Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.301


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Brasilien: Terror angekündigt

    Terror-Festnahmen in Brasilien!
    Nur zwei Wochen vor dem Beginn der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro haben brasilianische Terror-Fahnder in mehreren Städten zahlreiche Verdächtige festgenommen.
    Laut brasilianischer Bundespolizei wurden zehn Verdächtige in den Städten São Paulo and Paraná festgenommen. Sie sollen „Anschläge im Stil von Orlando und Paris“ geplant haben. Zu diesem Zweck seien sie dabei gewesen, Waffen zu beschaffen.

    Wie die Behörden mitteilten, wurde die Kommunikation der Verdächtigen seit einiger Zeit abgehört. Sie haben sich demnach über soziale Medien wie Twitter und Facebook unterhalten, um ihren Terror zu planen.
    Die brasilianische Zeitung „Epoca“ berichtet dazu, die Verdächtigen seien „über das Internet rekrutiert worden und schworen dem Islamischen Staat die Treue“. Sie seien dabei gewesen, Anschlagsziele im Großraum Rio de Janeiro zu besprechen.
    Laut brasilianischem Justizminister Alexandre de Moraes erfolgten die Festnahmen in mehreren brasilianischen Bundesstaaten wegen „Vorbereitungen für die Durchführung terroristischer Anschläge“. Zuvor hatten die Nachrichtenportale „Epoca“, „Globo“ und „Folha“ berichtet, bei den Verdächtigen handele es sich um Brasilianer.
    ► Zuvor hatte eine Gruppe, die sich zu ISIS zählt, Anschläge auf Olympia angekündigt. Ob es sich bei den Verhafteten um dieselben Personen handelt, ist bislang unklar.
    Eine angeblich neu gegründete ISIS-Gruppe mit Namen „Ansar al-Khilafah Brazil“ (zu deutsch: „Unterstützer des Kalifats in Brasilien“) schwor am Mittwoch in einer Internet-Erklärung ISIS die Treue und rief zu Anschlägen während der Spiele in Rio auf.

    „Holt euch Waffen oder verursacht Verkehrsunfälle“

    ► Die Gruppe rief ihre Anhänger auf, „einsame Wölfe“ zu werden und Menschen während des Sportereignisses zu töten. „Holt euch Waffen oder verursacht Verkehrsunfälle“, so der Aufruf der Gruppe, der keinen Zweifel an ihren Zielen ließ. Im französischen Nizza hatte ein Attentäter am 14. Juli mit einem LKW 84 Unschuldige entlang der Uferpromenade getötet.
    Die islamistischen Initiatoren der Gruppe verlangten im sozialen Netzwerk „Telegram“ von ihren Sympathisanten, Anschläge in öffentlichen Verkehrsmitteln zu verüben, Geiseln zu nehmen oder Menschen zu erstechen und zu vergiften. Die Tötungsfantasien der mutmaßlichen Terroristen nahmen skurrile Formen an. Beispielsweise wurde dazu aufgerufen, Drohnen mit Messern und einer Kamera zu bestücken und damit Angriffe zu verüben, deren Videos später im Internet veröffentlicht werden könnten.

    Die brasilianischen Behörden reagierten alarmiert auf die Terror-Ankündigung, besonders mit dem Bezug auf das verheerende Attentat in Nizza. Der brasilianische Verteidigungsminister Raul Jungmann sagte in einem Interview: „Die Attacke in Nizza ist beunruhigend für uns. Wir haben einige Lektionen daraus gelernt. Wir werden die Sicherheitsmaßnahmen überdenken, werden mehr Barrieren aufstellen, Personenkontrollen durchführen und viel höhere Sicherheit herstellen.“
    Die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro beginnen am 5. August. Bei dem Großereignis sollen nach bisherigen Planungen 47 000 Polizisten und 38 000 Soldaten eingesetzt werden, um Sportler und Zuschauer zu schützen. Zu den Spielen werden rund eine halbe Million Touristen erwartet. Am Freitag hatte die brasilianische Regierung angekündigt, nach dem Anschlag von Nizza die Sicherheitsvorkehrungen für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro nochmals zu verschärfen.
    http://www.bild.de/politik/ausland/i...3886.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.909
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Brasilien: Terror angekündigt

    Der Islam, den es so nicht gibt und der den Menschen Frieden bringen will, marschiert weiter, um das Endziel, die Beherrschung der gesamten Welt, zu erreichen. Und die Welt sieht zu, als sei sie paralysiert.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 500 Millionen für Brasilien
    Von Realist59 im Forum Staat - Demokratie - Bürgerrechte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.2015, 13:35
  2. Brasilien: Gewaltexzess beim Fußball
    Von Realist59 im Forum Aktuelles
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 20:20
  3. Brasilien stoppt Videos gegen Homo-Hass
    Von abandländer im Forum Gesellschaft - Soziales - Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 22:28
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 08:21
  5. Auch Brasilien wird islamischer
    Von Pleiades im Forum Presse - News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 09:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •