Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.467


    Did you find this post helpful? Yes | No

    22 Milliarden für Asylbetrüger

    Die Meldung geht inzwischen durch die Medien. 22 Milliarden Euro hat "der Finanzminister" 2016 für die Folgen des Asylwahnsinns ausgegeben. Dass "wir" das aus der Portokasse zahlen, liegt natürlich auf der Hand. Aber leider ist diese Meldung eine massive Verarsche. 22 Milliarden aus der Bundeskasse sind längst nicht alles, was uns die falsche Politik der etablierten Parteien kostet. Verschwiegen werden hier die Kosten der einzelnen Bundesländer. Berlin alleine hat mehr als 1,5 Milliarden Euro ausgegeben. Auf alle Bundesländer hochgerechnet, dürften um die 25 Milliarden Euro zusammenkommen. Mit den 22 Milliarden vom Bund kommen wir auf fast 50 Milliarden Euro!!!!
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.627
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 22 Milliarden für Asylbetrüger

    Diese 50 Milliarden sollten uns die Okkupanten doch wert sein! Und schließlich werden sie es uns eines Tages heimzurückzahlen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Asylbetrüger in Privathaushalte
    Von Seatrout im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 28.06.2015, 17:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •