Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13181920212223
Ergebnis 221 bis 226 von 226
  1. #221
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hose runter

    Germering – Eine Joggerin (31) trat am Donnerstag Abend ein bislang unbekannter Mann gegenüber, der vor ihr an seinem Geschlechtsteil manipulierte.

    Gegen 19:25 Uhr war die Frau auf einem Feldweg nahe der BAB A99/ B2, der in die Walkürenstraße mündet, zu Fuß unterwegs. Dort wurde sie von einem Mann angesprochen. Die Germeringerin stellte beim Näherkommen fest, dass dessen Hose offen stand und er an seinem Geschlechtsteil manipulierte.

    Sie flüchtete daraufhin nach Hause und verständigte von dort aus die Polizei. Eine umgehend eingeleitete Fahndung nach dem Tatverdächtigen verlief negativ.

    Der bislang unbekannte Mann kann wie folgt beschrieben werden: Er ist ca. 175-180 cm groß, etwa 25-35 Jahre alt, hat eine gebräunte Hautfarbe und kurzes bis mittellanges Haar. Zudem sprach er Englisch. Er trug einen schwarzen Kapuzenpullover und eine kurze Hose. Außerdem hatte er einen kleinen Hund, vermutlich einen Yorkshire Terrier, bei sich.

    Bereits am 18. August ereignete sich ein ähnlich gelagerter Fall in der Landsberger Straße in Germering. Ein Zusammenhang zwischen den beiden Taten kann nicht ausgeschlossen werden.

    https://www.bild.de/regional/muenche...7996.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #222
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    10.207


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hose runter

    War der Yorkshire-Terrier geklaut? War doch ein unreiner Hund!

  3. #223
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hose runter

    „Penis-Proll“


    NRW-Polizei auf der Spur Ältere Damen zittern vor ihm: Penis-Proll hält 45.000-Seelen-Städtchen in Atem

    Treibt im Kreis Mettmann ein junger Exhibitionist sein Unwesen? Drei Fälle sind der Polizei bereits bekannt, die Täterbeschreibungen klingen ähnlich.

    Was ist denn da gerade in Erkrath los? In der Stadt im Kreis Mettmann macht aktuell ein Penis-Proll von sich reden. Aufgrund diverser Fälle in den vergangenen Tagen und Wochen geht die Polizei von einem Serientäter aus.

    Der Täter soll möglicherweise sogar noch minderjährig sein. Sein bevorzugtes Ziel: ältere Damen! Die Polizei intensiviert die Ermittlungen, um dem Treiben in der Stadt mit 45.000 Einwohnerinnen und Einwohnern bald ein Ende zu setzen.

    Serientäter in Erkrath: Junger Mann entblößt sich vor älterer Frau
    Wie die Polizei berichtet, soll sich am Mittwoch (16. Februar) im Ortsteil Erkrath-Hochdahl der neueste Fall abgespielt haben. Gegen 15.30 Uhr hielt sich eine 78-jährige Frau im Eingangsbereich eines Hauses an der Schildsheider Straße auf, als der Jugendliche sie ansprach und plötzlich sein Geschlechtsteil vor ihr entblößte. Danach lief der Exhibitionist in Richtung Hattnitter Straße davon.
    Gegen 16.15 Uhr begegnete die Frau dem Jugendlichen wieder am Tatort. Der Jugendliche zog sich diesmal aber nicht aus, sondern flüchtete in Richtung Hattnitter Straße.

    Laut Polizei kann der junge Mann wie folgt beschrieben werden:

    16 bis 18 Jahre alt
    etwa 1,70 Meter groß und schlank
    südländisches Aussehen
    er sprach Deutsch ohne Akzent
    braune Augen und dunkle Haare
    er trug eine schwarze Jogginghose und eine schwarze Winterjacke
    Bereits vom 12. bis zum 17. Januar 2022 war es im Stadtteil Hochdahl im Bereich der Schildsheider Straße zu ähnlichen Fällen gekommen. Eine 82-jährige und eine 54-jährige Frau waren unabhängig voneinander mit ihren Hunden unterwegs, als sich ein Jugendlicher näherte und ihnen sein Geschlechtsteil präsentierte.

    Erkrath: Polizei geht bei Penis-Proll von einem Serientäter aus
    „Die Polizei geht aufgrund der Vorgehensweise sowie der Täterbeschreibungen davon aus, dass es sich in den drei Fällen um denselben Täter handeln könnte“, erklärt ein Sprecher der Kreispolizeibehörde Mettmann.......

    https://www.express.de/nrw/mettmann-...n-frauen-88326
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #224
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hose runter

    Name:  01.jpg
Hits: 18
Größe:  19,0 KB

    Bonn – Der Mann mit den markanten Augenbrauen soll ein widerlicher Exhibitionist sein.

    Die Bonner Polizei fahndet nach einem bislang Unbekannten, der bereits mehrfach vor Kindern oder Jugendlichen sein Geschlechtsteil entblößt und daran manipuliert haben soll.

    Die Taten ereigneten sich laut Polizei in allen Fällen in öffentlichen Verkehrsmitteln. Zuletzt trat der Verdächtige am 26. Januar in einem Bus der Linie 855 im Stadtteil Bad Godesberg auf.
    „Hier zeigte sich der Mann in schamverletzender Weise gegenüber einem zwölf- und einem dreizehnjährigen Mädchen“, berichtet die Polizei am Montag.

    Die bisherigen Ermittlungen verliefen ins Leere, weshalb die Polizei auf richterlichen Beschluss jetzt öffentlich nach dem Täter fahndet. Das Bild aus der Überwachungskamera eines Linienbusses zeigt den Verdächtigen (schlank, schwarze Haare, braune Augen, markante Augenbrauen) am 24. Januar.

    https://www.bild.de/regional/koeln/k...8206.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #225
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hose runter

    Eine 27-jährige Frau ist am gestrigen Morgen mit der S-Bahn vom Haltepunkt Schwabstraße in Richtung Backnang gefahren, als sich ein unbekannter Mann ihr gegenüber setzte und begann, an seinem Geschlechtsteil zu manipulieren. Die Geschädigte fuhr gestern früh (11.05.2022) um 07:27 Uhr mit der S-Bahn der Linie S3 vom Haltepunkt Schwabstraße in Richtung Backnang als sich ein Mann mit Rucksack ihr gegenüber setzte, obwohl die S-Bahn wohl relativ leer war. Während der Fahrt konnte die Geschädigte erkennen, dass der Mann offenbar Handlungen an seinem Geschlechtsteil vornahm. Sie sprach ihn daraufhin an und der Mann stieg in Bad Cannstatt aus. Sie meldete den Sachverhalt im Anschluss der Bundespolizei in Stuttgart. Nachdem die junge Frau auf der Dienststelle zur Vernehmung war und mit einer S-Bahn nach Hause fahren wollte, saß der Beschuldigte erneut in ihrer S-Bahn der Linie S1 in Richtung Herrenberg und der 47-jährige türkische Staatsangehörige konnte am Haltepunkt Universität durch Einsatzkräfte der Bundespolizei vorläufig festgenommen werden. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass es weitere Geschädigte sowie Zeugen gibt, die den Sachverhalt mitbekommen haben, werden diese gebeten, sich bei der wegen des Verdachts der exhibitionistischen Handlung ermittelnden Bundespolizei Stuttgart unter der Rufnummer +49 711 870350 zu melden.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/5220071
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #226
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hose runter

    Stuttgart – Eine Frau (43) ist der Polizei zufolge in Stuttgart-Feuerbach Opfer einer sexuellen Belästigung geworden.

    Ein Unbekannter entblößte sich an einer Stadtbahnhaltestelle und schlug der Frau aufs Gesäß, als sie an ihm vorübergehen wollte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

    Nach dem jungen Mann im Alter zwischen 15 und 18 Jahren wird nach dem Vorfall vom Freitag gefahndet.


    https://www.bild.de/regional/stuttga...7032.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13181920212223

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Explosive Hose
    Von Cherusker im Forum Gesellschaft - Soziales - Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2017, 16:33
  2. Tote Hose in Athen: Bruttoinlandsprodukt 6,9 % runter
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 16:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •