Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36
  1. #21


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    05. Mai 2016 19:30
    Entschleunigung in der Schweiz
    Glacier Express: Der langsamste Schnellzug der Welt
    Mit dem langsamsten Schnellzug der Welt durchqueren Passagiere an einem Tag die Schweizer Alpen. Im Glacier Express der Rhätischen Bahn wird das bewusste Erleben groß geschrieben - und das ist nicht nur ein neumodisches Versprechen.

    ...
    das Auge schweift stattdessen durch die riesigen Panoramafenster ungehindert über schroffe Gipfel und eisblaue Bergseen.
    ...
    Weitere Informationen: Das limitierte Spezialangebot "Bergfrühling" des Glacier Express zum Preis von 179 Franken ist noch bis 17. Juni 2016 erhältlich. Darin enthalten sind die An- und Rückreise ab der Schweizer Grenze, die Fahrt im legendären Glacier Express auf dem Streckenabschnitt Chur und Brig in der 2. Klasse, die Sitzplatzreservierung sowie ein frisch zubereitetes Tagesgericht und ein Andenken. Buchungen sind nur online unter www.rhb.ch/bergfruehling und jeweils bis zum Vortag der Reise um 12 Uhr möglich.
    http://www.arcor.de/content/leben/re...t,content.html

  2. #22


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer



    Albulabahn

    Die Albulabahn, auch Albulalinie genannt, liegt im Schweizer Kanton Graubünden und verbindet Thusis (697 m ü. M.) am Hinterrhein mit dem Kurort St. Moritz (1'775 m ü. M.) im Engadin. Die 61,67 Kilometer lange Strecke, die mit ihren 144 Brücken mit einer Spannweite über zwei Metern und 42 Tunnels und Galerien zu den spektakulärsten Schmalspurbahnen der Welt gehört, ist Bestandteil des Streckennetzes der Rhätischen Bahn (RhB).

    Der Bau der Albulalinie wurde im September 1898 begonnen, die Eröffnung fand am 1. Juli 1903 statt. Die Verlängerung bis St. Moritz ging zum 10. Juli 1904 in Betrieb.

    Am 7. Juli 2008 wurden die Albula- und die Berninalinie in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.
    ...
    https://de.wikipedia.org/wiki/Albulabahn


    https://www.rhb.ch/de/home
    Geändert von burgfee (08.09.2016 um 12:43 Uhr)

  3. #23
    Registriert seit
    07.09.2016
    Beiträge
    81


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Zitat Zitat von burgfee Beitrag anzeigen
    Dann kommt in 500 Jahren ein Archäologe daher und behauptet, das sei ein Indiz dafür, dass die Schweiz islamisch gewesen sei.
    Sehr gut

    Wenn es weiter so geht wird die Schweiz in 500 Jahren so wie so muslimisch sein.
    Ich hab mir gestern die Regierungserklärung angehört und was die Mutti und diese unsägliche Göring-Eckardt von sich gegeben haben lässt darauf schließen. Mich als Berliner der in zwei Wochen sein Kreuz bei der AfD machen wird (ich hab ca. 20Jahre rot-grün gewählt) macht es total sauer das jeder der den aktuellen Zustand nicht ertragen kann und will als dummer Nazi abgestempelt wird.

  4. #24


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Falls ich meine Zahnpasta vergessen habe...?

    Claudio Bernasconi’s Leidenschaft, Whisky zu sammeln, begannvor über 20 Jahren. Aus hygienischen Gründen, infolge der Wasserqualität der Drittweltländer, lernte er auf seiner Weltreise bereits als junger Mann in Indien die Vorzüge des Whiskys kennen, als er sich damit die Zähne putzte.
    http://www.waldhaus-am-see.ch/de-de/...ein/Whisky-Bar


    Nun ja das könnte dann nach Fahne riechen....

  5. #25


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Zitat Zitat von Eddie J. Beitrag anzeigen
    PS: In der Nebensaison kannst Du in St.Moritz im einzigen Hotel mit direktem Seeanstoss, dem "Waldhaus am See" für einen knapp noch zweistelligen Franken-Betrag logieren. Hat im Keller übrigens (indeed) die grösste Whisky-Bar der Welt:

    http://www.waldhaus-am-see.ch/de-de/...ein/Whisky-Bar

    Lecker, aber erst NACH der Tagestour antesten... .
    Jetzt dacht ich, na gut für Whiskey kann ich mich nicht begeistern, mal schaun was es da sonst noch gibt... Fondue-Stuebli hört sich gut an..

    Dort stellt sich zuerst die Frage ob man den Gewehrlauf im Kreuz oder vor sich sehenden Auges haben mag... und wirkt steril...


    http://www.waldhaus-am-see.ch/de-de/...-St%C3%BCvetta

    Ich glaub der Ausblick. Lage, Wandern und der Skipass sind für mich am interessantesten.
    http://www.waldhaus-am-see.ch/Portal...e2016-2017.pdf

  6. #26


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Zitat Zitat von Eddie J. Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung. Ich hab da nur gefrühstückt (Berge von leckerem Sbrinz, hmm,). Den obigen Raum betrat ich nie.

    Aber wahrscheinlich kommt das Hotel nun auf die Liste anzugehender Besuche hiesiger Waffen-Narren... .

    Wäre was für Thomas, da findet er sicher auch reinen Dimpel oder wie das hiess.




    Ich glaube das Hotel ist mehr was für alleinreisende Männer. Ich kann mir kaum vorstellen, dass sich viele Frauen in ne Whiskeybar verirren.

    Mich hätte mehr der Panoramablick aus den Doppelbettzimmern interessiert. Der ist sicher fantastisch!

    http://www.waldhaus-am-see.ch/de-de/Restaurant/Restaurant-Waldhaus-am-See

  7. #27
    Registriert seit
    07.09.2016
    Beiträge
    81


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Zitat Zitat von Eddie J. Beitrag anzeigen
    Nee, wird sie nicht sein,die Schweiz muslimisch. Ausserdem ist die Einbürgerungspraxis der Schweiz eine völlig andere als in DE, viel strenger
    Das wird wohl kaum über Einwanderung passieren....wohl eher mit Schwert und Gewalt.

  8. #28


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Zitat Zitat von Herr Nagell Beitrag anzeigen
    Das wird wohl kaum über Einwanderung passieren....wohl eher mit Schwert und Gewalt.

    und Cash.

    Saudische Prinzessin kauft Genfer Villa für 57,5 Millionen Franken
    Die Tochter des verstorbenen Königs Fahd hat sich ein Anwesen im Vorort Cologny erworben. Dieses gehörte einst einem Bundesrat.
    ...
    http://www.tagesanzeiger.ch/panorama...story/16078726

  9. #29


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Zitat Zitat von Eddie J. Beitrag anzeigen
    Nicht immer ist es mir gegeben, den Sinn Deiner Worte zu verstehen. Wieso "Alleinreisende.Herren.Hotel"? Wieso keine Frauen in der Whiskey-Bar? Das Publikum ist analog der Preise eher gehoben, ansonsten völlig normal durchmischt. Weiter oben in den (sehr) teuren Hotels viel Prominenz (Rammel-Charles taucht da mit der hübschen Camilla regelmässig auf).

    Blick aus dem Bett weiss ich gar nicht mehr. Habe aber im Juni 9 Morgende in ST.Moritz aus demselben auf das Matterhorn gelugt. Das hat über die vielen rot-chinesischen Touris dort hinweggetröster.
    Bei Wiskey-Bar denke ich an Männergesellschaften, Alt-Herren-Runde. ich kann da auch völlig falsch liegen, ich hab da keine Einblicke.

  10. #30


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Matterhorns kleiner Bruder wird rausgeputzt:


    Heinz Julen:
    «Der Matterhorn-Turm ist keine Furzidee»

    Der Landschaftsschutz will das Prestigeprojekt der Zermatter Bergbahnen verhindern. Nun geht der Schöpfer des Klein-Matterhorn-Turms in die Gegenoffensive.



    Von Lorenz Honegger

    Heinz Julen ist Walliser – und er mag keine halben Sachen: Im Auftrag der Zermatter Bergbahnen will der Architekt und Künstler einen 117 Meter hohen pyramidenförmigen Turm auf dem Klein Matterhorn errichten. Weil die Kapazität des bestehenden Restaurants nicht mehr ausreicht, wollen die Walliser im grossen Stil expandieren, selbst von einem kleinen Shopping-Center ist die Rede. Bisher misst der Berg 3883 Meter; mit dem Turm wäre der kleine Bruder des Matterhorns der erste von Menschenhand über 4000 Meter gebrachte Gipfel der Schweiz.
    ...

    http://www.blick.ch/news/schweiz/wes...e-id43062.html

    Bilder Matterhorn-Turm
    https://www.google.de/search?q=Matte...HX3-C4gQsAQIKg


    http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/15069277

    Aus dem Projekt ist anscheinend nichts geworden.
    http://www.matterhornparadise.ch/de/...ionen-projekte

    http://heinzjulen.com/de/
    Geändert von burgfee (08.09.2016 um 14:25 Uhr)

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2015, 15:35
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 20:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •