Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    535


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    EU will E-Auto-Steckdosenpflicht für Neubauten

    Der Wahnsinn will kein Ende nehmen:


    EU will E-Auto-Steckdosenpflicht für Neubauten

    Noch fehlt es an Elektroautos. Trotzdem will die EU-Kommission nach SPIEGEL-Informationen, dass demnächst jedes neue Gebäude mit einer Ladestation ausgestattet ist.


    Künftig soll schon beim Hausbau an eine Auflademöglichkeit für Elektroautos gedacht werden. Das will die EU-Kommission durchsetzen, wie aus dem Entwurf für eine Änderung des EU-Energieeffizienzpakets hervorgeht.

    Einfamilienhäuser und andere kleinere Gebäude müssen demnach mindestens über eine entsprechende Vorverkabelung verfügen. Bei größeren Gebäuden muss wenigstens einer von zehn Parkplätzen mit einer festen Ladestation ausgestattet sein. Die Kosten belaufen sich laut EU-Kommission auf bis zu 75.000 Euro pro Station.

    Von der Neuregelung betroffen wären Neubauten ebenso wie Sanierungsobjekte. Sie soll dem Entwurf zufolge spätestens im Jahr 2023 in Kraft treten. Die Immobilienwirtschaft kritisiert den Plan.

    "Brüssel pusht eine Technologie, ohne zu wissen, ob es dafür in Zukunft einen Markt gibt", sagt Kai Warnecke, Präsident des Eigentümerverbands Haus und Grund.
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/ele...a-1116695.html

  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: EU will E-Auto-Steckdosenpflicht für Neubauten

    Leerrohre reichen völlig aus.

  3. #3
    Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    535


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: EU will E-Auto-Steckdosenpflicht für Neubauten

    Reichweite und Ladezeiten von Elektroautos im Vergleich:

    http://www.elektroauto-news.net/wiki...auto-vergleich


    Mir wäre schon eine halbe Stunde Ladezeit zuviel, selbst wenn ich dann 500km weit käme.

  4. #4


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: EU will E-Auto-Steckdosenpflicht für Neubauten

    Wenns keine Trenn8ung zwischen Hausstrom und den für die Speisung der Autostrombatterien gibt wirds dazu kommen, dass viele Haushalte ihre Stromrechnungen nicht mehr zahlen können und sie im Dunkeln sitzen werden.

  5. #5
    Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    535


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: EU will E-Auto-Steckdosenpflicht für Neubauten

    Zitat Zitat von burgfee Beitrag anzeigen
    Leerrohre reichen völlig aus.
    Auch das Legen von Leerrohren möchte ich mir bei meinem Eigenheim nicht vorschreiben lassen. Wozu sollte ich die auch legen, wenn ich garantiert niemals ein E-Auto kaufen werde?

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    17.585
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: EU will E-Auto-Steckdosenpflicht für Neubauten

    Man sollte die EU-Beamten endlich zu einer nutzbringenden Tätigkeit verpflichten, damit sie nicht täglich über neue, unsinnige Verordnungen nachdenken müssen, um ihre Existenz zu rechtfertigen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #7


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: EU will E-Auto-Steckdosenpflicht für Neubauten

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Man sollte die EU-Beamten endlich zu einer nutzbringenden Tätigkeit verpflichten, damit sie nicht täglich über neue, unsinnige Verordnungen nachdenken müssen, um ihre Existenz zu rechtfertigen.
    Welche nutzbringenden Tätigkeiten willst Du durch Nutzlosigkeit überforderten EU-Beamten denn geben? Es gibt keine Tätigkeit, die man diesen Beamten zutragen kann. Ihre Existenz ist überflüssig, die braucht niemand, da sie selbst als Kloputzhilfe eine äußerst schlechte Figur abgeben.

    Das Problem mit den Steckdosen sehe ich nicht so eng, da viele auch für Garten und Nebengebäude bereits frei zugängliche Außensteckdosen besitzen (schön blöd, wenn für Stromdiebe frei zugänglich)
    Und die die sich ein E-Auto leisten können, die werden sich schon entsprechende Ladedosen nachrüsten, dazu bedarf es keiner EU-Verordnung.
    "Mein Vaterland hat allzeit den ersten Anspruch auf mich." (Mozart)

    "Ich habe nur ein Vaterland, das heißt Deutschland." (vom Stein)

  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    51.409


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: EU will E-Auto-Steckdosenpflicht für Neubauten

    Die Kosten belaufen sich laut EU-Kommission auf bis zu 75.000 Euro pro Station.
    Das würde Häuser derart verteuern, dass es für den Normalbürger nicht mehr möglich ist, zu bauen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #9


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: EU will E-Auto-Steckdosenpflicht für Neubauten

    Zitat Zitat von burgfee Beitrag anzeigen
    Wenns keine Trenn8ung zwischen Hausstrom und den für die Speisung der Autostrombatterien gibt wirds dazu kommen, dass viele Haushalte ihre Stromrechnungen nicht mehr zahlen können und sie im Dunkeln sitzen werden.
    Das ist nicht das Problem, Sprit wäre teurer. Es sind die fehlenden Autos und eine schon fast sozialistische Autoindustrie, die am Bedarf vorbei baut.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Auto als Waffe
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.2019, 17:41
  2. Auto-Dschihad
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.12.2018, 12:00
  3. Kirchen Neubauten in der Türkei
    Von murktimon im Forum Grossbritannien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 17:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •