Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!

Umfrage: Wer ist der beliebteste Politiker Deutschlands?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.576


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Wer ist Deutschlands beliebtester Politiker?

    Offizielle Umfragen gibt es viele und die meisten davon sind gefälscht. Angeblich liegt Martin Schulz weit vorne und das innerhalb weniger Tage.
    Wenn euer Favorit nicht mit dabei ist, schreibt den Namen in euren Beitrag.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    16.694
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wer ist Deutschlands beliebtester Politiker?

    Ich kenne in diesem Land keinen beliebten Politiker.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.576


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wer ist Deutschlands beliebtester Politiker?

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Ich kenne in diesem Land keinen beliebten Politiker.
    Ich hätte ein entsprechendes Feld erstellen sollen
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wer ist Deutschlands beliebtester Politiker?

    Die wenigen beliebten haben bereits das zeitliche gesegnet ..... wobei es recht schwer ist einen Politiker nach Beliebtheit einzuordnen, da jeder Bewerter eine eigene Auffassung von Beliebtheit haben wird.

    Misst man die Beliebtheit an dem, was ein einzelner Politiker tatsächlich positives für Land und Bürger geleistet hat, so scheint hier allerdings das messbare nicht vorhanden zu sein. (zumindest aus Sicht des Bürgers)

    Die Selbstbeweihräucherung unserer Politiker hingegen ist sehr gut messbar, danach sind sie alle außerordentlich beliebt.... unter ihres Gleichen.

    Ein Politiker kann nur dann an Beliebtheit gewinnen, wenn er sich für Volk und Vaterland bekennt und Entscheidungen auch gegen das Establishment seiner "werten Kollegen" durchsetzt. Dazu gehört auch, seine politischen Fehlentschlüssen einzugestehen und freiwillig seinen Platz zu räumen, mit Verzicht auf Ruhegehalt und anderen Ansprüchen.
    Politik ist ein dreckiges und korruptes Geschäft, auch hier können sich Politiker beliebt machen, indem sie dreckige Abmachungen und Korruption unterbinden ....... Leider sind sie weit davon entfernt. Mich würde es nicht wundern, wenn Schmeißfliegen in Schwärmen um jeden einzelnen kreisen...... Scheiße stinkt und zieht Fliegen an.
    Da planen Hirnlose einen neuen Hauptstadt-Airport und was geschieht? Das was immer geschieht wenn Politiker in Bauprojekte involviert sind ... es verschlingt Milliarden über Milliarden.
    Die gleichen Hirnlosen lassen ohne Quarantäne selbst die krankesten Flüchtlinge ins Land...... ist ja egal, kostet nicht ihr Vermögen .... das lassen sie über die Arbeitslosenversicherung finanzieren ......Milliarden über Milliarden Verlust.

    Kann man einen Politiker mögen, der wie z.B. der Gaukler ohne jemals etwas geleistet zu haben? 317.000 Euro Ehrensold + Dienstfahzeug incl. Chauffeur + Security + Sekretärin, die ja auch noch vom Staat bezahlt werden ... da sind schnell mal 600.000 Euro in den Müll geschmissen.
    Kann man einen Politiker mögen, der wie z.B. Schäuble ein geschätztes Privatvermögen von 4.000.000 Euro ausschließlich durch seine politische Tätigkeit angehäuft hat?
    Kann man eine Politikerin mögen, die wie z.B. Merkel das Land mal eben so frontal gegen die Wand fährt?
    Oder jene die für Drogenfreigabe, Genderwahn, Inzest und Kinderpornographie werben und in Land- und Bundestag vertreten sind?
    Die Liste könnte man beliebig erweitern.... nur wird man keinen finden der in der Masse der Bevölkerung tatsächlich beliebt ist......

    Das angenehme an der Politik, für jene die diese betreiben, das ist das bereichern des eigenen Kontos, das erhaschen von Ruhegehältern für die Otto-Normalo 200 Jahre arbeiten müsste, da kann niemand an Beliebtheit punkten
    "Mein Vaterland hat allzeit den ersten Anspruch auf mich." (Mozart)

    "Ich habe nur ein Vaterland, das heißt Deutschland." (vom Stein)

  5. #5
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.717


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wer ist Deutschlands beliebtester Politiker?

    Tja, von denen die hier gelistet sind kanns ja nur die Raute sein denn das ist Alternativlos...

    Ich beneide so manche Länder um die Politiker die sie haben.

  6. #6
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    10.159


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wer ist Deutschlands beliebtester Politiker?

    Ich mag Philip Rösler...

  7. #7
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.985


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wer ist Deutschlands beliebtester Politiker?

    Ich muss mich mal outen .......habe für Sarah Wagenknecht gestimmt !!!
    Das war eher spontan als überlegt,aber ich finde S.W tatsächlich bemerkenswert.Viele ihrer Ansichten hinsichtlich des Kapitals teile ich sogar.Auch zum Thema Zuwanderung hat sie schon das eine oder andere gesagt, was ihr bei den Linken keine Freunde bescherte !!!
    Frauke P. bewundere ich aber auch und was die Frau für einen Mut an den Tag legt ist aller Ehren wert.
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  8. #8
    Registriert seit
    13.06.2016
    Beiträge
    1.193
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wer ist Deutschlands beliebtester Politiker?

    22,22% für eine Stalinistin, dh. 66 Millionen Morde des Sozialismus allein in der SU. Wieviele Menschen müssen noch sterben, bis eure Blutgier gestillt ist?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dodona

  9. #9


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wer ist Deutschlands beliebtester Politiker?

    Es fehlt einfach der letzte große deutsche Politiker.

    Also füge einfach mal Karl der Große ein.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  10. #10
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    10.159


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wer ist Deutschlands beliebtester Politiker?

    Carolus Magnus? Warum nicht? Wie wäre es mit Barbarossa?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.09.2021, 17:50
  2. Wer ist Deutschlands unbeliebtester Politiker?
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.03.2019, 19:49
  3. Deutschlands beliebtester Polizist
    Von Quotenqueen im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.2016, 10:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •