Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Flüchtlingsleid:Parkplatznot

    So mancher Österreichische Mindestpensionist bedauert schon, dasss er nicht als Flüchtling aus fernen Gebieten, in unser Land gekommen ist. Der Grund ist plausibel: Ein einheimischer Mindest-Rentner erhält 832 Euro im Monat, wovon noch 36 Euro für die Krankenversicherung abgezogen werden = 796 Euro. Ein anerkannter Flüchtling bekommt 838 Euro. Für große Familien gibt es 1256 Euro für die Eltern. Für jede weitere erwachsene und unterhaltsberechtigte Person 414 Euro, plus Familienbeihilfe von ca. 150 Euro pro Kind. Dies obwohl die Leute möglicherweise nie gearbeitet haben (Frauen), oft noch sehr jung sind und nie, wie unsere Landsleute über Jahrzehnte Pensionsbeiträge eingezahlt haben.

    Dazu nehmen die bestinformierten Herrschaften (Verfahrenshilfe, Patientenanwalt, Verwaltungsgerichtshof, ÖAMTC, usw) von sozialen Einrichtungen einiges an Geldern mit. (Caritas, Wohnbeihilfe, Heizkostenzuschuss, Ärzte, Dolmetscher, etc)

    Kein Wunder, dass ihre Einkaufswägen voll sind, während die Österreicher im Sozialmarkt billige Grundnahrungsmittel suchen.

    Ein Problem haben viele Flüchtlinge allerdings: Das Parkplatz-Angebot vor ihren Unterkünften ist für ihre vielen, großen Mittelklasse-Autos zu gering.
    http://www.meinbezirk.at/villach/pol...-d1792399.html

  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flüchtlingsleid:Parkplatznot

    Die Explosion wird wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen. Noch hat die Politclique sich Zeit erkaufen können!

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    38.367


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flüchtlingsleid:Parkplatznot

    Wasser auf den Mühlen der FPÖ
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flüchtlingsleid:Parkplatznot

    FPÖ= die scheinen der AFD um Lichtjahre voraus zu sein.

    Noch eine solcher Schwachsinnstaten wie in BW und die Sache ist für mich gelaufen!

  5. #5
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flüchtlingsleid:Parkplatznot

    Ich fürchte den Tag, an dem die Mischpoke da erntet, was sie aussäte - gleichzeitig sehen ich ihn herbei!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Flüchtlingsleid erzeugt Gewalt - Schwäbische Zeitung
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2015, 20:22
  2. Islam-Demo Zwischen Parkplatznot und Hetze - wienweb.at
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 16:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •