Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Deutschland: Flüchtlingskosten explodieren auf 20 Mrd. €

    Deutschland: Flüchtlingskosten explodieren auf 20 Mrd. €


    03.11.2016 Schlechte Nachrichten für den deutschen Finanzminister: Weil die Flüchtlingskosten in Deutschland explodieren, muss er den Ländern zusätzlich 3,8 Milliarden Euro zuschießen. Allein im laufenden Jahr betragen die Gesamtausgaben unter dem Titel "Flüchtlingswesen" über 20 Milliarden Euro.

    Hauptgrund für die Kostenexplosion ist laut "Süddeutscher Zeitung", dass die Asylverfahren viel länger als ursprünglich geplant dauern. So mancher Flüchtling muss über ein Jahr auf einen Bescheid warten, und das geht für Länder und Kommunen "ins Geld", weil diese für Unterkunft und Versorgung aufkommen müssen. Die längere Dauer der Asylverfahren erklärt sich damit, dass die Nürnberger Behörde angesichts von 900.000 Flüchtlingsansuchen im Vorjahr völlig überfordert war.

    Zum Artikel:

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.791
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland: Flüchtlingskosten explodieren auf 20 Mrd. €

    „Ach was, das fangen wir wieder auf. Wir erhöhen einfach die Steuern! (Aber erst nach der Wahl)”
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland: Flüchtlingskosten explodieren auf 20 Mrd. €

    Nee, ihr treuen AN müßt noch mal tüchtig in die Hände spucken!!

  4. #4


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland: Flüchtlingskosten explodieren auf 20 Mrd. €

    Das sind die Kosten, die man uns nennt........ die tatsächlichen Ausgaben dürften annähernd den doppelten Betrag erreichen.
    "Mein Vaterland hat allzeit den ersten Anspruch auf mich." (Mozart)

    "Ich habe nur ein Vaterland, das heißt Deutschland." (vom Stein)

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.791
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland: Flüchtlingskosten explodieren auf 20 Mrd. €

    Zitat Zitat von Pressewarze Beitrag anzeigen
    Nee, ihr treuen AN müßt noch mal tüchtig in die Hände spucken!!
    In wessen Hände? In die Hände derer, die uns so dreist ausnehmen? Denen sollte man eher woanders hin spucken.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #6


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland: Flüchtlingskosten explodieren auf 20 Mrd. €

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    In wessen Hände? In die Hände derer, die uns so dreist ausnehmen? Denen sollte man eher woanders hin spucken.
    Kräftig wohin treten ist wirksamer als seine Spucke zu verschwenden
    "Mein Vaterland hat allzeit den ersten Anspruch auf mich." (Mozart)

    "Ich habe nur ein Vaterland, das heißt Deutschland." (vom Stein)

  7. #7
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.791
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland: Flüchtlingskosten explodieren auf 20 Mrd. €

    Zitat Zitat von Der Kritische Beitrag anzeigen
    Das sind die Kosten, die man uns nennt........ die tatsächlichen Ausgaben dürften annähernd den doppelten Betrag erreichen.
    Was Kostensteigerungen angeht, müssen wir mittlerweile in anderen Größen denken.
    So hat z.B. Hamburgs Elbphilharmonie statt der erwarteten 77 Millionen am Ende 789 Millionen Euro gekostet.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  8. #8


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland: Flüchtlingskosten explodieren auf 20 Mrd. €

    Ist dieser engstirnigen Machtmaschine scheißegal, die lebt in einer anderen Realität, die sie n o c h verläßt, verlassen kann, wenn sie im Bundestag mit ihren Schoßhündchen & Speichelleckern etwas zu klären hat.

    Mit Wahlen ect. verschwindet die nicht von der Bühne!

  9. #9


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland: Flüchtlingskosten explodieren auf 20 Mrd. €

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Was Kostensteigerungen angeht, müssen wir mittlerweile in anderen Größen denken.
    So hat z.B. Hamburgs Elbphilharmonie statt der erwarteten 77 Millionen am Ende 789 Millionen Euro gekostet.
    Gemessen an den Wunderbauten Elbphilharmonie und der Dauerbaustelle Milliardengrab BER ...gebe ich Dir vollkommen recht ....
    "Mein Vaterland hat allzeit den ersten Anspruch auf mich." (Mozart)

    "Ich habe nur ein Vaterland, das heißt Deutschland." (vom Stein)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Integration: Die ungeklärten Flüchtlingskosten
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.2017, 09:35
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2016, 07:20
  3. Schweigen über Flüchtlingskosten
    Von dietmar im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.2016, 13:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •