Seite 12 von 22 ErsteErste ... 27891011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 215
  1. #111
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.007


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hose runter

    Rheda-Wiedenbrück - Wie die Polizei Gütersloh am Montag berichtete, belästigte am Freitagmittag ein unbekannter Exhibitionist eine 22-jährige Langenbergering am Bahnhof.

    Der Mann zeigte sich ihr gegen 14.35 Uhr auf Gleis 8 in unsittlicher Weise. Danach ging er sogar noch einen Schritt weiter und hat die junge Frau angefasst.

    Die Frau meldete sich umgehend bei der Polizei, die nun nach Zeugen suchen. Wer kann Angaben zu diesem Mann machen oder hat den Exhibitionisten am Freitag im Bahnhof Rheda gesehen?

    Er wird wie folgt beschrieben:

    Etwa 25 Jahre,
    1,65 Meter
    schlank
    kurze schwarze Haare
    schwarze Jogginghose
    Kapuzenjacke
    südländische Erscheinung
    sprach kein Deutsch
    https://www.tag24.de/nachrichten/rhe...freitag-336810
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #112
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.007


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hose runter

    Mitten am Tag entdeckt eine Münchnerin (32) beim Joggen am Flaucher einen Mann, der sich in aller Öffentlichkeit selbst befriedigt. Die Polizei fahndet.

    München - Wie die Polizei nun berichtet, passierte der Vorfall bereits am Donnerstag, 14. September 2017, gegen 11.15 Uhr. Eine 32-jährige Münchnerin war beim Joggen am Flaucher. Auf Höhe der „Schinderbrücke“ sah sie einen Mann, der mit heruntergelassener Hose an seinem erigierten Geschlechtsteil manipulierte. Besonders seltsam: Er hatte ein türkises Handtuch auf dem Kopf.
    Täterbeschreibung:
    Männlich, 25 Jahre alt, 170-180 cm groß, dunkelhäutig, sehr schlank; helle Kleidung (beige oder grau), er hatte ein türkises Handtuch auf dem Kopf.
    https://www.merkur.de/lokales/muench...r-8700984.html

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Am Wochenende hat sich ein Mann in einer Stadtbahn, zwischen Durlacher Tor und Jöhlingen West, entblößt und vor zwei Jugendlichen sexuelle Handlungen an sich durchgeführt. Die Polizei sucht den Mann nun.


    Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Samstag, gegen 15.45 Uhr in einer S4 zwischen Durlacher Tor und Jöhlingen-West. Der nun gesuchte Mann saß in einer Sitzgruppe gegenüber von zwei 17-Jährigen und zog während der Bahnfahrt seine Hose herunter und führte sexuelle Handlungen an sich durch.
    Daraufhin hätten die beiden Jugendlichen und eine weitere, unbekannte, Frau die Sitzplätze gewechselt. Der Täter stieg dann an der Haltestelle Jöhlingen West aus der Bahn aus und wird nun von der Polizei gesucht.
    Nach Angaben der Ermittler, soll er Anfang bis Mitte 20 und rund 1,80 Meter groß und schlank sein. Er soll kurze dunkelbraune Haare, braungrüne Augen, leicht hervorstehende Wangenknochen und ein ausländisches Aussehen haben. Er war bekleidet mit einer schwarzen Arbeitshose mit grauen Hosentaschen, einem blauem Kapuzen-Pulli und einer schwarz-blauer Jacke der Marke Hummel.
    http://www.ka-news.de/region/karlsru...rt6066,2122723
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #113
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.007


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hose runter

    Erfurt. Am vergangenen Dienstag gegen 21 Uhr kam es in einer Regionalbahn zu exhibitionistischen Handlungen.

    Als der Zug von Weimar kommend in Erfurt einfuhr, empfing eine Streife den Tatverdächtigen, die Geschädigte sowie die Zugbegleiterin. Noch am Bahnsteig stellte sich heraus, dass der 27-jährige Syrer sein Glied auf der Fahrt von Weimar nach Erfurt der 31-jährigen Geschädigten gezeigt hatte. Der Atemalkoholwert des Mannes betrug 1,22 Promille.

    Am selben Abend, etwa 1,5 Stunden zuvor, ereignete sich ein ähnlicher Sachverhalt in einer Regionalbahn zwischen Weimar und Erfurt. Die 26-jährige Geschädigte stieg in Erfurt aus und sah noch, wie der bis dahin noch unbekannte Täter in ein Imbissgeschäft im Erfurter Hauptbahnhof ging. In den eigenen vier Wänden angekommen informierte sie die Polizei des Landes Thüringen über das Vorkommnis per Telefon.

    Man vereinbarte einen Vernehmungstermin am nächsten Tag und notierte sich die Fakten. Die übermittelte Personenbeschreibung der Geschädigten war so detailliert, dass der bei der Bundespolizei bekannte Sachverhalt in Verbindung gebracht werden konnte.

    Die Bilder der Kamera im Imbissgeschäft sowie in der Regionalbahn belegten, dass der 27-jährige Syrer die Regionalbahnen zwischen Weimar und Erfurt mindestens zweimal nutzte, um exhibitionistische Handlungen gegenüber zwei weiblichen Fahrgästen vorzunehmen.
    http://weimar.thueringer-allgemeine....nen-1147596878

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Exhibitionist geschnappt, Opfer gesucht - Zeugenaufruf
    Der Exhibitionist konnte sehr schnell nach der Tat gefasst werden - nun sucht die Dingolfinger Polizei nach der jungen Frau, vor der sich der Exhibitionist entblösst hatte und in eindeutiger Weise an seinem Glied gespielt hatte.

    Am Mittwoch gegen kurz vor 15 Uhr ging in Dingolfing im Landkreis Dingolfing-Landau eine junge Frau mit längeren blonden Haaren auf dem Fußweg zwischen Kindergarten St. Johannes und der Stadtverwaltung in Richtung Unterführung des "Lamplpasses". Ihr folgte ein 21-jähriger Kosovare. Der junge Mann hatte seine Hose heruntergelassen und onanierte. Dabei suchte er Blickkontakt mit der jungen Frau. Zeugen konnten den Vorfall beobachten. Sie sahen auch, wie der junge Mann kurze Zeit später zurückkam und in ein Auto stieg. Sie riefen die Polizei, so dass der Täter unmittelbar danach zu Hause angetroffen werden konnte. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.
    http://www.pnp.de/lokales/landkreis_...genaufruf.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #114
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hose runter

    Die dürfen das! Sind schließlich traumatisiert von der entsetzlichen Flucht durch mindestens sechs sichere Länder ..

  5. #115
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.679
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hose runter

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Die dürfen das! Sind schließlich traumatisiert von der entsetzlichen Flucht durch mindestens sechs sichere Länder ..
    Was machen eigentlich die (wenigen) Frauen unter den „Flüchtlingen"? Gibt es da auch entsprechende Meldungen?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #116
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hose runter

    Ist auch so angekommen!

  7. #117
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.007


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hose runter

    Am Freitagmorgen ist eine Spaziergängerin von einem Exhibitionisten im Stadtpark in Kornwestheim (Kreis Ludwisgburg) kurz vor 9 Uhr belästigt worden. Wie die Polizei berichtet, ging die Frau gerade mit ihrem Hund auf Höhe des Ernst-Sigle-Gymnasiums spazieren, als sich der Mann von hinten näherte. Als sich die Frau umdrehte, sah sie, dass der Mann sein Geschlechtsteil aus Hose holte und anfing zu mastubieren. Auch nachdem sie ihn auf sein Verhalten ansprach, onanierte der Täter weiter. Erst als die schockierte Frau damit drohte, die Polizei zu verständigen, drehte der Täter ab und lief über die Brücke Richtung Schützenstraße davon.
    Bei dem Exhibitionisten handelt es sich um einen 1,63 bis 1,65 m großen, schlanken Mann mit kurzen, glatten schwarzen Haaren und dunklem Teint. Er war ungefähr 30 Jahre alt und trug weder Bart noch Brille. Bekleidet war er mit einer dunklen Winterjacke sowie einer dunklen Jeanshose.
    http://www.stuttgarter-zeitung.de/in...9fdbf7c6e.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #118
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hose runter

    Bei sowas wünsche ich mir einen kleinen Flammenwerfer. Dann gibt's "Grillwurst"!

  9. #119


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hose runter

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Bei sowas wünsche ich mir einen kleinen Flammenwerfer. Dann gibt's "Grillwurst"!
    Wenn´s schmeckt.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  10. #120
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.679
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hose runter

    Zitat Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
    Wenn´s schmeckt.
    Man kann die exotischen Eßgewohnheiten auch übertreiben!
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Explosive Hose
    Von Cherusker im Forum Gesellschaft - Soziales - Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2017, 15:33
  2. Tote Hose in Athen: Bruttoinlandsprodukt 6,9 % runter
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 15:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •