Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. #21
    Registriert seit
    16.06.2016
    Beiträge
    462


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Eine Moschee, ein Bekennerschreiben und die Hetze der Lügenpresse

    @ Burgfee

    Ich kenne mich damit nicht gut genug aus, um das zu beurteilen.
    Vielleicht kann das ja hier vom open-speech-Team jemand beurteilen, oder jemand macht mal einen Selbstversuch und stellt bei indymedia einen Beitrag ein.
    Ausländer/Moslems sind nicht krimineller als Deutsche?
    Doch:
    https://luegenpresse2.wordpress.com/...ieder-leugnen/

  2. #22


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Eine Moschee, ein Bekennerschreiben und die Hetze der Lügenpresse

    Zitat Zitat von Nonprophet Beitrag anzeigen
    @ Burgfee

    Ich kenne mich damit nicht gut genug aus, um das zu beurteilen.
    Vielleicht kann das ja hier vom open-speech-Team jemand beurteilen, oder jemand macht mal einen Selbstversuch und stellt bei indymedia einen Beitrag ein.
    Gute Idee. Ich bin auch nur Laie.

    Bin gespannt, ob das jmd kompetenter einschätzen kann.

  3. #23
    Registriert seit
    16.06.2016
    Beiträge
    462


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Eine Moschee, ein Bekennerschreiben und die Hetze der Lügenpresse

    Heute wurde ein Tatverdächtiger festgenommen, der, laut Medien, Redner bei Pegida gewesen sein soll.

    https://jungefreiheit.de/politik/deu...ger-verhaftet/

    Ich finde die Sache stinkt und schließe mich diesem Leserbrief aus der JF an:

    Leserbrief von Thomas B.:
    ,,Wenn das (mit dem Täter = Pegidaredner) stimmt wäre das ein echter Schlag ins Kontor. Wie kann man nur so blöde sein und den Linken die Argumente frei Haus liefern. Wenn es stimmt…

    Andererseits Frage ich mich mich wie man auf explodierten Sprengmittel DNS-Spuren sichern kann. Und dann noch welche die von einem ehemaligen Pegida-Redner stammen. Das ist ja die Wunschkonstellation aller Linken. Die Medien werden überschäumen vor "verantwortungsvoller" Berichterstattung: Pegida als Brutstätte rechten Terrorismus.

    Freiburg muss raus aus den Köpfen. Und das möglichst zeitnah. Die neue Situation ermöglicht es dem System zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen.''
    Geändert von Nonprophet (09.12.2016 um 23:49 Uhr)
    Ausländer/Moslems sind nicht krimineller als Deutsche?
    Doch:
    https://luegenpresse2.wordpress.com/...ieder-leugnen/

  4. #24
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    38.393


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Eine Moschee, ein Bekennerschreiben und die Hetze der Lügenpresse

    Der einzige Wermutstropfen für die Doofmenschen dürfte sein, dass es bei dem Anschlag keinen Toten gab. Ich weiß nicht, wie das bei der Pegida läuft, wer da ans Mikro darf und eine Ansprache halten kann, aber natürlich ist die Gefahr gegeben, dass Leute dabei sind, die sich radikalisieren. Vor allem die Linken dürften dafür Verständnis haben, denn auf ihrer Seite geschieht dies permanent.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #25


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Eine Moschee, ein Bekennerschreiben und die Hetze der Lügenpresse

    ...die Gefahr, sich Maulwürfe einzufangen ist jederzeit überall gegenwärtig. ....
    ......und über Freiburg spricht mittlerweile die ganze Welt!

    Bei der IB wollte sich ein linker Journalist einzecken, dumm war aber für den Deppen, dass GOTT SEI DANK ein Mitglied der IB sein Gesicht "von irgendwo" kannte...

    .....aber allgemein gilt mehr denn je:

    "Wir können sie nicht zwingen, die Wahrheit zu sagen, aber wir können sie dazu bringen, immer dreister zu lügen"



    ....der neue Faschismus eben...
    Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen (G. Orwell)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •