Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 56
  1. #41
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.143


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Immer mehr Tschetschenen kommen

    Tschetschenen prügeln Feuerwehrmann krankenhausreif

    Erst jetzt wurde eine grausame Attacke auf einen Feuerwehrmann am 15. Oktober bekannt. Der Familienvater versah seinen Dienst an einem Wiener Theater. Auf dem Heimweg wurde er das Opfer brachialer Gewalt. Mehrere Tschetschenen prügelten so lange auf ihn ein, bis er schwerverletzt zurückblieb. Zeugen schauten dem Treiben einfach zu.

    Der Feuerwehrmann und Familienvater soll an diesem Donnerstag-Abend seinen Brandschutz-Dienst in einem Theater in der Wiener Innenstadt verrichtet haben. Dann machte er sich via U-Bahn auf den Weg zu seinem Auto, das er in einer Park&Ride Anlage abgestellt hatte, wie die Online-Nachrichtenplattform oe24 berichtet.
    Wegen Uniform angepöbelt
    Gegen 22.40 ereignete sich der folgenschwere Angriff in der U1-Bahnstation Leopoldau. Die jugendlichen Tschetschenen sollen den Feuerwehrmann wegen seiner Uniform angepöbelt haben. Der Mann wollte sich davon zuerst nicht unterkriegen lassen und ging weiter zu seinem Auto.

    Fehlende Zivilcourage
    Doch plötzlich zogen sie ihm von hinten die Füße weg, sodass der Familienvater zu Boden fiel. Die jungen Tschetschenen sollen dann solange auf den Mann eingetreten haben, bis er schwer verletzt zurückblieb. Die Polizei griff weitere Jugendliche vor Ort auf. Sie seien nur Zeugen und keine Täter gewesen. Zivilcourage bewiesen sie jedenfalls keine: Sie schritten nicht ein.
    Wollte man Fall geheim halten?
    Der Fall wurde erst bekannt, nachdem sich ein Freund des schwer verletzten Feuerwehrmanns an die Medien wandte, berichtet oe24. Die zunehmenden Gewalttaten tschetschenischer Zuwanderer polarisieren. Sollte dieser weitere Fall vertuscht werden?

    Der Feuerwehrmann musste noch am selben Abend wegen seiner schweren Verletzungen operiert werden. Die Polizei soll derzeit noch nach einem weiteren Schläger fahnden.

    https://www.wochenblick.at/tschetsch...ankenhausreif/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #42
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.367


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Immer mehr Tschetschenen kommen

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Der Attentäter von Paris, der gestern einen Geschichtslehrer ermordete, stammt ebenfalls aus Tschetschenien. Diese Steinzeit-Moslems werden immer mehr zur Gefahr. In den Medien wird fälschlicherweise berichtet, dass das Opfer erstochen wurde. Tatsächlich wurde dem Mann die Kehle durchgeschnitten. Der Schnitt war so tief, dass der Kopf fast abgetrennt wurde.
    Die Zeitungen möchten eben nicht, dass der Islam in einem zu schlechtem Licht erscheint. Ein affekthafter Messerstich erscheint irgendwie noch begreiflicher als das minutenlange Herabsäbeln eines Kopfes. Einen solchen Schrecken möchte man mit dem Islam nicht in Verbindung bringen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  3. #43
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.456


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Immer mehr Tschetschenen kommen

    Wir sind wie ein Kadaver der für alle Geier bereit liegt !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  4. #44
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.257
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Immer mehr Tschetschenen kommen

    Zitat Zitat von ryder Beitrag anzeigen
    Wir sind wie ein Kadaver der für alle Geier bereit liegt !!!
    Es waren die Politiker, die den Kadaver erzeugt haben.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #45
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.456


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Immer mehr Tschetschenen kommen

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Es waren die Politiker, die den Kadaver erzeugt haben.
    Nein, das waren wir Wähler. Und so wie es z.Zt ausschaut geht es bei den nächsten Wahlen so weiter !!! Manchmal grübel ich so vor mich hin und frage mich, ob es nicht doch wahr sein könnte mit den Verschwörungstheorien.Aber ich finde einfach keine Profiteure und ohne die ist es nicht möglich
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  6. #46
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.257
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Immer mehr Tschetschenen kommen

    Zitat Zitat von ryder Beitrag anzeigen
    Nein, das waren wir Wähler. Und so wie es z.Zt ausschaut geht es bei den nächsten Wahlen so weiter !!! Manchmal grübel ich so vor mich hin und frage mich, ob es nicht doch wahr sein könnte mit den Verschwörungstheorien.Aber ich finde einfach keine Profiteure und ohne die ist es nicht möglich
    Gegen das „Wir" habe ich Einwände.
    Obwohl ich wieder einmal gewählt habe, allerdings jetzt wirklich zum letzten Mal, reihe ich mich nicht in die Gruppe derer ein, die Arbeitsunlustigen ihr lukratives Politikerdasein ermöglicht haben.
    Die Zukunft dieses Landes wird ohnehin nur von zwei Gruppen gestaltet: von verantwortungslosen politischen Pfuschern und einem herein geströmten Mob. den außer „Events" nur eine ungezügelte Vermehrungssucht lenkt.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #47
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.143


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Immer mehr Tschetschenen kommen

    Ich lehne mich jetzt weit aus dem Fenster, aber es sieht so aus, dass die Täter in Wien Tschetschenen sind. In den Medien wird ein Mann gezeigt, der diese Taten offen angekündigt hat. Trotzdem sind die Bilder stark verpixelt. Aber war man erkennt, deutet auf einen Tschetschenen hin.

    Name:  Herunterladen (1).jpg
Hits: 18
Größe:  4,4 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #48
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.257
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Immer mehr Tschetschenen kommen

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Ich lehne mich jetzt weit aus dem Fenster, aber es sieht so aus, dass die Täter in Wien Tschetschenen sind. In den Medien wird ein Mann gezeigt, der diese Taten offen angekündigt hat. Trotzdem sind die Bilder stark verpixelt. Aber war man erkennt, deutet auf einen Tschetschenen hin.

    Name:  Herunterladen (1).jpg
Hits: 18
Größe:  4,4 KB
    Es sieht so aus.
    Was soll eigentlich diese Pixelei? Um Gefahren abzuwehren, muß man wissen, wie sie aussehen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  9. #49
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.367


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Immer mehr Tschetschenen kommen

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Es sieht so aus.
    Was soll eigentlich diese Pixelei? Um Gefahren abzuwehren, muß man wissen, wie sie aussehen.
    Immerhin siehst du noch den Rauschebart.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  10. #50
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.675


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Immer mehr Tschetschenen kommen

    Cherusker hat ihn in diesem Thread etwas weniger verpixelt: https://open-speech.com/threads/8103...02#post1824802

    Er sieht auf jeden Fall aus, wie einer vom Daesh. Abu Omar Al-Shishani (google him if you don’t know him - Bildersuche) hatte den selben Stilberater - und Al-Shishani bedeutet „Der Tschetschene“.

    Einige Quellen sagen, der Täter wäre Albaner aus der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien.
    Geändert von abandländer (03.11.2020 um 22:28 Uhr)
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2017, 12:32
  2. Warum plötzlich so viele Tschetschenen kommen
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2016, 07:50
  3. Asyl: immer mehr Kriminelle kommen
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.10.2015, 17:10
  4. Immer mehr Asylbewerber kommen aus Tschetschenien
    Von Realist59 im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2013, 16:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •