Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.436


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Jagdszenen in der Schule

    Eine Meldung, die sehr betroffen macht:


    Bei einer Prügelattacke ist ein zwölfjähriger Junge in Euskirchen in Nordrhein-Westfalen möglicherweise von Mitschülern lebensgefährlich verletzt worden. Was genau passiert ist, sei noch unklar, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei in Bonn am Freitag mit. „Aber es sind ganz, ganz massive Verletzungen, die nicht anders erklärbar sind als mit massiver Gewalteinwirkung in den Körper“, sagte der Sprecher der Bonner Staatsanwaltschaft, Robin Faßbender.Den Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft zufolge hatte eine Lehrerin der Gesamtschule Euskirchen am Donnerstag den Notarzt gerufen, weil der Zwölfjährige über starke Schmerzen klagte und benommen war. Er wurde zunächst mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus in Euskirchen gebracht und von dort per Hubschrauber in eine Kölner Klinik geflogen. Die Ärzte in Euskirchen verständigten die Polizei. Nach Berichten der „Bild“-Zeitung und des WDR hat er schwere Kopfverletzungen.
    Im Zuge der Ermittlungen hätten sich Hinweise ergeben, dass andere Schüler ihn verletzt haben könnten, erklärten die Ermittler. „Derzeit finden intensive Ermittlungen insbesondere im Bereich der Schule statt“, sagte Faßbender. Wo sich die mutmaßliche Attacke genau ereignete, wollte er zunächst nicht kommentieren. „Wir meinen zu wissen, wo es war“, sagte er. Aber die Vernehmungen seien noch nicht abgeschlossen. Der verletzte Schüler sei der Lehrerin jedenfalls an der Schule aufgefallen.
    Der Zwölfjährige sei zunächst noch ansprechbar gewesen und habe entsprechende Aussagen gemacht. Weitere Angaben würden vorläufig nicht gemacht, um die Ermittlungen nicht zu gefährden. Der Junge war auch am Freitag noch in Lebensgefahr. Die Polizei hat eine Mordkommission eingesetzt. Wie die Kölner Bezirksregierung mitteilte, berät auch ein Krisenbeauftragter die Schulleitung. (dpa)
    http://www.tagesspiegel.de/weltspieg.../14594870.html

    In Deutschland gibt es die allgemeine Schulpflicht. Wo eine allgemeine Schulpflicht herrscht, sind die Schulen verantwortlich für die körperliche und geistige Unversehrtheit der ihnen anvertrauten Schüler.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.485


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jagdszenen auf der Schule

    Und automatisch entsteht das Bild vom von Migranten verprügelten, deutschen Kind.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.694


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jagdszenen auf der Schule

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Und automatisch entsteht das Bild vom von Migranten verprügelten, deutschen Kind.
    ...und ich würde darauf wetten das es so war !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  4. #4
    Registriert seit
    07.12.2009
    Alter
    42
    Beiträge
    779


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jagdszenen in der Schule

    Prügeln tun auch Deutsche, zugegeben.

    Aber wenn ein Kind/Teenie derart heftig zuschlägt, und die Presse / Polizei derart wenig Angaben zum Täter macht (siehe auch unten verlinkten Artikel), dann MUSS man schon davon ausgehen, dass der Täter ein MigrAsylant ist !

    http://www.faz.net/agenturmeldungen/...-14451914.html

    Und auch in den WDR-Nachrichten hieß es, aufgrund von Angaben einiger Mitschüler sei ein dringend Tatverdächtiger ermittelt worden. Aber auch hier ohne jede Angabe zu dieser Person...

    Das spricht doch Bände, das läßt nur einen einzigen Schluss zu...

    Islamisierung und Integrationsverweigerung sind Verbrechen und gehören bestraft !

  5. #5


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jagdszenen in der Schule

    Den Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft zufolge hatte eine Lehrerin der Gesamtschule Euskirchen am Donnerstag den Notarzt gerufen, weil der Zwölfjährige über starke Schmerzen klagte und benommen war. Er wurde zunächst mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus in Euskirchen gebracht und von dort per Hubschrauber in eine Kölner Klinik geflogen. Die Ärzte in Euskirchen verständigten die Polizei.
    Heisst die Lehrerinnen schauen zu bis die Jungs sich ausgetobt haben und erst wenn einer sagt, ich bin schwerverletzt, dann rufen sie den Krankenwagen. Und erst dann ruft das Krankenhaus die Polizei an.

    Erinnert mich an Erzieherinnen in Krabbelgruppen und Kindergärten bei Kämpfen und Auseinandersetzungen "Wir mischen uns da nicht ein, das müssen die Kinder untereinander abmachen!" Antiautoritäre Erziehung.

  6. #6
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.694


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Euskirchen... Hinweise verdichten sich

    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  7. #7
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.436


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Euskirchen... Hinweise verdichten sich

    Die Ärzte in Euskirchen verständigten am Abend die Polizei. Notarzt und Schule hielten das offenbar nicht für nötig und hatten das offenbar nicht getan. So kamen die Ermittlungen nach BILD-Informationen erst spät in Gang. Offenbar hatte der Junge aber noch etwas über die Täter sagen können, bevor er von den Ärzten in künstlichen Tiefschlaf versetzt wurde.“

    http://www.bild.de/regional/koeln/eu...7616.bild.html
    http://www.bild.de/regional/koeln/eu...67616.bild.htm
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.485


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jagdszenen in der Schule

    Bemerkenswert auch, dass weder die Schule noch die Notärzte die Polizei informiert haben. Erst das Krankenhaus-Personal tat dies. Offensichtlich sind derartige Übergriffe in der Schule normal, sodass niemand auf die Idee kam, die Polizei zu informieren. Der Täter selbst, soll unter 14 Jahre alt sein. Wenn man davon ausgeht, dass das Alter stimmt, ist es schon bemerkenswert, dass die beigebrachten Verletzungen derart massiv sind. Offensichtlich war ein Messer mit im Spiel. Das es keine Angaben zum Täter gibt, deutet zusätzlich darauf hin, dass es sich um ein "Flüchtlingskind" handelt.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #9


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jagdszenen in der Schule

    Ich habe letztens gelesen das die Täter aus einer Willkommensklasse stammen sollen dieses würde das Verhalten der Behörden vollkommen erklären -- weil nicht sein kann was nicht sein darf !!!
    „Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“

  10. #10
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.694


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jagdszenen in der Schule

    Zitat Zitat von purusangus Beitrag anzeigen
    Prügeln tun auch Deutsche, zugegeben.

    Aber wenn ein Kind/Teenie derart heftig zuschlägt, und die Presse / Polizei derart wenig Angaben zum Täter macht (siehe auch unten verlinkten Artikel), dann MUSS man schon davon ausgehen, dass der Täter ein MigrAsylant ist !

    http://www.faz.net/agenturmeldungen/...-14451914.html

    Und auch in den WDR-Nachrichten hieß es, aufgrund von Angaben einiger Mitschüler sei ein dringend Tatverdächtiger ermittelt worden. Aber auch hier ohne jede Angabe zu dieser Person...

    Das spricht doch Bände, das läßt nur einen einzigen Schluss zu...
    Das Mauern hat doch schon ausgereicht, die Meldung verschwindet schon wieder von den Tickern und ob Ausländer oder nicht werden nun weitaus weniger Bürger erfahren !!! Scheiß Lügenpresse !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Flüchtlinge: Jagdszenen auch in der Provinz
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2016, 12:22
  2. Jagdszenen aus München
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2015, 09:35
  3. Jagdszenen in der Berliner U-Bahn
    Von Quotenqueen im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2013, 21:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •