Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 12 von 27 ErsteErste ... 2789101112131415161722 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 269
  1. #111
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.465


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Messerstecherei des Tages

    Drei Männer haben am Montagabend einen 28 Jahre alten Mann in Frontenhausen (Landkreis Dingolfing-Landau) ausgeraubt und schwer verletzt. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung schildert, haben die Täter dem Opfer mit einem bislang unbekannten Gegenstand in den Oberkörper gestochen. Die Kripo bittet um Hinweise. Jetzt sind neue Details zu den mutmaßlichen Tätern bekannt.

    Der Überfall ereignete sich gegen 21 Uhr. Laut Polizei forderten die drei bislang unbekannten Täter den 28-Jährigen dazu auf, seine Armbanduhr sowie Bargeld herauszugeben. Als der dies jedoch verweigerte und weggehen wollte, spürte er einen Stich in seinen Oberkörper. Er konnte sich noch selbst in Richtung Friedhofsstraße/Marienplatz begeben. Dort traf er auf zwei Passanten, die ihm Hilfe leisteten. Die Täter konnten fliehen, eine großangelegte Fahndung blieb erfolglos. Der 28-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht.


    Die Kripo Landshut hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen. Die Ermittler bitten um Hinweise zu den Tätern. Sie werden wie folgt beschrieben: Alle drei Männer sollen schlank, dunkelhäutig und nach oben abstehende "dreadlockartige" Frisuren haben. Sie seien zwischen 20 und 25 Jahre alt und alle um die 180 Zentimeter groß. Bei dem Überfall trugen die Täter vermutlich Handschuhe, möglicherweise auch Skihandschuhe und waren mit Kapuzenpullis bekleidet. Außerdem sollen sie gebrochen Deutsch sprechen.


    https://www.pnp.de/mobile/?cid=3586786
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #112
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.307
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Messerstecherei des Tages

    Wie die Polizei in einer Pressemitteilung schildert, haben die Täter dem Opfer mit einem bislang unbekannten Gegenstand in den Oberkörper gestochen.
    Warum nicht gleich „mit einem mutmaßlich unbekannten Gegenstand"? Dabei hätte es ein „Messer" auch getan.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #113
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.465


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Messerstecherei des Tages

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Warum nicht gleich „mit einem mutmaßlich unbekannten Gegenstand"? Dabei hätte es ein „Messer" auch getan.
    Der unbekannte Gegenstand klingt immer noch besser als Messer. Mittlerweile ist die Berichterstattung in diesem Land völlig auf den Hund gekommen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #114
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.307
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Messerstecherei des Tages

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Der unbekannte Gegenstand klingt immer noch besser als Messer. Mittlerweile ist die Berichterstattung in diesem Land völlig auf den Hund gekommen.
    Aus anderer Sicht könnte man sagen, daß sie immer perfekter wird. Im Neusprech gilt immer das Gegenteil: Information wird zu Desinformation.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #115
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.465


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Messerstecherei des Tages

    Der berühmte Mann war es...…….

    Kassel – Am Freitagmorgen eskalierte ein Streit im Stadtteil Kirchditmold. Eine Frau (29) kam nach mehreren Messerstichen mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik.
    Schanzenstraße, 8.20 Uhr: Zeugen riefen die Polizei. Streifen rasten zum Wohnhaus, fanden das schwerst verletzte Opfer. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus.
    Noch am Tatort nahmen die Beamten einen Mann (33) fest, stellten ein Messer sicher – vermutlich die Tatwaffe. Der genaue Tatablauf und Hintergründe sind derzeit noch unklar.

    https://www.bild.de/regional/frankfu...3206.bild.html
    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Und in Bremen war er auch aktiv...……….

    Bremen – Ein Mann, der zwei zehnjährige Kinder in Bremen mit einem Messer bedroht hat, ist vorläufig festgenommen worden.
    Der 39-Jährige meldete sich selbst bei der Polizei und räumte die Tat ein. Er sei am Donnerstag an seiner Wohnanschrift in Bremen festgenommen worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Es würden nun Haftgründe geprüft und auch, ob er weitere ähnliche Delikte begangen habe.
    Der Mann hatte am Mittwochnachmittag einen Jungen und ein Mädchen an den Armen gepackt und sie in eine Sackgasse gezerrt. Dort zückte er das Messer und verletzte den Jungen damit leicht im Gesicht.
    Danach drückte er das Mädchen zu Boden und berührte es unsittlich. Die Kinder riefen laut um Hilfe. „Sie haben sich mit Händen und Füßen versucht zu wehren“, sagte eine Polizeisprecherin. Daraufhin flüchtete der Angreifer.

    https://www.bild.de/regional/bremen/...6972.bild.html
    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Mann und Frau in Solingen...……….

    Solingen – Erst stritten sie sich noch zuhause, dann verlagerten sie ihren handfesten Zoff nach draußen…
    Blutiges Familiendrama gegen Mitternacht an der Mühlenstraße in Solingen-Ohligs. Die Eheleute zofften sich erst verbal, dann zog der Mann (53) ein Messer…
    Die Frau (50) schleppte sich auf die Straße. Ein Fahrgast aus einem Linienbus rief die Polizei, als er sie sah. Mit Stich- und Schnittverletzungen wurden der Mann und die Frau blutüberströmt ins Krankenhaus eingeliefert.
    Die fünf Kinder, die den Streit zuhause mit ansehen mussten, wurden vom Jugendamt in Obhut genommen. Der Busfahrer und alle Fahrgäste werden als Zeugen befragt.
    Der Hintergrund ist noch unklar. Die Frau ist schwer verletzt, der Mann nur leicht. Er verbrachte die Nacht in Polizeigewahrsam. Er sollte am Freitag vor den Haftrichter kommen. Die Kinder des Paares wurden in Obhut genommen. Ermittelt wird wegen versuchten Tötungsdelikts.

    https://www.bild.de/regional/duessel...8840.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #116
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.465


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Messerstecherei des Tages

    Mönchengladbach – An einem Berufskolleg in Mönchengladbach ist es zu einem blutigen Streit unter Berufsschülern gekommen. Zwei 17-Jährige wurden durch Stiche schwer verletzt.

    „Um 11.34 Uhr meldeten mehrere Anrufer eine Auseinandersetzung mit zwei verletzten Personen“, so Polizeisprecher Wolfgang Röthgens. Umgehend rasten mehrere Streifen- und Rettungswagen zum Berufskolleg am Volksgarten.
    Die beiden Verletzten kamen umgehend in ein Krankenhaus, wo sie stationär behandelt werden. In Tatortnähe wurde ein Verdächtiger (22), ebenfalls ein Schüler des Berufskollegs, festgenommen. „Er wird seitdem vernommen“, so Röthgens. Eine Mordkommission ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes.


    https://www.bild.de/regional/duessel...4338.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #117
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.307
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Messerstecherei des Tages

    Man muß nicht raten, um wen es sich da gehandelt hat.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  8. #118
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.465


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Messerstecherei des Tages

    Iraker (22) nach Messerangriff in U-Haft
    Dresden – Messerangriff auf offener Straße: Weil er eine junge Irakerin (22) lebensgefährlich verletzt haben soll, landete ein Landsmann des Opfers jetzt in U-Haft.
    Der ebenfalls 22 Jahre alte Iraker hat nach Überzeugung des Staatsanwaltschaft am Sonntag, gegen 18.30 Uhr, auf der „Teplitzer Straße in Dresden mit einem Messer gezielt in den Bauch gestochen zu haben, um die Geschädigte zu töten“, teilte Sprecher Jürgen Schmidt am Mittwoch mit.
    Die Frau musste notoperiert werden. Nur so konnten die Ärzte das Leben der Irakerin retten.
    Nach der Festnahme landete der mutmaßliche Messerstecher zunächst im Polizeigewahrsam. Am Dienstag erließ ein Richter auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung.

    https://www.bild.de/regional/dresden...1168.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #119
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.465


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Messerstecherei des Tages

    Am Freitagabend ist es am Geroweiher in Mönchengladbach zu einem Streit zwischen mehreren Jugendlichen und einem Mann gekommen. Der 33-Jährige wurde durch einen Messerstich lebensgefährlich verletzt.
    In der Nacht zu Samstag sind um 1.38 Uhr im Bereich Speickerstraße / Hittastraße eine Gruppe Jugendlicher und ein 33-Jähriger in Streit geraten, berichtet die Polizei. Hintergrund sollen persönliche Gründe gewesen sein. Dabei kam es zunächst laut Polizei zu einer Rangelei zwischen einem 17-Jährigen und dem Mann, der dann Stichverletzung in der Brust erlitt. Der 33-Jährige kam in ein Krankenhaus, Lebensgefahr konnte nicht ausgeschlossen werden.
    Polizisten konnten den 17-Jährigen in der Nähe des Tatorts finden und vorläufig festnehmen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.
    Staatsanwaltschaft und Polizei werteten das Geschehen als versuchtes Tötungsdelikt. Die Ermittlungen dauern an und werden von einer Mordkommission durchgeführt.

    https://rp-online.de/nrw/staedte/moe...r_aid-49114699
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #120
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.307
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die Messerstecherei des Tages

    Schon wieder ein „Deutscher"!. Daß diese Germanen diese Messerstecherei nicht lassen können.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Messerstecherei des Tages
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2015, 19:37
  2. Die Messerstecherei des Tages
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2015, 19:34
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 08:52
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 04:36
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 21:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •