Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. #21
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.354


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Terror - Anschlag in Nizza: Lkw-Angriff hat "terroristischen Charakter" - mindestens 80 Tote

    Während unsere Medien noch immer die Lüge bevorzugen und behaupten, der Mörder sei kein radikaler Moslem gewesen, haben französische Behörden inzwischen klar gemacht, dass es nicht so bequem ist....

    Attentäter von Nizza war Islamist
    In wenigen Wochen sei der Täter zum Islamisten mutiert, so die Behörden.
    http://www.dw.com/de/attentäter-von-...-1016-xml-atom


    ....allerdings machen auch die Franzosen den großen Fehler und sehen nicht, dass fast jeder Moslem das Potenzial eines Attentäters in sich trägt und nur aktiviert werden muss. Das ist dann das Phänomen der "Blitzradikalisierung"
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #22
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.775


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Terror - Anschlag in Nizza: Lkw-Angriff hat "terroristischen Charakter" - mindestens 80 Tote

    Wir sind inzwischen in einer Endlosschleife. Jeder eigentlich weiß, dass dort, wo Moslems leben, Terror herrscht, entweder individueller Terror auf den Straßen meistens ab den Abendstunden oder eben diese Art von Terror mit Gewehren, Bomben, Sprengstoffgürteln oder nun LKW´s. Das darf aber nicht sein. Erwähnt man dies verbal, entspricht die Wahrheit für Herrn Maas schon der Hetze. Man sagte ja, überall dort, wo Moslems sind. Das Mantra lautet ja, Moslems sind friedlich und Islam ist Frieden. Weil das niemals eintritt, zumindest nicht über einen langen Zeitraum, muss man schon wieder relativieren. Das hört sich dann so an: Die meisten Moslems sind friedlich (individuell ausschmückbar beispielsweise mit dem Zusatz ...und zahlen ihre Steuern).

    Daher ist für mich nicht der einzelne Anschlag interessant (wir werden von ihnen schließlich noch eine ganze Menge erleben dürfen), sondern die Reaktion auf beiden Lagern, nämlich dem Lager, das uns diese Chose eingebrockt hat und für die innere Sicherheit verantwortlich ist und dem Lager, das mehr oder weniger mit dem Terror zu tun hat. Ob dieses Lager mehr mit dem Terror zu tun hat und vielleicht nur der andere Arm der Arbeitsteilung ist, zeigt sich, ob dieser davon versucht, zu profitieren. Mehr Gelder, mehr sogenannte Integration, die in diesem Fall eigentlich Teilhabe und Partizipation bedeutet, mehr Quoten, mehr Ausnahmeerlaubnisse und passende Reformen der Gesetzgebung.

    An sich hätten die Moslems ja nichts von ihrem Terror. Angst macht nicht beliebt, Trauer erzeugt keine Sympathie, Terror erzeugt keine Integration. Man bleibt nur unbeliebter Fremdkörper. Wenn, wenn da nicht die Politiker der Ungläubigen wären und die besagte Arbeitsteilung (good muslim - bad muslim).
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  3. #23


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Terror - Anschlag in Nizza: Lkw-Angriff hat "terroristischen Charakter" - mindestens 80 Tote

    Ich frage mich immer wieder warum es solche islamischen Anschläge nicht auf Island, in Japan oder Südamerika gibt ? Liegt es am rauhen Klima auf Island oder den säbelschwingenden Samurei in Japan oder doch am Mate-Tee in Südamerika ?? Hier sollte die EU mal eine Untersuchung in Auftrag geben
    „Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“

  4. #24
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    197.968


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Zeitung: Ein Drittel der Todesopfer von Nizza sind Muslime - Qantara.de



    Zeitung: Ein Drittel der Todesopfer von Nizza sind Muslime
    Qantara.de
    30 der mindestens 84 Todesopfer des Anschlags von Nizza sind Muslime. Davon seien etwa 20 aus Tunesien gewesen, berichtete die französische Zeitung "La Croix" (Dienstag 19.7.2016). Der Präsident der Union der Muslime in der Region Alpes-Maritimes ...

    und weitere »


    Weiterlesen...

  5. #25
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    459


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Zeitung: Ein Drittel der Todesopfer von Nizza sind Muslime - Qantara.de

    Und was soll dies mir denn nun sagen? Man sagt immer das die Radikalen Muslime eine Minderheit sind und das die Mehrheit friedlich ist. Schaetzungen zur Folge sind 18 bis 25 % Radikale, der Rest friedlich. Nun, so aehnlich was dies auch im Dritten Reich. Inwieweit die Mehrheit damals auf die Geschehnisse einwirkte kann man Heute nicht mehr sagen. Aber 10 Millionen Menschen wurden in den KZ ermordet und 60 Millionen Kriegstote kommen dazu. Im KZ sind auch meist Deutsche umgekommen. Da sich die Ideologien aehnlich sind koennte man dann auch aehnliche Zustaende erwarten. Es ist vollkommen unwichtig wer dabei ermordet wurde, jeder einzelne ist zuviel. Fakt ist jedoch das es nicht passiert waere wenn er nicht in Frankreich gewesen waere. So ist es auch mit dem Afghanen in Wuerzburg. Ist er nicht hier dann passiert es nicht. Die Terroranschlaege in Bruessel und Paris ebenfalls.

  6. #26
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.605
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Zeitung: Ein Drittel der Todesopfer von Nizza sind Muslime - Qantara.de

    Na und? Kollateralschaden ist einkalkuliert. Vielleicht tröstet man die Angehörigen der nebenher getöteten Moslems mit einem Logenplatz im Paradies.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #27
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.531


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Islam-Terror: Anschlag in Nizza: Lkw-Angriff hat "terroristischen Charakter" - mindestens 80 Tote

    Islam ist Frieden...

    Komisch , ich hab eine andere Auffassung von Frieden als andere Leute...

    Mal schaun wo morgen die Religion des Friedens wieder Opfer findet - es vergeht j kein Tag, wo nicht die Religion des Friedens ihre Friedfertigkeit unter Beweis stellt....

  8. #28
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.354


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Islam-Terror: Anschlag in Nizza: Lkw-Angriff hat "terroristischen Charakter" - mindestens 80 Tote

    Zitat Zitat von Narima Beitrag anzeigen
    Islam ist Frieden...
    Die DDR war ja auch ein demokratischer Staat
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #29


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Islam-Terror: Anschlag in Nizza: Lkw-Angriff hat "terroristischen Charakter" - mindestens 80 Tote

    Frankreich: Anti-Terroreinheit fordert Nizza auf, alle Kamera-Aufnahmen des LKW-Attentats zu löschen

    Die Behörden von Nizza haben ein Schreiben der französischen Anti-Terrorpolizei erhalten, indem sie aufgefordert werden, alle Überwachungsvideos und anderes Filmmaterial vom LKW-Attentat am 14. Juli komplett zu löschen. Der Bürgermeister der Stadt hat die Forderung zunächst abgelehnt und die Staatsanwaltschaft eingeschaltet.

    Die Anti-Terror-Unterabteilung (SDAT), eine spezielle Polizeiabteilung für Extremismus-Bekämpfung in Frankreich, reichte das Schreiben am Mittwoch an das Büro des Bürgermeisters von Nizza ein.

    Die französische Tageszeitung Le Figaro erhielt eine Kopie des Dokuments. Demnach beruft sich die SDAT auf Strafgesetze, die die Stadtverwaltung von Nizza dazu veranlassen sollen, alle Videoaufnahmen vom Amokangriff mit einem LKW auf der Promenade des Anglais zu löschen.

    „Löschen sie die Aufnahmen vom 14. Juli 2016 22:30 Uhr bis zum 15. Juli 2016 18:00 Uhr“, fordert das polizeiliche Dokument mit genauer zeitlicher Angabe."

    Konkret wies die Anti-Terrorpolizei auf sechs Kameras hin, deren Inhalt „insbesondere“ gelöscht werden solle. Darüber hinaus sollte die Stadtverwaltung, Material von allen weiteren Kameras löschen, „die den Tatort abdecken“, fügte das Papier hinzu.

    „Das ist das erste Mal, dass wir gefragt wurden, Beweise [von diesem Angriff] zu zerstören. Das CCTV-Zentrum und die Stadt Nizza könnte dafür rechtlich belangt werden“, kommentierte eine namentlich ungenannte Quelle aus der Stadtverwaltung.


    Le Figaro berichtete, einen Tag nach dem Angriff verlangte die Polizei die Zusammenfassung von 30.000 Stunden Videomaterial, das mittels öffentlichen Überwachungskameras zur Verfügung stand. Derzeit scheinen Sicherheitsbehörden in Operationen zur Datensicherung involviert zu sein. Laut Le Figaro sind die Behörden in Sorge um den Erfolg der Sicherungsoperationen angesichts der neuen Forderungen der Anti-Terroreinheiten.

    Die Staatsanwaltschaft in Paris bestätigte die Informationen später gegenüber Le Figaro. Wonach die Forderung gestellt wurde, „die unkontrollierte Verbreitung der Bilder vom Angriff zu unterbinden“. Das Büro informierte, dass „von den tausenden Überwachungskameras in Nizza mindestens 140 interessantes Material“ in Bezug auf den Angriff haben.
    https://deutsch.rt.com/europa/39609-...fordert-nizza/

  10. #30
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.354


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Islam-Terror: Anschlag in Nizza: Lkw-Angriff hat "terroristischen Charakter" - mindestens 80 Tote

    „Löschen sie die Aufnahmen vom 14. Juli 2016 22:30 Uhr bis zum 15. Juli 2016 18:00 Uhr“, fordert das polizeiliche Dokument mit genauer zeitlicher Angabe."
    Unterschrieben von Hassan al-Müfdi? Da sollen Beweismittel vernichtet werden, noch bevor die Opfer begraben sind? Wer weiß, was für Leute da im Hintergrund die Fäden ziehen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2016, 21:11
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2015, 23:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.01.2015, 15:40
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.01.2015, 13:51
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.09.2013, 14:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •