Ein Mythos
domradio.de
Dann haben ihn AfD und die Bewegung "Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" (Pegida) neu erweckt - und knüpfen damit an Jahrhunderte alte Ängste vor dem Islam und Überfremdung an. "Das Abendland ist ein Mythos, der vor ...




Weiterlesen...