Studie: Jeder Vierte in Deutschland teilt rechte Einstellungen
Berliner Morgenpost
Wie aus der am Montag in Berlin vorgestellten Studie "Gespaltene Mitte" im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung hervorgeht, vertreten 28 Prozent der Bevölkerung ein Einstellungsmuster, das etwa eine vermeintliche Unterwanderung durch den Islam umfasst, ...




Weiterlesen...