Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.480


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Hitlist: Wer findet den Fehler

    Ein Artikel in der Stuttgarter Zeitung. Täter sind zur Fahndung ausgeschrieben:

    Blaulicht aus StuttgartBewaffnete Männer überfallen Jugendliche auf Jugendfarm

    Von red


    Die Polizei musste zu einer Jugendfarm in Stuttgart-Botnang ausrücken (Symbolbild).Foto: dpa
    Fünf Jugendliche halten sich am Samstagabend auf dem Gelände der Jugendfarm in Stuttgart-Botnang auf, als sie plötzlich von zwei bewaffneten Männern bedroht werden. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

    Stuttgart - Fünf Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren, die sich bei einer Holzhütte auf der Jugendfarm in Botnang aufhielten, sind am Sonntag um 00.10 Uhr von zwei bislang unbekannten Tätern bedroht und beraubt worden.
    Kurz nach Mitternacht traten die beiden Männer, die mit Halstüchern maskiert waren, an die Gruppe heran, bedrohte diese mit einer Pistole und einem Baseballschläger, und forderten die Herausgabe der Mobiltelefone, wie die Polizei berichtet. Die Jugendlichen übergaben daraufhin ihre Handys, die von den Tätern in einen gelben Müllsack gesteckt wurden.
    Die Räuber flüchteten anschließend in Richtung Endhaltestelle Botnang und dann weiter in Richtung Belaustraße. An der Haltestelle wurden sie von dort wartenden Fahrgästen noch gesehen. Die Polizei wurde erst 30 Minuten später durch ein Elternteil verständigt, die anschließenden Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.
    Die Täter werden als etwa 18 Jahre alt beschrieben. Einer ist zwischen 1,65 und 1,70 Meter groß und dick. Bekleidet war er mit einem dunklen Kapuzenpullover und einer Basecap. Der zweite ist 1,80 bis 1,85 Meter groß und schlank. Er war ebenfalls dunkel gekleidet und trug eine schwarze Basecap. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0711/8990-5778 zu melden
    http://www.stuttgarter-nachrichten.d...cacb449b5.html

    Die Originalmeldung der Polizei:

    POL-S: Jugendliche beraubt

    12.06.2016 – 10:03



    Stuttgart-Botnang (ots) - Fünf Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren, die sich bei einer Holzhütte auf der Jugendfarm in Botnang aufhielten, wurden am Sonntag (12.06.2016) um 00.10 Uhr von zwei bislang unbekannten Tätern bedroht und beraubt. Kurz nach Mitternacht traten die beiden Männer, die mit Halstüchern maskiert waren, an die Gruppe heran, bedrohte diese mit einer Pistole und einem Baseballschläger, und forderten die Herausgabe der Mobiltelefone. Die Jugendlichen übergaben daraufhin ihre Handys, die von den Tätern in einen gelben Müllsack gesteckt wurden. Die Räuber flüchteten anschließend in Richtung Endhaltestelle Botnang und dann weiter in Richtung Belaustraße. An der Haltestelle wurden sie von dort wartenden Fahrgästen noch gesehen. Die Polizei wurde erst 30 Minuten später durch ein Elternteil verständigt, die anschließenden Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos. Täterbeschreibung: Beide ca. 18 Jahre alt, vermutlich Südländer. Einer ist zwischen 165 und 170 cm groß und dick. Bekleidet war er mit einem dunklen Kapuzenpullover und einer Basecap. Der zweite ist 180 bis 185 cm groß und schlank. Er war ebenfalls dunkel bekleidet und trug eine schwarze Basecap. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0711/8990-5778 zu melden.
    Rückfragen bitte an:

    Polizeipräsidium Stuttgart
    Pressestelle
    Telefon: 0711 8990-1111
    E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
    Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

    Außerhalb der Bürozeiten:
    Telefon: 0711 8990-3333
    E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de




    http://www.polizei-bw.de/
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3350774

    Wer findet den Fehler?
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Wer findet den Fehler

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Ein Artikel in der Stuttgarter Zeitung. Täter sind zur Fahndung ausgeschrieben:



    http://www.stuttgarter-nachrichten.d...cacb449b5.html

    Die Originalmeldung der Polizei:



    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3350774

    Wer findet den Fehler?
    Die Meldung wurde erst viele Stunden nach dem Überfall veröffentlicht.
    Die Telefonnummern unterscheiden sich.

    Oder was meinst du?

  3. #3


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Wer findet den Fehler

    Blaulicht aus Stuttgart
    5. März: Jugendfarm und Schule Ziel von Einbrechern

    Von SIR 05. März 2012
    http://www.stuttgarter-nachrichten.d...b68515121.html

    Die Jugendfarm scheint kein Ort zu sein an dem man seine Kinder beruhigt sich selbst überlässt.

  4. #4


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Wer findet den Fehler

    ok. Jetzt hab ichs... im Polizeibericht sinds vermutlich Südländer, in der Zeitungsmeldung verschwindet der Südländerbegriff ersatzlos im Nirvana.

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.301


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Wer findet den Fehler

    Zitat Zitat von burgfee Beitrag anzeigen
    ok. Jetzt hab ichs... im Polizeibericht sinds vermutlich Südländer, in der Zeitungsmeldung verschwindet der Südländerbegriff ersatzlos im Nirvana.
    Würde ich auch sagen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.413
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Wer findet den Fehler

    Südland liegt in Grönland,hatten wir hier schon.

  7. #7


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Wer findet den Fehler

    Zitat Zitat von murktimon Beitrag anzeigen
    Südland liegt in Grönland,hatten wir hier schon.
    Auch dort gibts Südländer, Araber, Nordafrikaner... dort gibts auch schon ne Moschee.

    http://www.ummid.com/news/2011/Augus..._greenland.htm

    https://oediku.wordpress.com/2011/04...i-kutub-utara/



    Wobei ich in Erinnerung habe, es gibt keinen Konsens in der geographischen Zuordnung des Begriffes "Südländer". Grönlannd ist es wohl am allerwenigsten, da im Norden.

  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.301


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Wer findet den Fehler

    Zitat Zitat von murktimon Beitrag anzeigen
    Südland liegt in Grönland,hatten wir hier schon.
    kenne ich nur aus Island
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #9
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Wer findet den Fehler

    Als die Wikinger da das erste Mal vorbeikamen, war alles grün, daher der Name.

  10. #10


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Hitlist: Wer findet den Fehler

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Als die Wikinger da das erste Mal vorbeikamen, war alles grün, daher der Name.
    Damals war es also wärmer. Also erwärmt sich die Erde nicht sondern kommt auf ihre Temperatur zurück.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Hitlist: Die Massenschlägerei des Tages
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 710
    Letzter Beitrag: 03.12.2019, 16:54
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.06.2016, 17:08
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 13:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •