Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36
  1. #11


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Hier gibts nen Bussgeldkatalog zum Thema Vermüllung gültig in Bayern

    https://umwelt.bussgeldkatalog.org/muell/#bay

    Die Strafen fallen verhältnismäßig niedrig aus.

    Irgendwas Entscheidende fehlt da aber noch. Vielleicht könnte man es Missbrauch religiöser Symbole bezeichnen? Verletzung von Hoheitsrechten? Landfriedensbruch?

  2. #12


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Zitat Zitat von Eddie J. Beitrag anzeigen
    Ich weiss gar nicht, warum Ihr Euch alle so echauffiert.

    Kletter-Stiefel anziehen,
    hochkraxeln,
    gegen den befxxkten Halbmond pinkeln,
    wieder runterkraxeln.

    Und gut ist...... .
    Bepinkeln? Das bekommt ja von unten im Tal keiner mit, wäre sinnlos, es sei denn man verfilmt das ganze und stellts auf youtube und streuts in die Öffentlichkeit. Könnte albern rüberkommen.

    Entfernung ist das einzig sinnvolle.

    Der Berg soll sehr gefährlich zu besteigen sein, das könnten dann wohl nur ganz routinierte gute Kletterer leisten. Tja oder eben über Helikopter!

    Wem gehört der Berg? der Gemeinde? Dann könnte die das veranlassen.

  3. #13


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Verpacken und als Müll entsorgen lassen... auf die richtige Verpackung achten!

    Von „Müll-Detektiven“ erwischt
    Deutsche wird in der Schweiz mit Knast gedroht weil sie den falschen Müllsack benutzt
    Montag, 01.06.2015,

    Der sogenannte Züri-Sack, ein besonderer Müllbeutel, hat einer Deutschen in der Schweiz eine saftige Strafe eingebrockt. Die Frau nahm aus Versehen einen gewöhnlichen Plastiksack, um ihren Abfall zu entsorgen. Und wurde prompt zu einer Zahlung von über 300 Euro verdonnert. Die Alternative: eine Gefängnisstrafe.

    ...
    http://www.focus.de/panorama/welt/vo...d_4721263.html

  4. #14


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Auf jeden Fall sollte das Ding noch vor Wintereinbruch entsorgt sein.

    Nicht dass ein Schneesturm oder Saboteure die Halterung lockern und durch den ins Tal rollende Mond eine Lawine ausgelöst wird und großen Schaden anrichtet.

  5. #15


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Alpen
    Explosiver Militärmüll in Schweizer See-Idyll versenkt

    Aus den Augen, aus dem Sinn: Nach diesem Motto versenkte die Schweiz jahrzehntelang sorglos Hunderte Tonnen Munition in traumhaften Alpenseen. Heute bereitet der Militärmüll Behörden und Fachleuten Kopfzerbrechen – wegen des Gifts im Wasser und der teuren Bergung.


    Es ist wahrlich ein prächtiges Gewässer: der Vierwaldstättersee im Herzen der Schweiz, an der Wiege der Eidgenossenschaft. Sein östlicher Teil – auch Urner See genannt – liegt direkt zu Füßen des Rütli, jenes Wiesenhangs, auf dem der Legende nach 1291 der Schwur zur Gründung des "ewigen Bündnis" zwischen den Urkantonen Schwyz, Uri und Unterwalden stattfand.

    ...
    http://www.spiegel.de/reise/europa/a...-a-477519.html

  6. #16


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Zitat Zitat von Eddie J. Beitrag anzeigen
    Nicht jede Blödheit ist eine Ordnungswidrigkeit oder gar eine Straftat, Frau Kollegin.

    Und das find ich auch gut so !!!!!

    Ausserdem sehe ich andere Lösungshorizonte: Wenn das Ding mit dem Heli abtransportiert wird. Dann wird der Heli eben über irgendeinen See fliegen - im Kanton Appenzell-Innerrhoden sind die nicht selten - und das Ding saust in die Tiefe... .

    PS: Ich meine, der Berg gehört dem Kanton.
    Dann kommt in 500 Jahren ein Archäologe daher und behauptet, das sei ein Indiz dafür, dass die Schweiz islamisch gewesen sei.

    Nee. Besser fachgerecht als Metallschrott oder woraus auch immer das Ding besteht entsorgen. Einschmelzen zu was anderem verarbeiten oder was auch immer. Nicht weiter die Natur vermüllen.

  7. #17


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Zitat Zitat von Eddie J. Beitrag anzeigen
    Thuner See und Brienzersee, ich hab da 5 Jahre gewohnt.

    Wenn ichs recht in Erinnerung habe, erwog man, die Panzer (sic) und anderes aus den Seen zu entfernen. Kam aber zu dem Schluss, dass damit mehr innerte Schadstoffe mobilisiert würden, als wenn man den Status Quo belässt.

    Die herauszuholen könnte bedeuten den Wasserpegel zu senken, dann ist die These von den ansteigenden Meeresspiegeln wegen der angeblichen Klimaerwärmung fragil. Also drin lassen.

  8. #18


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Panzer, Flugzeuge, Fahrräder
    Der Bodensee und seine Fundstücke

    Von dpa/lsw 19.09.2013

    ...
    http://www.schwarzwaelder-bote.de/in...9c9290c08.html

  9. #19


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    Einer meiner Lieblingsseen auf dieser Welt liegt gleich nebenan. Und kein Touri kennt ihn . Das Burgseeli. Im Mai manchmal 23 Grad, speist sich aus einer 20 km entfernten Quelle.
    Sogar noch wärmer, wow, bei Bergseen dachte ich bislang immer an eiskaltes klares Wasser.

    Burgseeli


    Blick auf das Burgseeli
    Geographische Lage Ringgenberg BE,
    Berner Oberland
    Grössere Städte in der Nähe Interlaken
    Daten
    Koordinaten ♁634182 / 171937Koordinaten: 46° 41′ 52″ N, 7° 53′ 8″ O; CH1903: 634182 / 171937 | |
    Burgseeli (Schweiz)
    Burgseeli
    Höhe über Meeresspiegel 613 m ü. M.
    Fläche 5,25 ha
    Länge 280 m
    Breite 220 m
    Maximale Tiefe 19,1 m

    Das Burgseeli (auch Burgseewli) ist ein Moorsee im Berner Oberland in der Gemeinde Ringgenberg. Am See gibt es ein öffentliches Naturstrandbad. Aufgrund der relativ kleinen Grösse werden von Mai bis September Wassertemperaturen von bis zu 26 °C erreicht.[1]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Burgseeli

    https://www.google.de/search?q=burgs...HX-cCBsQsAQINQ

    Machst mir Reiselust! Bekomm ich gleich Fernweh!

  10. #20


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

    814.04 - Gesetz über die Abfallbewirtschaftung (Abfallgesetz)

    VIII. Straf- und Schlussbestimmungen § 30 1 Mit Busse bis 50 000 Franken wird bestraft, wer vorsätzlich oder fahrlässig:

    seine Pflichten nach § 5 verletzt, insbesondere Abfälle ausserhalb von Abfallanlagen oder Sammelstellen zurücklässt, wegwirft, ablagert oder verbrennt,
    http://www.gutefrage.net/frage/illeg...in-der-schweiz

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2015, 15:35
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 20:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •