Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    IZRS-Frau Nora Illi erhält erste Niqab-Busse

    Seit heute gilt im Tessin ein Verhüllungsverbot. Eine verschleierte Vertreterin des radikalen Islamischen Zentralrats der Schweiz fasste die erste Busse.

    Anlässlich des Inkrafttretens des Verhüllungsverbots im Tessin hielt der umstrittene Islamische Zentralrat der Schweiz (IZRS) heute in Locarno eine Pressekonferenz ab. Mit dabei war Nora Illi, die Frauenbeauftragte des Vereins, die ihren Gesichtsschleier nicht ablegte.

    Die Polizei fackelte nicht lange: Wie der IZRS in einer Mitteilung schreibt, erhielt Illi die erste Busse für das Tragen eines Niqab. Nach Darstellung des Vereins wurde auch ihr Begleiter, Rachid Nekkaz gebüsst. Die Beamten hätten argumentiert, dieser zwinge Illi zum Tragen des Niqabs. Der Geschäftsmann hatte angekündigt, sämtliche Bussen zu übernehmen. Er bezahlt auch schon Burka-Bussen in Frankreich und Belgien.

    Höhe der Busse noch unklar

    Die Regionalpolizei von Locarno bestätigt gegenüber 20 Minuten die Busse. Die Höhe werde noch festgelegt. Das Gesetz sieht Bussen von 100 bis 1000 Franken vor. Nekkaz habe eine Kaution entrichtet.

    Der IZRS hat angekündigt, das Gesetz und die damit verbundene Busse auf dem Rechtsweg durch alle dafür vorgesehenen Instanzen anfechten zu wollen. Das Niqab-Verbot stelle nicht nur eine «Verletzung der Religionsfreiheit dar, sondern ist auch ein massiver und unrechtmässiger Eingriff in die persönliche Freiheit der betroffenen Frauen».
    http://www.20min.ch/schweiz/news/story/11313660

  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: IZRS-Frau Nora Illi erhält erste Niqab-Busse

    100 bis 1000 Franken sind definitiv zu gering ... 100.000 bis 1.000.000 Franken wäre besser, dann geht selbst dem reichsten Rachid Nekkaz iegendwann das Geld aus. Je schneller um so besser
    "Mein Vaterland hat allzeit den ersten Anspruch auf mich." (Mozart)

    "Ich habe nur ein Vaterland, das heißt Deutschland." (vom Stein)

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.970
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: IZRS-Frau Nora Illi erhält erste Niqab-Busse

    Ich nehme an, daß es sich um „Buße” handelt, die auch nach der neuen Rechtschreibung so zu schreiben wäre.
    „Niqab-Busse” dürften in der Schweiz wohl auch kaum anzutreffen sein. Sie kämen wahrscheinlich nicht durch den TÜV.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: IZRS-Frau Nora Illi erhält erste Niqab-Busse

    Stell ich mir aber irgendwie schräge vor! Ich habe mal ein Foto von einem Auto in Burka(!) gesehen - Sex mit dem Fortbewegungsmittel hat in Muselmanistan doch lange Tradition..

  5. #5
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.850


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: IZRS-Frau Nora Illi erhält erste Niqab-Busse

    @Cherusker

    Mir als Deutsche kommt daß auch immer komisch vor, wenn statt scharfem s (ß) zwei ss geschrieben werden. Da es bei diesem Bericht um die Schweiz geht und dieser vermutlich von einem Schweizer ist:

    Die Schweizer haben kein ß - die schreiben stattdessen immer ss (ist auch in Liechtenstein so).

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2017, 19:51
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2016, 14:50
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2016, 14:02
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2016, 22:40
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2016, 08:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •