Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25
  1. #11
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.224


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Cornwall/ England - Moscheebesuch ist Schul-Pflicht

    Wie schreddert man seinen eigenen Thread mit Riesenhornissen?
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #12
    Registriert seit
    14.09.2012
    Beiträge
    1.327


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Cornwall/ England - Moscheebesuch ist Schul-Pflicht

    Wie sieht es denn in Cornwall mit der Religionsfreiheit aus? (Wie es mit Hornissen aussieht, wissen wir ja jetzt.)
    Es ist wohl durchaus denkbar und auch wahrscheinlich, dass der Zwangsbesuch in einer Moschee religiöse Gebote Andersgläubiger verletzt. Für viele radikale Neuheiden zum Beispiel ist der Besuch monotheistischer Tempel nicht zulässig, da es die Grundprinzipien des Polytheismus verletzt und ein solcher Ort blasphemisch ist. Oder ist der Islam in Cornwall schon Staatsreligion?
    Ceterum censeo Meccam esse delendam.

  3. #13
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Cornwall/ England - Moscheebesuch ist Schul-Pflicht

    Näht den Kindern kleine Schweinchen an die Kleidung und lasst sie von schwarzen Hunden begleiten - dann wollen die Musel sie nicht mehr, wetten??

  4. #14
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.224


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Cornwall/ England - Moscheebesuch ist Schul-Pflicht

    Zitat Zitat von Mortran Beitrag anzeigen
    Wie sieht es denn in Cornwall mit der Religionsfreiheit aus? (Wie es mit Hornissen aussieht, wissen wir ja jetzt.)
    Es ist wohl durchaus denkbar und auch wahrscheinlich, dass der Zwangsbesuch in einer Moschee religiöse Gebote Andersgläubiger verletzt. Für viele radikale Neuheiden zum Beispiel ist der Besuch monotheistischer Tempel nicht zulässig, da es die Grundprinzipien des Polytheismus verletzt und ein solcher Ort blasphemisch ist. Oder ist der Islam in Cornwall schon Staatsreligion?
    Die Frage ist falsch gestellt. Die muss lauten: Werden die Neuheiden als Religionsgemeinschaft anerkannt+
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  5. #15


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Cornwall/ England - Moscheebesuch ist Schul-Pflicht

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Wie schreddert man seinen eigenen Thread mit Riesenhornissen?

    Immer schön locker bleiben.

    Es geht um die Invasion der stechenden Asians/ asian Stecher.... in dem Falle in anderer Form als Vorboten?

  6. #16


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Cornwall/ England - Moscheebesuch ist Schul-Pflicht

    Zitat Zitat von burgfee Beitrag anzeigen
    heute würde ein Waldbesuch vermutlich genutzt um das Hohelied der Naturparks zu predigen.

    Früher gab es wirklich noch wandertage, in denen man lange Wanderungen durch die Natur unternahm. Gibts glaub heute auch leider nicht mehr.

    Heute geht man mit den Kindern lieber in die Stadt, setzt sie ins Kino. Ist bequemer.
    ... und anstatt in der Natur zu picknicken feiert man bei Mc Doof Kindergeburtstag

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Näht den Kindern kleine Schweinchen an die Kleidung und lasst sie von schwarzen Hunden begleiten - dann wollen die Musel sie nicht mehr, wetten??
    oder klebt dem Musel ein Kotelett an die Backe....... dann spielen wenigstens die schwarzen Hunde mit ihnen
    "Mein Vaterland hat allzeit den ersten Anspruch auf mich." (Mozart)

    "Ich habe nur ein Vaterland, das heißt Deutschland." (vom Stein)

  7. #17


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Cornwall/ England - Moscheebesuch ist Schul-Pflicht

    Auch in Deutschland gibts ne Meldung über verpflichtenden Moscheebesuch für Schüler!


    Deutsche Behörden zwingen Schüler, eine Moschee zu besuchen
    Publiziert am 24. August 2016

    Im Norden von Deutschland* offenbart gerade ein Fall aus dem Schulleben, wie tief der Islam bereits in unser Bildungssystem gedrungen ist.

    Eine Lehrerin* wollte mit ihrer Klasse im Rahmen des Geographie-Unterrichts eine Moschee besuchen. Die Eltern* stimmten dem aus weltanschaulichen Gründen nicht zu und waren um eine einvernehmliche Lösung mit der Schule bemüht. Diese wurde jedoch nicht erreicht, da Lehrerin und Schulleiterin dafür kein Verständnis hatten und lapidar auf das Schulgesetz verwiesen.
    ...
    http://paxeuropa.de/2016/08/24/behoe...e-zu-besuchen/

    Moscheebesuch im Geographieunterricht Pflicht!!!!?????

  8. #18


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Cornwall/ England - Moscheebesuch ist Schul-Pflicht

    GB: Christliches Mädchen weigert sich Kopftuch zu tragen -->Eintrag in die Schulakte

    Die Schüler an einer katholischen Schule im britischen Cheshire mussten sich für einen Besuch in der Al Rahma Moschee in Liverpool aus “Toleranz, Respekt und Verständnis” als “Moslems verkleiden”. Alle Mädchen sollten sich vollständig bedecken – auch die Arme – und Kopfschleier tragen. Als die 14-jährige Schülerin Amy Owen (Foto) sich weigerte, ein Kopftuch anzuziehen, wurde sie zusammen mit rund zehn weiteren Widerstand leistenden Mädchen ihres Jahrgangs als “Schulschwänzerin” eingetragen.
    http://politikforen.net/showthread.p...-die-Schulakte

    ... Als die 14-jährige Schülerin Amy Owen (Foto) sich weigerte, ein Kopftuch anzuziehen, wurde sie zusammen mit rund zehn weiteren Widerstand leistenden Mädchen ihres Jahrgangs als „Schulschwänzerin“ eingetragen.
    ...
    Wer sich weigert, Kopftuch zu tragen, gilt demnach bereits als Schulschwänzer.
    ...
    http://www.pi-news.net/2010/05/katho...-verschleiert/
    Geändert von burgfee (12.10.2016 um 10:34 Uhr)

  9. #19
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.550
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Cornwall/ England - Moscheebesuch ist Schul-Pflicht

    Als die 14-jährige Schülerin Amy Owen (Foto) sich weigerte, ein Kopftuch anzuziehen, wurde sie zusammen mit rund zehn weiteren Widerstand leistenden Mädchen ihres Jahrgangs als “Schulschwänzerin” eingetragen.
    So etwas nennt eigentlich Diskriminierung.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  10. #20


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Cornwall/ England - Moscheebesuch ist Schul-Pflicht

    03.05.2015
    England
    Eltern wollen Schulkinder von Ausflug in Moschee abhalten

    Mehrere Grundschüler in England dürfen nicht mit, wenn ihre Schule eine Moschee besucht. Eltern wollen aus „Sicherheitsbedenken“ ihre Kinder von dem Ausflug befreien.

    Eltern mehrerer Grundschüler im südwestenglischen Lostwithiel haben ihren Kindern die Teilnahme an einem Moscheebesuch untersagt. Auf dem Programm der Exkursion, die nächste Woche stattfinden soll, steht laut britischen Medienberichten (Freitag) neben dem islamischen Gotteshaus auch die Kathedrale von Exeter. Die Schulleitung erklärte, der Ausflug sei Teil des regulären Religionsunterrichts; ein Fernbleiben werde entsprechend geahndet.
    ...

    Die Entscheidung zur Nichtteilnahme des Kindes an der Exkursion gründe nicht in religiösen Überzeugungen, sondern in „Sicherheitsbedenken“.

    Die Vorsitzende der Schulleiterkonferenz, Kat Smith, sagte, der Moscheebesuch solle den Kindern ein Bild des britischen Islam vermitteln und zeigen, dass der Glaube der „großen Mehrheit der Muslime in Großbritannien“ nichts mit der Terrorgruppe „Islamischer Staat“ (IS) zu tun habe.

    Der Bildungsverantwortliche des Islamischen Gemeindezentrums Cornwall, Mostofa Abdul Rahman, erklärte in der Zeitung „Independent“, Muslime fühlten sich seit Monaten anders behandelt. Moscheen in Cornwall seien mit Graffiti beschmiert worden. Der Imam der Moschee in Exeter, Mohammed Abrar, lud unterdessen die besorgten Eltern selbst zu einem Besuch ein.
    http://www.islamiq.de/2015/05/03/elt...chee-abhalten/

    Dann würde ich einen Schulbesuch beim Weissen Ring empfehlen. Thema Opfer.


    Interessant ist , die Schule schwingt sich mit ihrer Bewertung, die Muslime hätten nichts mit dem Terror zu tun zum Richter auf, entscheiden über Dinge, die gar nicht in ihren Kompetenzbereich gehören. Oder gibt es Gerichtsurteile, die Belegen, dass der Islam nichts mit Terror zu tun hat?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 09:41
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 13:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 03:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •