Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. #11
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schwere Rassenunruhen auch in London – Bürgerkrieg nicht mehr fern?

    Wer dann nicht aufwacht, der wacht niemals auf
    Schon mal überlegt, wieviele Bundesbürger mehr oder weniger Neuroleptika/Narkotika nehmen?

  2. #12


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schwere Rassenunruhen auch in London – Bürgerkrieg nicht mehr fern?

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Schon mal überlegt, wieviele Bundesbürger mehr oder weniger Neuroleptika/Narkotika nehmen?
    Dazu eine Beobachtung über einige Jahre: in Städten gibt es die neurotisch Gestörten, hier in der Pampa, uff em Doorf, eher die über Generationen Gestörten, also die natürliche Weitergabe. Na gut, einige Helle gibts hier auch noch. Ansonsten, einer kehrt und reinigt ohne Ende, ein Anderer putzt seinen armseligen, kleinen Karren 4x die Woche, glänzt wie eine Speckschwarte! Ein anderer Einheimischer läuft prüfend durch den Ort, alter Sack aber einen Gang wie ein Halbstarker. Kontrolliert jeden Ecken und scheint auf seine verschwundene Liebe vor Jahrzehnten an der Haltestelle zu warten. Wäre ich nich so faul, könnte ich einen schön bösen Roman oder ähnliches darüber schreiben. Köstlichst!!!! :-)))

    Und einige weibliche Bewohnerinnen scheint die Asylunterkunft, sechs Junge am Rande des Ortes, irgendwie anzuziehen.

    Fazit: ob Stadt, ob Land, wer sich auf die verläßt, der ist verlassen. Was bedeutet- du kannst dir nur selbst helfen. Am besten knallhart und ohne Mitleid!

  3. #13
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schwere Rassenunruhen auch in London – Bürgerkrieg nicht mehr fern?

    Und einige weibliche Bewohnerinnen scheint die Asylunterkunft, sechs Junge am Rande des Ortes, irgendwie anzuziehen.
    Das sind entweder Gutmenschinnen, die den Islam nur von Karl May oder aus Hollywood à la "Der Dieb von Bagdad" kennen. Wenn sie die Betty Mahmoody-Erfahrung machen, merken sie, wes Geistes Kind der Moslem ist. Oder es sind weibliche Prolls, deren IQ sich Boden-Niveau zubewegt und imemr von ihren achso lieben Ali schwärmen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2015, 18:58
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.06.2015, 19:01
  3. BÜRGERKRIEG: Schwere Ausschreitungen von Muslimen in Paris !
    Von Antonia im Forum Staatsstreich, Putsch, Revolution, Bürgerkrieg
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.01.2015, 12:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •