Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dreistes Plagiat: Merkels Doktorarbeit ist gar keine! – Endgültige Beweise

    Vielleicht hilft metager

    https://metager.de/


    MetaGer ist eine deutsche Metasuchmaschine im Internet, die an der Universität Hannover als Dienst des Regionalen Rechenzentrums für Niedersachsen seit April 1996 entwickelt wurde. Seit 1. Oktober 2012 wird MetaGer vom eingetragenen Verein Suma e. V. in einer Kooperation mit der Universität Hannover betrieben[1] und weiterentwickelt.


    https://de.wikipedia.org/wiki/MetaGer


    https://addons.mozilla.org/de/firefo...ger-metasuche/
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  2. #12


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dreistes Plagiat: Merkels Doktorarbeit ist gar keine! – Endgültige Beweise


    dort siehts erbärmlich aus. merkel plagiat und auch merkel doktorarbeit ist ohne Treffer!

    https://addons.mozilla.org/de/firefo...platform=linux

    https://addons.mozilla.org/de/firefo...platform=linux

    Wie kann das sein????

  3. #13


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dreistes Plagiat: Merkels Doktorarbeit ist gar keine! – Endgültige Beweise

    06.09.2013

    ...
    Angela Merkels Doktorarbeit: Frei von Plagiaten

    Vor dem Hintergrund der aufgedeckten Plagiatsfälle um Karl-Theodor zu Guttenberg und Annette Schavan, werden aktuell die wissenschaftlichen Arbeiten promovierter Politiker, die sich als Kandidaten zur Bundestagswahl 2013 stellen, auf Plagiate geprüft.

    Auch Angela Merkels Doktorarbeit wurde von der zu diesem Zweck ins Leben gerufenen Online-Plattform „PolitPlag.de” einer solchen Untersuchung unterzogen, hielt dieser allerdings stand. Ihre Dissertation wurde von der wissenschaftlichen Leiterin der Plattform als „plagiatsgeprüft plagiatsfrei“ befunden.
    http://www.focus.de/politik/videos/a...vid_34629.html

  4. #14
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.525


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dreistes Plagiat: Merkels Doktorarbeit ist gar keine! – Endgültige Beweise

    Ist doch egal jetzt, fest steht nur: Merkel + die gesamte Mischpoke führen uins nur ins Unglück!

  5. #15
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.138
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dreistes Plagiat: Merkels Doktorarbeit ist gar keine! – Endgültige Beweise

    Angela Merkels Doktorarbeit: Frei von Plagiaten
    Aber wohl auch frei von eigenen Leistungen, die diese Bezeichnung rechtfertigen würden!
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #16
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.226


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dreistes Plagiat: Merkels Doktorarbeit ist gar keine! – Endgültige Beweise

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Aber wohl auch frei von eigenen Leistungen, die diese Bezeichnung rechtfertigen würden!
    Ich frage mich schon lange, wie man als Pastorentochter in der DDR studieren konnte bzw. durfte und welche Voraussetzungen man für solch ein Studium mitbringen musste. Durch besondere Intelligenz ist mir Merkel auf jeden Fall noch nicht aufgefallen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  7. #17
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.138
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dreistes Plagiat: Merkels Doktorarbeit ist gar keine! – Endgültige Beweise

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Ich frage mich schon lange, wie man als Pastorentochter in der DDR studieren konnte bzw. durfte und welche Voraussetzungen man für solch ein Studium mitbringen musste. Durch besondere Intelligenz ist mir Merkel auf jeden Fall noch nicht aufgefallen.
    Das wollte sie ja auch nicht. Sie hat einmal sinngemäß gesagt, sie sei nur mitgelaufen und habe nicht auffallen wollen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  8. #18


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dreistes Plagiat: Merkels Doktorarbeit ist gar keine! – Endgültige Beweise

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Aber wohl auch frei von eigenen Leistungen, die diese Bezeichnung rechtfertigen würden!
    Ihrem Doktorthema ist sie auf praktisch-konkreter gesellschaftlicher Ebene sehr weit gekommen.

    Vielleicht war das ne Undercover-Aktion, das Ziel schon immer auf polizischer Ebene gewesen, aber aus taktischen Gründen lieber in die Physikkiste geschoben, da denkt sich keiner was dabei.

  9. #19
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.739


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dreistes Plagiat: Merkels Doktorarbeit ist gar keine! – Endgültige Beweise

    naja, die Zonenschabracke hat sich die Diss ganz klar von ihrem Lover schreiben lassen, einem Chemiker. Es ist schon interessant, dass das totalitäre Scheißhaus DDR eine Chemie - als Physik Diss hat durchgehen lassen. Aber bei Nomenklatura-angehörigen war das so üblich.

    Mir, als überzeugten westdeutschen Separatisten, stellt sich die Frage, wieso man überhaupt irgendwelche im Scheißhaus DDR erworbenen Abschlüsse anerkennt? Nach 20 Jahren industrieller Erfahrungen mit Zonis, konkludiere ich, dass unermesslicher Schaden unserer Wirtschaft dadurch entstanden ist. G-tt verdamme Kohl!

  10. #20
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.444


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dreistes Plagiat: Merkels Doktorarbeit ist gar keine! – Endgültige Beweise

    Ob die Frau einen Dr. legitim hat oder nicht ist mir persönlich egal - wir haben eh genug Studienabbrecher als hochrangige Politiker die regieren...

    Für den Beruf Politiker finde ich es auch nicht wichtig, daß der oder die eine Dr. Titel hat.

    Wichtig wäre es m.E. daß die Politiker eine abgeschlossene Ausbildung nachweisen können UND in ihrem "Fachgebiet" auch Erfahrung haben müssen.

    Von einem Politiker im Bereich Medizin erwarte ich, daß der/diejenige auch fachkundig ist - hier erwarte ich dann ein Dr. der Medizin...
    Bei einem Politiker der im Bereich Militär ist, erwarte ich,daß eine militärische Laufbahn vorhanden ist
    Bei einem Politiker im Bereich Finanzen erwarte ich jmd der einen größen Betrieb erfolgreich geleitet hat.
    Bei einem Politiker im Bereich Schule erwarte ich einen Politiker der in dem Bereich selbst tätig war...

    Einen Politiker der nur im Fach Gendergaga geglänzt hat oder nichtmal eine schulische höhere Ausbildung/die Lehre abgebrochen und keinen Beruf erlernt hat, den kann ich persönlich nicht ernst nehmen.

    Im Berufsleben nimmt mich auch keiner als Maler wenn ich nicht meine Qualifikation nachweisen kann - bzw. ich bekomme eine Anstellung als Lehrling wenn ich den Beruf frisch als Schulabgänger anfange - aber Lehrjahre sind keine Herrenjahre.

    Im Berufsleben wird geschaut ob man Qualifikation hat- und wenn man keine hat, muß man halt als "Lehrling" anfangen und die Berufsschule besuchen - aber da steigt man nicht oben ein ohne die geringste Ahnung vom Job...

    Bei Politikern scheints jedenfall mir so zu gehen daß Qualifikation nicht notwendig ist - sondern daß andere Kriterien wichtig sind...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2015, 15:40
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 07:32
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 15:30
  4. Keine Beweise - Junge Welt
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 22:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •