Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    "Reichsbürger" soll terroristische Vereinigung gebildet haben

    Bundesweite Razzia

    "Reichsbürger" soll terroristische Vereinigung gebildet haben


    Die Generalbundesanwaltschaft hat am frühen Mittwochmorgen eine bundesweite Razzia gegen eine militante rechte Gruppe durchgeführt. Die Gruppierung soll von einem "Reichsbürger" gebildet worden sein und Angriffe auf Asylbewerber und Juden geplant haben.



    Berlin/Hannover

    . Die aktuellen Ermittlungen des Generalbundesanwalts gegen Rechtsextreme richten sich vor allem gegen einen sogenannten "Reichsbürger". Der Rechtsextremist soll eine terroristische Vereinigung gebildet haben, die Anschläge gegen Juden und Asylbewerber geplant haben soll. Die Gruppe soll sich Waffen und Munition beschafft haben. Erkenntnisse zu konkreten Anschlagsplanungen gebe es jedoch nicht, teilte die Behörde in Karlsruhe mit. Im Fokus der Ermittler stehen insgesamt sieben Personen, die vorwiegend über soziale Medien miteinander kommuniziert haben haben sollen. Eine der Personen soll die Gruppe durch "Beschaffungshandlungen" unterstützt haben.



    http://www.haz.de/Nachrichten/Politi...gebildet-haben
    Sollen könnte und hätte. Es muss halt wieder eine Nazi-Sau durchs Dorf getrieben werden.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Reichsbürger" soll terroristische Vereinigung gebildet haben

    Wenn die " Planer " mal nur noch zu " Machern " werden, dann ist es vorbei mit lustig!

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.677


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Reichsbürger" soll terroristische Vereinigung gebildet haben

    Habe letztens gelesen, dass eine Razzia in knapp 30 Haushalten durchgeführt worden ist, weil sich die Menschen Waffen, die Gummigeschosse abfeuern, aber in Dummland nicht erlaubt sind, aus Ungarn bestellt hatten. So etwas ist natürlich hochgefährlich und nicht zu tolerieren! Nicht dass noch ein Museleinbrecher damit verletzt würde! Ist Maas auf sowas stolz?
    "...und dann gewinnst Du!"

  4. #4
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.444


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Reichsbürger" soll terroristische Vereinigung gebildet haben

    Wozu braucht man auch Gummigeschosse ? Doch nur um sie gegen Menschen zu richten. Das ist natürlich hochkriminelles Vorhaben.

    Hätten sie sich Pfeil und Bogen oder eine Armbrust gekauft, wäre nichts passiert ;)
    Mich wundert, daß diese Sportgeräte noch nicht auf gelbe WBK laufen....

  5. #5


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Reichsbürger" soll terroristische Vereinigung gebildet haben

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Habe letztens gelesen, dass eine Razzia in knapp 30 Haushalten durchgeführt worden ist, weil sich die Menschen Waffen, die Gummigeschosse abfeuern, ........
    Soviel zu Thema Migrantenschreck.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.843


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Reichsbürger" soll terroristische Vereinigung gebildet haben

    Mit den Reichsbürgern hat man endlich eine sichtbare Gruppe, die man medienwirksam verfolgen kann. Der "Kampf gegen rechts" war ja bisher immer eine Spiegelfechterei.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #7
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.141
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Reichsbürger" soll terroristische Vereinigung gebildet haben

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Mit den Reichsbürgern hat man endlich eine sichtbare Gruppe, die man medienwirksam verfolgen kann. Der "Kampf gegen rechts" war ja bisher immer eine Spiegelfechterei.
    Das scheint nur wenigen bewußt zu werden. Spiegelfechterei ist eigentlich der Kampf gegen sich selbst.
    Und das ist es ja, denn was die Linken und ihre Sympathisanten den Rechten vorwerfen, praktizieren sie selbst doch schon seit Jahren.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2016, 23:21
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2015, 06:29
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.10.2014, 10:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 10:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •