Seite 8 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 89
  1. #71
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.497
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Messerstecherei des Tages

    Man darf raten, welcher Ethnie der „mutmaßliche" Täter angehört.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  2. #72
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.814


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Messerstecherei des Tages

    Bestimmt ein AfD-Mitglied . . .
    "...und dann gewinnst Du!"

  3. #73
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.634


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Messerstecherei des Tages

    Brutaler Messermord durch einen 15-jährigen „deutschen Teenager“ (Mainstream Medien) am helllichten Tag in Siegen: Bei einem Streit an der Bushaltestelle Grünberger Straße stach allerdings – nach PI-NEWS-Recherchen – ein arabisch-stämmiger Jugendlicher am Donnerstag gegen 17.30 Uhr in Siegen einem 47-jährigem Familienvater mit einem Messer mehrfach in den Oberkörper. Das Messeropfer verstarb am Abend im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen. Michael B., hinterlässt eine Frau und vier Kinder im Alter von zehn bis 19 Jahren.
    „Wir gehen davon aus, dass der Sohn des Getöteten und der Tatverdächtige sich kennen“, erklärte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Siegen auf Anfrage. Der 15-jährige Mörder mit libanesischen Wurzeln ist in Siegen geboren und wohnt in der Nachbarschaft an der Kolleriger Straße. Schon im Vorfeld der Tat kam es immer wieder zu verbalen Auseinandersetzungen zwischen Täter und der Familie des Opfers, so auch am Donnerstag, als der Vater seinem Sohn couragiert zu Hilfe eilen wollte.

    Zwischen dem „deutschen Teenager“ und dem 47-Jährigen war es am Donnerstag am Fischbacher Berg zu einem eskalierenden Streit mit Familienangehörigen von Michael B. gekommen. Plötzlich zog der 15-Jährige „Libanese“ ein Messer und stach unvermittelt auf den Vater ein. Das Opfer überlebte die brutale Attacke nicht, die zugefügten Stichwunden waren zu intensiv. Polizisten nahmen den Jugendlichen, der nach dem Angriff zunächst geflüchtet war, wenig später fest. Am Freitag wurde der „Teenager“ einem Haftrichter vorgeführt: „Die Tat wird als Tötungsdelikt gewertet“, betonte der Staatsanwalt.
    In der offiziellen Pressemitteilung heißt es: „Weitere Auskünfte werden wegen des jugendlichen Alters des Beschuldigten nicht erteilt“ – Themenkreis Täterschutz / Jugenddelikte / Migrantengewalt. BILD vermeldet allerdings derzeit gehorsamst, dass es sich bei dem Täter um einen „deutschen Staatsbürger“ handelt. Die meisten „Libanesen“ in Deutschland sind allerdings ethnische Palästinenser oder kurdischer Herkunft.
    Bislang gab es weder von der Polizei noch von der Staatsanwaltschaft nähere Angaben zu einem möglichen Motiv und weiteren Hintergründen. Das Messer gehört zu Mordrhein-Westfalen, dort sitzen die Messer seit einigen Jahren sehr locker. Auch die Hamburger Polizei zählt seit April Messerattacken sogar als „gesondertes Delikt“ und berichtet über die Zahlen: In den letzten 90 Tagen hat es allein in Hamburg 110 – amtlich bekannt gewordene – Messerattacken gegeben...……….http://www.pi-news.net/2019/06/nrw-1...ushaltestelle/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #74
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.743


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Messerstecherei des Tages

    >BILD vermeldet allerdings derzeit gehorsamst, dass es sich bei dem Täter um einen „deutschen Staatsbürger“ handelt.

    Jo, die Deutschen werden immer krimineller... Und wenn dann so ein deutscher Staarsbürger einen "Noch nicht Staatsbürger" messert, dann ists eine "rechte Straftat - die rechtsradikalen Anschläge nehmen stark zu...

  5. #75
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.634


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Messerstecherei des Tages

    Berlin: Messerhauptstadt

    06. Juli 2019
    Nirgendwo in Deutschland werden mehr Messerangriffe gezählt als in der Hauptstadt. „Alle drei Stunden wird in Berlin ein Messer gezückt“.

    Im vergangenen Jahr registrierte die Hauptstadt-Polizei 2838 Straftaten mit einem Messer. „Alle drei Stunden wird in Berlin ein Messer gezückt“, hat die „BZ“ ausgerechnet. Im Durchschnitt registriert die Polizei in Berlin mehr als sieben Taten pro Tag, bei denen Klingen eingesetzt werden.
    2018 sind 1.928 Tatverdächtige ermittelt worden (2017: 1.828). In 76 Fällen waren die Täter noch Kinder, nicht einmal 14 Jahre alt (2017: 80). In 251 Fällen waren die „Messerstecher oder –träger Jugendliche (unter 18 Jahren) und in 227 Fällen Heranwachsende“ („Bild“-Zeitung).
    Spitzenreiter bei Messerangriffen waren im vergangenen Jahr neben dem Zentrum von Wedding (87 „Messertaten“) das Zentrum von Neukölln (76) und der Bereich Schöneberg Nord (70). Auffallend häufig setzten Straftäter Messer auch am Alexanderplatz (67) ein, sowie im Kiez Osloer Straße und im Viertel südlich der Frankfurter Alle (je 66).

    https://www.mmnews.de/vermischtes/12...sserhauptstadt
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #76
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.497
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Messerstecherei des Tages

    Nirgendwo in Deutschland werden mehr Messerangriffe gezählt als in der Hauptstadt.
    Es wäre ja sinnvoll, wenn die Messerangriffe endlich offiziell gezählt würden. Aber das würde ja der Mär vom friedlichen Islam den Garaus machen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #77
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.634


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Messerstecherei des Tages

    Blutiger Streit in Bochum
    Vier Verletzte nach
    wilder Messerstecherei!
    Sanitäter beugen sich über einen Mann, sein weißes T-Shirt ist blutverschmiert. Er wurde Opfer einer wilden Messerstecherei in Bochum!
    Gegen 2 Uhr gingen in der Nacht zu Donnerstag Notrufe bei Polizei und Rettungsdienst ein. Als die Polizei mit mehreren Streifenwagen in der Siedlung im Stadtteil Stahlhausen eintraf, trafen sie vier Verletzte – zwei mussten sofort ins Krankenhaus!
    ► Ein Polizist: „Möglicherweise gibt es noch mehr Verletzte, die sich aber aus dem Staub gemacht haben.“ Zwei Verdächtige konnten noch in der Nähe des Tatorts festgenommen werden. Hintergrund der Auseinandersetzung soll ein Streit unter Migranten sein. Worum es dabei genau ging, ist noch unklar – die Kripo ermittelt.
    Stundenlang sicherte die Polizei in der Nacht Spuren, vernahm erste Zeugen. Derzeit ist noch unklar, ob die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung oder sogar wegen versuchter Tötung geführt werden.

    https://www.bild.de/regional/ruhrgeb...5354.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #78
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.634


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Messerstecherei des Tages

    Mann verletzt zwei Männer mit Messer – Lebensgefahr!

    Hamburg – Ein Unbekannter verletzte nach einem Streit zwei Männer mit einem Messer – einer von ihnen schwebt in Lebensgefahr!
    Nach Angaben der Polizei kam es in der Nacht zum Freitag aus bisher unbekannten Gründen in einer Parkanlage zu einem Streit unter den drei Männern. Der Täter habe nach ersten Ermittlungen unvermittelt eine Stichwaffe gezogen und die beiden anderen verletzt.
    Die Männer wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Täter flüchtete.
    Eine Mordkommission ermittelt.

    https://www.bild.de/regional/hamburg...9386.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #79
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.743


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Messerstecherei des Tages

    Na das Verbot Messer mit mehr als 6 cm Klingenlänge zu führen ist ja schon im Gange...

    Ich muß mir dann auch ein anderes Brotzeitmesser zulegen da mein schweizer Brotzeitmesser 8,9 cm Klingenlänge hat und bald verboten ist... Jetzt muß ich schon darauf achten es nicht in "verbotenen Zonen" mitzuführen.

    Kriminelle Subjekte die ein Messer nicht als Werkzeug sondern als Waffe führen werden sich um Verbote nicht scheren - oder dann wie in England dann halt mehr Schwefelsäure mit sich rumtragen...

    Ein Messerverbot wird nichts ändern an den Morden/Mordversuchen von Kriminellen - denn die finden immer einen Weg oder scheren sich nicht um Gesetze. Einzig was passieren wird: die Oma wird mit einem zu langen Messer beim Pilzesammeln erwischt etc - Verstoß gegen das Waffengesetz - Deutsche sind genauso kriminell wie andere die noch nciht so lang hier leben...
    Und wenns einen Legalwaffenbesitzer trifft der nicht aufgepaßt hat und sein schweizer Offimesser dabei hatte bei einer Kontrolle: böser Deutscher : Verstoß gegen Waffenbesitz - Legalwaffenentzug !

  10. #80
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.634


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Messerstecherei des Tages

    Das Verschweigen der ethnischen Herkunft von Opfer und Täter lässt übliches vermuten...…………

    Kiel – Ein 22-Jähriger ist bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung in Kiel am Mittwoch durch einen Messerstich verletzt worden.
    Der Mann musste in einem Krankenhaus operiert werden, wie die Polizei mitteilte. Er sei außer Lebensgefahr. Der Mann war in den frühen Morgenstunden mit einem 24 Jahre alten Bekannten in Streit geraten und wurde dabei im Bauchbereich verletzt.
    Die Polizei fahndet nach dem mutmaßlichen Täter.
    https://www.bild.de/regional/hamburg...9858.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Messerstecherei des Tages
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2015, 18:37
  2. Die Messerstecherei des Tages
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2015, 18:34
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 07:52
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 03:36
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 20:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •