Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1
    Registriert seit
    16.02.2016
    Beiträge
    535


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Islamischer Terror: Explosion in Ansbacher Innenstadt

    Bei einer Explosion vor einer Gaststätte in der Ansbacher Innenstadt ist nach SZ-Informationen mindestens ein Mensch ums Leben gekommen - neun weitere wurden verletzt.

    Bei einer Explosion in der Ansbacher Innenstadt ist ein Mensch getötet worden, neun weitere wurden verletzt, sagte ein Sprecher der Polizei SZ.de. Die Explosion ereignete sich demnach vor einer Weingaststätte in der Altstadt. Die Ursache war zunächst unklar. Die Polizei hat die Umgebung der Gaststätte abgesperrt und ist mit der Spurensicherung vor Ort.Ein Notruf war um kurz nach 22 Uhr bei der Polizei eingegangen. Über Ansbachs Innenstadt kreisten daraufhin mehrere Hubschauer. In der Nähe fand an diesem Wochenende ein Musikfestival statt.
    http://www.sueddeutsche.de/bayern/an...tadt-1.3093425


    Sicher nur wieder ein Einzelfall, oder eine verwirrte Gasflasche, aber ich dachte, poste es einfach mal.

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Die Ursache für die Explosion ist unklar. Mehrere Medien berichten von einer Gasexplosion, eine offizielle Bestätigung gibt es für diese Information nicht. "Das Einzige, was ich weiß, ist, dass es eine Explosion gegeben hat", sagte Polizeisprecher Michael Konrad gegenüber nordbayern.de.
    http://www.nordbayern.de/region/ansb...bach-1.5369153

  2. #2
    Registriert seit
    16.02.2016
    Beiträge
    535


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Explosion in Ansbacher Innenstadt

    Die Explosion wurde nach Polizeiangaben durch einen Sprengkörper ausgelöst.

    Die Nürnberger Nachrichten melden: „Die Explosion in der Ansbacher Innenstadt war keine Gasexplosion, sondern wurde durch einen Sprengkörper ausgelöst. Dies sagte Ansbachs Bürgermeisterin Carda Seidel bei einer Pressekonferenz. Offenbar hat sich die Explosion in oder vor Eugens Weinstube in der Pfarrstraße ereignet.“ Es sei noch unklar, ob es mehrere Explosionen gegeben hat. Auch sei unklar, ob es sich um einen Anschlag gehandelt habe.
    Die besagte Pressekonferenz: https://www.facebook.com/sven.grundm...type=2&theater

  3. #3
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.812


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Explosion in Ansbacher Innenstadt

    Fr der Amokschütze, So Attacke im Zug+ Attacke mit Machete , Nachtrag: noch die Messerstecherei vergessen (Deutsche sind Hunde; Göttingen) und dann noch dies - es geht Schlag auf Schlag.

  4. #4
    Registriert seit
    14.09.2012
    Beiträge
    1.327


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Explosion in Ansbacher Innenstadt

    Allein heute zwei Anschläge. Damit ist Deutschland ab heute offiziell im Krieg. Es hat begonnen.
    Ceterum censeo Meccam esse delendam.

  5. #5
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.812


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Explosion in Ansbacher Innenstadt

    Laut Liveinterview: ein "Syrer" der schon mehrfach strafrechtlich in Erscheinung getreten war und neg. Asylbescheid hatte, hat den Anschlag verübt...

    Edit: es war kein Terroranschlag sondern "erweiterer Suicid" laut Liveinterview...

    Das ist nur ein weiterer Einzelfall - also alles ok hier in D... Kein Terror - die Verletzten werden das sicherlich auch so wie ich empfinden: als blanker Hohn

  6. #6


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Explosion in Ansbacher Innenstadt

    Behörden prüfen islamistischen Terrorakt: 27-jähriger Flüchtling zündete Sprengsatz in Ansbach

    In der nordbayrischen Stadt Ansbach ist es am Abend zu einer schweren Explosion in der Innenstadt gekommen. Dabei ist eine Person gestorben, bis zu 14 Weitere wurden verletzt. Das Innenministerium schließt einen Anschlag derzeit nicht aus. Die weiteren Entwicklungen im Live-Ticker von FOCUS Online.

    Das Wichtigste in Kürze: In der Innenstadt von Ansbach ist am späten Sonntagabend am Rande eines Musikfestivals eine Bombe explodiert. Dabei wurde eine Person getötet und bis zu 14 Weitere verletzt. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort, auch das SEK ist präsent. Das Innenministerium spricht von einer "vorsätzlich herbeigeführten" Explosion. Bei dem Toten handelt es sich um den Tatverdächtigen. Die Behörden gehen von einem Anschlag aus.

    04.13 Uhr: Der Grund für Ablehnung des Asylantrags von dem 27-jährigen Syrer ist laut Herrmann noch unbekannt. Dies soll im Laufe des Tages mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geklärt werden.
    Handy des Täters wird untersucht

    04.12 Uhr: Die Ermittler haben bei dem Täter ein Handy gefunden. Das werde derzeit von Spezialisten untersucht, sagte Fertinger.

    04.12 Uhr: Die Untersuchung des Tatorts werde noch einige Tage dauern, sagte Polizeivizepräsident Fertinger. In der Nacht hatte das Präsidium 200 Polizeikräfte aus ganz Mittelfranken zusammengezogen.
    Hinweise auf islamistischen Hintergrund

    04.11 Uhr: Herrmann sagte in der Pressekonferenz, die offensichtliche Absicht, mehr Menschen zu töten, weise zumindest auf einen islamistischen Hintergrund hin. Er, wer in Deutschland Schutz suche, müsse vollen Respekt gegenüber der deutschen Rechtsordnung und der deutschen Bevölkerung zeigen.

    04.07 Uhr: Es gibt nun genauere Informationen zu den Ereignissen des Sonntagabends. Der Täter hatte versucht, auf die Open-Air-Musikveranstaltung in Ansbach zu kommen. Er sei aber zurückgewiesen worden, weil er keine Eintrittskarte hatte.
    http://www.focus.de/panorama/welt/an...d_5759057.html

    Leute, es geht jetzt richtig los mit dem Terror.
    Der Amokläufer, wie es im polizeilichen Fachjargon heißt, war bestimmt traumatisiert.

  7. #7
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.408


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Explosion in Ansbacher Innenstadt

    Der Mann habe vor dem Zünden des Sprengsatzes am Abend versucht, auf die Open-Air-Musikveranstaltung in Ansbach zu kommen. Er sei aber zurückgewiesen worden, weil er keine Eintrittskarte hatte. Den Sprengsatz habe er in einem Rucksack gehabt. "Wenn er mit dem Rucksack in die Veranstaltung gelangt wäre, hätte es bestimmt mehr Opfer gegeben", sagte Polizeivizepräsident Fertinger.
    Unmittelbare Hinweise auf einen islamistischen Hintergrund der Tat gab es zunächst nicht. "Das ist aber zumindest nicht auszuschließen," sagte Innenminister Herrmann. Terroristische und islamistische Motive würden nun zu prüfen sein. Die offensichtliche Absicht des Täters, mehr Menschen zu töten, weise zumindest auf einen solchen Hintergrund hin. Wichtig sei herauszufinden, mit wem der Mann vor der Tat kommuniziert habe, sagte Staatsanwalt Michael Schrotberger.
    Herrmann sagte später in einem Interview, er halte es für wahrscheinlich, dass die Tat das Werk eines islamistischen Selbstmordattentäters sei. "Meine persönliche Einschätzung ist, dass ich es leider für sehr naheliegend halte, dass hier ein echter islamistischer Selbstmordanschlag stattgefunden hat", sagte der Minister.
    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeit...on-sprengstoff

    Es sind einfach zu viele potenzielle Attentäter im Land.

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Um 22.12 Uhr sprengt sich ein syrischer Flüchtling (27) am Rande des Musikfestivals „Ansbach Open“ in die Luft.
    Der Attentäter ist sofort tot. Zwölf Menschen werden verletzt, mehrere davon schwer.
    Laut Zeugenaussagen soll der Täter, der einen Rucksack bei sich trug, versucht haben, auf das Festivalgelände zu kommen. Da er keine Eintrittskarte dabei hat, wurde ihm der Zutritt verwehrt. Da soll er die Bombe gezündet haben.
    Das Festival, das im Moment des Anschlags 2500 Menschen verfolgen, wird abgebrochen, die Altstadt für die Spurensuche komplett abgesperrt.
    http://www.bild.de/news/2016/explosi...6532.bild.html

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Die Polizei kann nicht ausschließen, dass der Täter radikalisiert war. Das müsse aber erst geprüft werden,
    Noch in der Nacht lief die Personenabklärung weiter. Unklar ist noch, in welchem Umfeld sich der 27-Jährige bewegte und woher er den Sprengstoff hatte. In der Nacht wurden noch Spuren gesichert. Es gebe bei einer Explosion eine große Streuung. Jedes Partikel könne zur Aufklärung beitragen. Es gebe Hinweise, dass in dem Sprengsatz Metallteile verwendet wurden. Jetzt müsse man klären, woher genau diese stammen. Die Metallteile glichen solchen, die in der Holzindustrie verwendet werden.
    http://www.n-tv.de/politik/27-jaehri...e18265981.html
    Vielleicht hat ja ein Flüchtling dort sein Praktikum gemacht....
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  8. #8
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.289


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Explosion in Ansbacher Innenstadt

    Die Zustände sind echter Anlaß für eine politische Wende.Es ist nicht mehr theoretisch, sondern eine reale echte Gefahr für unser Land.Führende Politiker werden nun nicht mehr weiter tatenlos zusehen können, ohne sich selber der Mitschuld bezichtigen zu lassen !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  9. #9
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    180.323


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Islam-Terrorwelle: Syrer sprengt sich in Ansbach in die Luft! - Wochenblick (Abonnement) (Blog)


    Wochenblick (Abonnement) (Blog)


    Islam-Terrorwelle: Syrer sprengt sich in Ansbach in die Luft!
    Wochenblick (Abonnement) (Blog)
    Der Terror-Horror in Deutschland reißt nicht ab: Am Sonntagabend hat sich mutmaßlich ein 27-jähriger syrischer Asylwerber bei einem Musikfestival im fränkischen Ansbach bei Nürnberg in die Luft gesprengt. Zwölf Personen wurden verletzt, drei von ihnen ...

    und weitere »


    Weiterlesen...

  10. #10
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.408


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Explosion in Ansbacher Innenstadt

    Zitat Zitat von ryder Beitrag anzeigen
    Die Zustände sind echter Anlaß für eine politische Wende.Es ist nicht mehr theoretisch, sondern eine reale echte Gefahr für unser Land.Führende Politiker werden nun nicht mehr weiter tatenlos zusehen können, ohne sich selber der Mitschuld bezichtigen zu lassen !!!
    Daran glaubst du doch wohl selber nicht?! Eine Wende zwischen Gabriel und Merkel? Wohin wenden die sich denn?
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Islamischer Terror
    Von Realist59 im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2017, 08:08
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2017, 04:22
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.03.2016, 06:20
  4. Islamischer Terror und die Ursachen
    Von Realist59 im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2015, 17:34
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2015, 01:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •