Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
  1. #1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Statt eines Gipfelkreuzes thront auf dem Gipfel der Freiheit im Alpstein derzeit ein Halbmond. Behörden und Berggänger sind empört.

    Name:  E7CC5D0D044224A4A7EB81DF946A83B8.jpg
Hits: 120
Größe:  61,6 KB
    http://www.20min.ch/schweiz/ostschwe...derer-12001394

    Linker Spinner und Gutmensch

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    38.388


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    So dämlich können nur linke Idioten sein.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Absurd ist einzig und allein der Künstler. Er tut so als hätte er von islamischer Einwanderung und deren Dominanzgebaren noch nichts mitbekommen.

    Absurder Kontrast zu Gipfelkreuzen

    Eigenen Angaben zufolge hatte Meier die Idee zur Aktion selbst auf einer Wanderung: «Da fielen mit die vielen Gipfelkreuze auf», zitiert ihn das Online-Portal watson.ch. Als Atheist empfinde er diese als absurd. «Da kam mir die Idee, einen ebenso absurden Kontrast zu setzen.» Kurzerhand liess er den Halbmond mit dem Helikopter auf den Gipfel fliegen, dazu einige Solarpanels, die den Mond nachts zum Strahlen bringen.

    Die Aktion ist gemäss Broger auch darum fahrlässig, weil sie Schaulustige animieren würde, sich die Skulptur anzusehen. Der Weg dorthin sei aber gefährlich und nur für erfahrene Kletterer geeignet.
    http://www.blick.ch/news/schweiz/aer...id5463976.html

    Liegt es daran, dass der Typ im fernen Shanghai lebt, ist ihm der Realitätsbezug abhanden gekommen?

    Hinter der Aktion steht der Appenzeller Christian Meier (38). Er habe schon lange etwas Polarisierendes, Trotziges machen wollen, rechtfertigt der in Shanghai lebende Künstler seine Aktion gegenüber FM1Today. «Immer wenn ich zurückkomme, gehe ich wandern und sehe alle diese absurden Gipfelkreuze – da musste ich halt etwas machen», so der bekennende Atheist.
    http://www.20min.ch/schweiz/ostschwe...derer-12001394

  4. #4


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer


    https://www.youtube.com/watch?v=gjqSaAapJI8

    Was soll der Halbmond bitteschön mit Schutz zu tun haben????

    Vielmehr steht er für Unterwerfung und in seinem Namen zu vollstrecken.

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    38.388


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Vielleicht schlägt da mal der Blitz ein.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Vielleicht schlägt da mal der Blitz ein.
    Ein kleiner Trost wäre die Verdrängung des Mondes durch die aufgehende Sonne. Aber so leicht gehts in dem Falle leider nicht.

    Und statt Spaziergängein romantischen Mondschein-Nächten ruft der Muezzin unterm Halbmond.

  7. #7


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Zur Frist den Drecksmond zu entfernen sollten die Behörden noch eine saftige Geldbusse draufpacken, schliesslich bedarf das Aufstellen auch in der Schweiz eine baurechtliche Genehmigung, die er sicherlich nicht vorweisen kann.
    "Mein Vaterland hat allzeit den ersten Anspruch auf mich." (Mozart)

    "Ich habe nur ein Vaterland, das heißt Deutschland." (vom Stein)

  8. #8
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.181


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Ein Künstler . . ! Von denen kommt eh meist nur Schwachsinn! Hoffentlich kriegt er eine Geldstrafe, die sich gewaschen hat!
    "...und dann gewinnst Du!"

  9. #9
    Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    196


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Der Künstler hat erreicht, was er wollte. Es wird darüber diskutiert.
    Besser wäre zu schweigen und den Halbmond entfernen.

  10. #10


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Zitat Zitat von Der Kritische Beitrag anzeigen
    Zur Frist den Drecksmond zu entfernen sollten die Behörden noch eine saftige Geldbusse draufpacken, schliesslich bedarf das Aufstellen auch in der Schweiz eine baurechtliche Genehmigung, die er sicherlich nicht vorweisen kann.
    Unzulässige Vermüllung der Alpen.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2015, 15:35
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 20:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •