen wohnen, sich aber in der Fuballschule Geisingen sehr wohl fhlen und dort integriert sind....

    Durch persnliche Verbindung gelang es in Donaueschingen zum Beginn der neuen Saison, drei Flchtlinge fr die A-Jugend zu gewinnen, im Dezember kam noch ein weiterer hinzu. "Ohne diese personelle Untersttzung wre ein Spielbetrieb der A-Jugend nicht mehr mglich gewesen", betonte Stefan Reiser. Die Spieler mssen jedoch von Donaueschingen nach Geisingen ins Training kommen und mussten natrlich auch mit Trainingsanzgen ausgestattet werden. Auerdem wird ihnen die Fahrkarte von Donaueschingen nach Geisingen bezahlt.
    Trainer Thomas Minzer, der in Donaueschingen wohnt und in Tuttlingen arbeitet, nimmt die Spieler dann auf dem Heimweg mit nach Donaueschingen. "Die Flchtlinge zeichnen sich durch einen immensen Trainingsflei aus und sind sowohl im Training wie auch bei den Spielen begeistert dabei und zeigen ein groes Engagement, was auch das sportliche Niveau gesteigert hat", resmierte Stefan Reiser. Kuno Kajan und Horst Kienzler lobten diese Initiative. "Die Flchtlinge sind Menschen, sie sind da und wir mssen etwas mit ihnen tun, und Sport ist eine hervorragende Mglichkeit der Integration, betonte Kajan.
    "Dies ist auch gut fr das gegenseitige Kennenlernen, nimmt die Scheu voneinander und rumt mit Vorurteilen auf", ergnzt Horst Kienzler. Bezirksvorsitzender Kuna Kajan fhrte noch aus, dass die Egidius-Braun-Stiftung das Programm weiterfhrt und ermunterte die Fuballschule dranzubleiben und bei der nchsten Aktion wieder einen Antrag zu stellen
    http://www.suedkurier.de/region/schw...372518,9156020

    Die Stiftung

    Die Stiftung

    Der Fuball in Deutschland wird getragen von den beiden Sulen Profifuball und Amateurfuball. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich neben den beiden Bereichen mit der Thematik Fuball soziale Integration und Gesellschaftspolitik eine dritte Sule entwickelt.
    Fuball Mehr als ein 1:0

    Dieses Lebensmotto von Egidius Braun hat in hohem Mae sein Engagement bestimmt und die Bedeutung des Fuballs als wichtige gesellschaftliche Gruppe in Deutschland entwickelt.
    Der DFB-Sportfrderverein e.V. hat die Aktivitten des Deutschen Fuball-Bundes auf diesem Gebiet nachhaltig ergnzt. Mildttige Hilfestellungen auerhalb des Fuballs und die Entwicklung sozialer Kompetenzen vorwiegend innerhalb des Fuballs haben die Aufgaben des Vereins geprgt.
    Die Aktion Kinder in Not untersttzte insbesondere Kinder in Ost-Europa, whrend in der Mexico-Hilfe sehr unterschiedliche Projekte angesiedelt waren (z. B. die Unterhaltung des Waisenhauses Casa de Cuna, des Mutter-Kind-Heimes der Vicentinas und die Frderung des Straenkinderprojektes in Quertaro). Der Deutsche Fuball-Bund bndelt mit nachhaltiger Untersttzung des Profibereiches all diese Aktivitten in der DFB-Stiftung Egidius Braun fr soziale Integration, Kinder in Not und Mexico-Hilfe. Die 2001 errichtete Stiftung ist Rechtsnachfolgerin des frheren DFB-Sportfrdervereins.

    Mit der damit verbundenen Ehrung des Namensgebers geht die Verpflichtung einher, das Lebenswerk von Egidius Braun zu bewahren und weiter zu entwickeln.
    http://www.egidius-braun.de/stiftung/

    widmet sich mittlerweile fast vollstndig der Flchtlingsfrderung

    siehe die letzten Publikationen auf der stiftungseigenen Seite:

    26. Januar 2017

    1:0 fr ein Willkommen zieht Bilanz: ber 3.000 Fuballvereine erhalten Anerkennungsprmie

    Die Fuball-Flchtlingsinitiative 1:0 fr ein Willkommen wird nach 20 Monaten Laufzeit beendet. 3.013 Vereine aus allen DFB-Landesverbnden hatten seit dem Start im Mrz 2015 eine finanzielle Frderung erhalten. Dank 1:0 fr ein Willkommen wurden somit 1,5 Millionen Euro an Fuballvereine in ganz Deutschland ausbezahlt

    ..Tausende Amateurvereine haben zehntausende geflchtete Menschen zum Fuballspielen eingeladen. Der Fuball leistet dadurch einen bedeutenden zivilgesellschaftlichen Beitrag. Mit der Initiative 1:0 fr ein Willkommen hat der DFB die Vereine untersttzt und ein wichtiges Anliegen der Amateurbasis erfolgreich und nachhaltig gefrdert. Ursprnglich war die Initiative fr 1.200 Vereinen budgetiert, jetzt schlieen wir dieses Engagement mit mehr als 3.000 Vereinen ab. Das ist eine stolze Bilanz der ersten Phase eines bemerkenswerten Projektes, sagt DFB-Prsident Reinhard Grindel.
    Partner der Initiative waren die DFB-Stiftung Egidius Braun, die Nationalmannschaft und die Beauftragte der Bundesregierung fr Migration, Flchtlinge und Integration, Aydan zoğuz.....
    23. November 2016


    Erfolgreiche Flchtlingskampagne mit 400.000 Euro neu budgetiert

    2:0 fr ein Willkommen heit die Kampagne, mit der Fuballvereine, die Flchtlinge bei ihrer Integration untersttzen, finanziell gefrdert werden. Die Kampagne geht aus von der deutschen Nationalmannschaft, der Beauftragten der Bundesregierung fr Migration, Flchtlinge und Integration sowie der DFB-Stiftung Egidius Braun. Budgetiert ist 2:0 fr das kommende Jahr mit 400.000 Euro. Die Kampagne ist die Weiterfhrung der bereits seit Mrz 2015 laufenden Initiative 1:0 fr ein Willkommen.

    Wir empfinden Vielfalt als eine Strke, wenn sie auf Toleranz und Respekt begrndet ist, sagt DFB-Prsident Reinhard Grindel, der Vorsitzende des Kuratoriums der Stiftung. In den vergangenen beiden Jahren haben wir als ersten Schritt Vereine untersttzt, die Flchtlinge zum Fuballspielen eingeladen haben. Jetzt liegt der Schwerpunkt auf der Frderung von gesellschaftlicher Teilhabe. Die Frage, ob wir eine erfolgreiche Integrationsarbeit leisten, ist auch eine Zukunftsfrage fr den Fuball in Deutschland...
    http://www.dfb-stiftung-egidius-braun.de/

    usw.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    15.138
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Egidius-Braun-Stiftung untersttzt Fuballschule, die Flchtlinge integriert

    Mens sana in corpore sano (Ein gesunder Geist mge in einem gesunden Krper sein) ist hufig als Indikativ miverstanden worden. Dabei ist es ein Konjunktiv, der ausdrckt, da es nicht unbedingt so sei. Die Lektre des Sportteils einer Zeitung liefert tglich Beweise ber den fehlenden Zusammenhang zwischen geistiger und sportlicher Kapazitt. Besonders bei Fuballern scheint aber die finanzielle Wertschtzung reziprok proportional zum geistigen Potential zu sein.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    26.228


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Egidius-Braun-Stiftung untersttzt Fuballschule, die Flchtlinge integriert

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Mens sana in corpore sano (Ein gesunder Geist mge in einem gesunden Krper sein) ist hufig als Indikativ miverstanden worden. Dabei ist es ein Konjunktiv, der ausdrckt, da es nicht unbedingt so sei. Die Lektre des Sportteils einer Zeitung liefert tglich Beweise ber den fehlenden Zusammenhang zwischen geistiger und sportlicher Kapazitt. Besonders bei Fuballern scheint aber die finanzielle Wertschtzung reziprok proportional zum geistigen Potential zu sein.
    Mach es kurz und orientiere dich am guten deutschen Sprichwort: Wer es nicht im Kopf hat, hat es in den Beinen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Luxushotel auf Sylt integriert Flchtlinge
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 09:16
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2017, 11:31
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2017, 08:57
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2015, 14:30
  5. Gerda Henkel Stiftung untersttzt Wissenschaft - RP ONLINE
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 03:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •