Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 14 12345611 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 136
  1. #1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    München: 10 Tote, 20 Verletzte durch iranischen Dschihadisten

    Todesopfer befürchtet

    Tote bei Schießerei in Einkaufszentrum in München befürchtet
    In einem Einkaufszentrum in München hat es eine Schießerei gegeben. Nach Angaben der Polizei gab es Verletzte und möglicherweise auch Tote. Die Lage sei aber noch völlig unübersichtlich, sagte ein Polizeisprecher. Nach Angaben des Bayerischen Rundfunks (BR) fielen die Schüsse im Olympia-Einkaufszentrum im nördlichen Münchner Stadtteil Moosach. Die Polizei sei mit einem Großaufgebot vor Ort, das Gebiet großräumig abgeriegelt.

    Nach den BR-Informationen wurden mehrere Menschen getötet. Die "Münchner Abendzeitung" meldete unter Berufung auf Augenzeugen, dass es mindestens 15 Tote gegeben haben. Die Polizei bestätigte einen "großen Polizeieinsatz am OEZ", aber keine weiteren Einzelheiten. "Bitte meiden Sie den Bereich um das Einkaufszentrum", hieß es jedoch in der Mitteilung. Die Münchner Verkehrsgesellschaft leitete den Verkehr von Bussen um. U-Bahn-Züge halten derzeit nicht an der Station Olympia-Einkaufszentrum.
    http://www.mdr.de/nachrichten/vermis...serei-100.html



    Münchener Polizei bestätigt
    Tote bei Schießerei an Einkaufszentrum
    http://www.focus.de/politik/deutschl...d_5755207.html


    Ticker: Angeblich Schüsse beim OEZ in München

    München - Es gab wohl Schüsse am OEZ in München. Die Polizei rückte im Großaufgebot ran. Wir halten Sie im Ticker auf dem Laufenden.


    19.00 Uhr: Die MVG meldet, dass der U-Bahn-Verkehr in der gesamten Stadt eingestellt wird

    18.56 Uhr: Ein oder mehrere Täter sind noch flüchtig. Die Polizei bittet die Münchner, sich vom OEZ fernzuhalten.


    Im Moment haben wir einen großen Polizeieinsatz am OEZ. Bitte meiden Sie den Bereich um das Einkaufszentrum.

    18.53 Uhr: Nach tz-Informationen meldet, dass die MVG meldet: "Wegen eines Polizeieinsatzes am Olympia Einkaufszentrum findet dort momentan kein Fahrgastwechsel statt."

    18.50 Uhr: Es gibt Neuigkeiten zu möglichen Opferzahlen. Die Nachrichtenagentur AFP berichtet, dass es einen Toten und zehn Verletzte geben soll.

    18.46 Uhr: Die Süddeutsche Zeitung berichtet, dass die Polizei bestätigt habe, dass bei einer Schießerei mehrere Menschen ums Leben gekommen seien. Die Zeitung schreibt weiter, dass die OEZ-Mitarbeiter gerade ihre Läden nicht verlassen können.

    18.44 Uhr: Der U-Bahn Verkehr nahe der Station OEZ ist natürlich unterbrochen. SEK, Polizei und Feuerwehr sowie Krankenwagen sind im Einsatz.

    18.40 Uhr: Ein Mitarbeiter des OEZ berichtet, dass ein Täter wild um sich geschossen habe, alle Leute mussten fliehen. Einsatzkräfte berichten, dass die Täter derzeit flüchtig sind. Eine Sprecherin der Polizei teilt mit, dass es "wohl etwas Größeres" sei.

    18.36 Uhr: Der Twitter-User wird gerade eben von Feuerwehrleuten weg geschickt.

    18.31 Uhr: Der Twitter-User vor Ort streamt live und berichtet, dass ein Sondereinsatzkommando eingetroffen ist. Die Polizisten laufen nun angeblich ins Mona, das nahe des OEZ liegt.

    18.27 Uhr: Bei Twitter sieht man per Live-Stream extrem viele Polizeifahrzeuge. Auch ein Bild kursiert durch das Internet, auf dem ein Mensch am Boden liegt. Man kann allerdings nur wiederholen, dass bislang noch nicht bestätigt ist, was passierte.

    18.25 Uhr: Bislang sind noch keine Einzelheiten bekannt. Sicher ist nur, dass die Polizei einen Großeinsatz eingeleitet hat. Laut Augenzeugen soll es einige Schüsse gegeben haben. Anschließend sind alle Leute aus dem Einkaufszentrum gerannt.

    Ersten Meldungen zufolge hat es im OEZ in München Schüsse gegeben. Auf Twitter kursieren Gerüchte, dass es 15 Tote geben soll, demzufolge soll ein Einzeltäter um sich geschossen haben. Belegt ist das nicht.

    Die Polizei rückte sofort zu einem Großeinsatz aus, auch ein Helikopter ist im Einsatz. Uns erreichen Informationen, dass sehr viele Einsatzkräfte dorthin fahren.
    http://www.tz.de/muenchen/stadt/oez-...r-6601682.html


    Am Münchener Olympia-Einkaufszentrum (OEZ) sind Schüsse gefallen. Ob Menschen verletzt oder getötet wurden, konnte eine Sprecherin der Polizei auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur am Freitagabend zunächst nicht sagen. Auch zur Zahl der Täter machte sie keine Angaben.


    Alle weiteren Informationen in Kürze hier im News-Ticker:

    18.52 Uhr: Eine Münchnerin, die Augenzeugin war, als die ersten Menschen am OEZ flohen, berichtet FOCUS Online Folgendes: „Ich habe nur die fliehenden Menschen gesehen und sehe jetzt die Polizei und Hubschrauber. Mein Mitbewohner war direkt am Einkaufszentrum und sagt folgendes: Ich bin mit dem Rad zum McDonalds gegenüber des Einkaufszentrum fahrend, kurz vor dem Eingang des Einkaufszentrum wunderte es mich, dass mir eine Frau panisch entgegenkam und dem Bus zuwinkte, der auf der anderen Seite der Straße parkte. Ich dachte, sie wolle ihn noch erreichen. Ich hielt an der Ampel am Eingang des OEZ neben drei panischen etwa 10jährigen Mädchen. Ich blicke mich zum ersten mal richtig um und sah auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen blauen BMW stehen und drei Leute am Boden liegend. Zwei von ihnen bewegten sich nicht. Ich fragte die Mädchen was los sei, sie könnten mir keine klare Antwort geben. Während ich die drei fortbringen wollte, hörte ich 6-7 Schüsse aus dem Eingang des OEZ. Wir flohen."
    Berichte über Todesopfer

    18.51 Uhr: Die Lage ist noch völlig unübersichtlich. Die Nachrichtenagentur AFP berichtet nun, dass es nach ersten Angaben einen Toten und zehn Verletzte geben soll.

    18.50 Uhr: Die Polizei geht aktuell von einem Einzeltäter aus.

    18.47 Uhr: Der Bayerische Rundfunk berichtet unter Berufung auf einen Augenzeugen, dass ein Mann in einem Café und in der U-Bahnstation um sich geschossen habe.

    18.44 Uhr: Nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" gibt es Tote. Die Polizei habe das bestätigt.

    18.38 Uhr: "Vor Ort sind hunderte Polizisten, teils mit schweren Waffen und Schutzschilden. Feuerwehr schickt Passanten weg", berichtet der BR. Gegenüber FOCUS Online sagt eine Frau, die gerade in einem Fitnessstudio vor Ort war, dass die Schüsse am "Mona", einer Einkaufspassage neben dem OEZ gefallen seinen
    http://www.focus.de/panorama/welt/be...d_5755183.html

    Herzlichen Glückwunsch Politiker wie es ausschaut scheint der Terror in Deutschland angekommen zu sein.
    Geändert von dietmar (22.07.2016 um 19:24 Uhr)

  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Terrorismus? Schüsse an Münchener Olympia-Einkaufszentrum: Mehrere Tote und Verletzte

    Ist "etwas" in Deutschland angekommen?

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Ist ein evtl. Stillhalteabkommen beendet?

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Wenn es so wäre: sollte man die Gastgeberin nicht vergessen!

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Weitere Schüsse am Stachus!

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Der krampfhaft beschworene Einzeltäter scheint doch nicht alleine zu handeln!

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Unsere Superpolitiker schwitzen zur Zeit nicht nur aus Grund der Schwüle!

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Mehrere Täter! Sie sprechen aber von einem Amoklauf!

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Ach ja, mehrere Täter aber ein Amoklauf!

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.315
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Terrorismus? Schüsse an Münchener Olympia-Einkaufszentrum: Mehrere Tote und Verletzte

    Und wieder wird etwas „gar nichts mit dem Islam zu tun” haben.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Terrorismus: Schüsse an Münchener Olympia-Einkaufszentrum: Mehrere Tote und Verletzte

    Amoklauf auch wenn es eine ganze Armee wäre!

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    N 24 versucht abzuwiegeln!

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Erklärung: Amoklauf wegen der belastbaren Schwüle?

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.315
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Terrorismus: Schüsse an Münchener Olympia-Einkaufszentrum: Mehrere Tote und Verletzte

    19.37 Uhr: Eine Polizeisprecherin teilte mit, dass es sich wohl um mehrere Täter handelt, die noch auf der Flucht sind.

    19.28 Uhr: Amokalarm in München!
    In allen Münchner Krankenhäusern ist der Katastrophenalarm ausgelöst. Mit allen verfügbaren Einheiten und SEK-Kräften ist die Polizei im Einsatz.

    19.24 Uhr: Es gibt einen weiteren großen Polizeieinsatz am Karlsplatz/Stachus. Taxifahrer werden gewarnt, dieses Gebiet zu meiden.
    19.19 Uhr: Ein Polizeisprecher teilt mit, dass man von mehreren Toten ausgehe.
    Express
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #6


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Terrorismus: Schüsse an Münchener Olympia-Einkaufszentrum: Mehrere Tote und Verletzte

    Mit Periscope kann man sehen, was ein Periscope Anwender mit seinem Smartphone aufnimmt.
    Gegenwärtig gibt es 3 Livestreams von Smartphone Nutzern bzgl. Schießerei in München.

    https://play.google.com/store/apps/d....android&hl=de

  7. #7


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Terrorismus: Schüsse an Münchener Olympia-Einkaufszentrum: Mehrere Tote und Verletzte

    Meine Einschätzung nach einiger Senderinformationen: große "Sache"!

    Denke die "Verniedlichungsindustrie" läuft schon auf Hochtouren! Wochenendsperre!

  8. #8
    Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    535


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Terrorismus: Schüsse an Münchener Olympia-Einkaufszentrum: Mehrere Tote und Verletzte


  9. #9


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Terrorismus: Schüsse an Münchener Olympia-Einkaufszentrum: Mehrere Tote und Verletzte

    Zitat Zitat von Pressewarze Beitrag anzeigen
    Meine Einschätzung nach einiger Senderinformationen: große "Sache"!

    Denke die "Verniedlichungsindustrie" läuft schon auf Hochtouren! Wochenendsperre!
    Für die Sender tatsächlich eine "große Sache".... 15 bis 20 Smartphonevideos , die in Endlosschleife abgespielt werden und von Kommentatoren derart widersprüchlich kommentiert werden....
    Entweder ist es de facto ein Amoklauf oder es ist ein Terroranschlag... solange hier keine echten Erkenntnisse vorliegen, ebenso ob es sich um einen Einzeltäter oder einer Tätergruppe handelt, ist jede Berichterstattung reine Spekulation. Gesagt wird ständig, Täter befinden sich wohl auf der Flucht und zur gleichen Zeit wird Lauftext eingeblendet "Täter noch im OEZ".
    Definitiv ist derzeit nicht bekannt ob ein islamischen Hintergrund hinter den Schüssen steckt oder ob es sich um andere Schießwütige handelt.
    Wenn es denn ein islamischer Terroranschlag ist, so werden wieder die Muselverbände den Zeigefinger heben und darum betteln nicht den Musels die Schuld zu geben... Unsere politischen Warmduscher werden dann schon entsprechend weichgespült und milde gestimmt alles herunterzuspielen versuchen, nur ändern werden sie nichts.

    Augenzeuge will gehört haben "scheiß Ausländer" ... Das kann durchaus sein, den für die Musels betrachten uns generell als "scheiß Ausländer", egal wo sie sich befinden. Außerdem hat es in den vergangenen Monaten, wenn auch nicht in diesem Umfang, genug Taten von Musels gegeben, von Hakenkreuzschmierereien und ähnlichem, nur um eine rechte Minderheit in die Kritik zu rufen.
    Springerstiefel tragen und "scheiß Ausländer" rufen können Musels auch ganz gut ... die brüllen nicht immer nur allahu akbar.

    in München geht vorerst gar nichts mehr, ÖPNV eingestellt, Hauptbahnhof evakuiert, Schüsse wohl auch an anderen Plätzen...
    Polizeikräfte waren doch recht schnell vor Ort, wenn sich nun mutmaßliche Täter mit Langwaffen so schnell vom Tatort entfernen können, so liegt doch die Vermutung nahe, das alles entweder recht gut geplant war und/oder die Täter über vorzügliche Ortskenntnisse verfügen.
    Geändert von Der Kritische (22.07.2016 um 21:18 Uhr)
    "Mein Vaterland hat allzeit den ersten Anspruch auf mich." (Mozart)

    "Ich habe nur ein Vaterland, das heißt Deutschland." (vom Stein)

  10. #10


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Terrorismus: Schüsse an Münchener Olympia-Einkaufszentrum: Mehrere Tote und Verletzte

    Die Staatsmedien winden sich!

Seite 1 von 14 12345611 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •